Zervixpolyp, Zervixpolyp Bilder.

Zervixpolyp, Zervixpolyp Bilder.

Zervixpolyp

Synonyme und Stichwörter: Polypoide Zervixläsion; Cervical polypoid Läsion; Polypoide zervikalen Wachstum

Überblick

Cervixpolypen als polypoid gutartige Wucherungen von Gebärmutterhalsgewebe definiert. Normalerweise Cervixpolypen sind vorstehende Wucherungen in den Gebärmutterhalskanal. Cervixpolypen sind die häufigste Ursache von intermenstrual Blutungen aus der Scheide. [1] Es gibt keine erwiesene Ursachen für Zervixpolyp. [1] Cervixpolypen können nach morphologischen Merkmalen klassifiziert werden, wie zum Beispiel: Verteilung, Form, Größe und Stiel. Die Pathogenese der Zervixpolyp wird durch eine chronische Entzündung des Endozervikalkanal gekennzeichnet. Typischerweise entstehen Cervixpolypen vom Endozervikalkanal und neigen dazu, in der äußeren Gebärmutterhals vorsteht. Die geschätzte Prävalenz von Zervixpolyp beträgt etwa 1,5 bis 10% im Gesamtbevölkerung. [1] Gemeinsame Risikofaktoren bei der Entwicklung von Zervixpolyp, schließen ein: chronische Entzündung, hormonelle Faktoren, die Anwesenheit von Endometriumhyperplasie. und Vorgeschichte der Schwangerschaft. Zervixpolyp wird unter und postmenopausalen Frauen häufiger beobachtet. [1] Frühe klinische Merkmale abnorme Blutungen aus der Scheide, postcoital Blutungen aus der Scheide, und abnorme Ausfluss kann. Die Diagnose der Zervixpolyp ist mit einer Zervixbiopsie gemacht, Befunde können gehören: entzündeten und geweitet endocervical (Schleim) Drüsen und myxoid Stroma. Ring Zange in Verbindung mit Biopsie ist die häufigste Ansatz für die Behandlung von Zervixpolyp.

Historische Perspektive

  • Zervixpolyp wurde zuerst von Peterson und Novak im Jahr 1956 nach der Beschreibung von Endometriumpolypen beschrieben. [2]

Einstufung

Pathophysiologie

  • Die Pathogenese der Zervixpolyp wird durch eine chronische Entzündung des Endozervikalkanal gekennzeichnet.
  • Cervixpolypen ergeben sich aus der Endozervikalkanal und neigen dazu, in der äußeren Gebärmutterhals vorsteht.
  • Es sind keine Gene, die mit der Entwicklung von Zervixpolyp verbunden.
  • Auf grobe Pathologie, fleischfarben, einzelne fingerartige Wachstum, 1 cm Größe, sind charakteristisch Ergebnisse der Zervixpolyp.
  • Bei der mikroskopischen histopathologischen Analyse, entzündete und geweitet endocervical (Schleim) Drüsen und myxoid Stroma Typische Befunde sind von Zervixpolyp.

Ursachen

  • Es gibt keine erwiesene Ursachen für Zervixpolyp. [1]

Differenziert Zervixpolyp von anderen Krankheiten

  • Zervixpolyp müssen von anderen Krankheiten zu unterscheiden, die anormale vaginale Blutungen verursachen, Dyspareunie und abnorme Ausfluss
  • Zervikale intraepitheliale Neoplasie
  • Zervizitis
  • Gutartige Endometrium Polyp
  • Fibroepitheliale Stromatumoren Polyp
  • Adenosarcoma
  • Gebärmutterhalskrebs

Epidemiologie und Demografie

  • Die geschätzte Prävalenz von Zervixpolyp beträgt etwa 1,5 bis 10% im Gesamtbevölkerung. [1]

Alter

  • Zervixpolyp wird häufiger bei Patienten beobachtet, im Alter von 40 bis 55 Jahre alt.
  • Zervixpolyp wird unter und postmenopausalen Frauen häufiger beobachtet. [1]

Rennen

  • Es gibt keine rassischen Vorliebe für Zervixpolyp. [1]

Risikofaktoren

  • Gemeinsame Risikofaktoren bei der Entwicklung von Zervixpolyp, umfassen: [1]
  • Chronische Entzündung
  • Hormonelle Faktoren
  • Das Vorhandensein von Endometriumhyperplasie
  • Vorgeschichte der Schwangerschaft

Naturgeschichte, Komplikationen und Prognose

  • Die Mehrzahl der Patienten mit Zervixpolyp asymptomatisch bleiben seit Jahren.
  • Frühe klinische Merkmale können abnorme Blutungen aus der Scheide, postcoital vaginale Blutung, und abnorme Ausfluss.
  • Wenn sie unbehandelt, kann nur 0,2-1,7% der Patienten mit Zervixpolyp Fortschritt malignen Transformation zu entwickeln.
  • Häufige Komplikationen der Zervixpolyp umfassen maligne Transformation, Blutungen, und ein erneutes Auftreten.
  • Die Prognose ist im Allgemeinen sehr gut, und die 5-Überlebensrate von Patienten mit Zervixpolyp beträgt ca. 100%.

Diagnose

Diagnosekriterien

  • Die Diagnose der Zervixpolyp ist mit einer Zervixbiopsie, zeigt die folgenden Feststellungen: [1]
  • Mixed Epithel (das heißt Plattenepithelkarzinom und endocervical-Typ (mit eosinophilen Mucin).
  • Endozervikale Epithel sollte Kerne
  • Entzündung
  • Plattenepithelmetaplasie

Symptome

Körperliche Untersuchung

  • Patienten mit Zervixpolyp sind in der Regel gut erscheinen.
  • Digitale Untersuchungsbefunde des Gebärmutterhalses, können gehören: [1]
  • Sessile oder breit angelegte fingerartige Wachstum

Laborergebnisse

  • Es gibt keine spezifischen Laborbefunde mit Zervixpolyp verbunden.

Imaging-Entdeckungen

  • Ultraschall ist die Bildgebung Methode der Wahl für Zervixpolyp.
  • Auf Ultraschall wird Zervixpolyp durch folgende Befunde gekennzeichnet: [1] [3]
  • Sessile oder gut umschriebenen Massen innerhalb des Endozervikalkanal gestielte
  • Kann sein, echoarm oder echogenes
  • den Stiel Identifizierung an die Cervixwand Befestigung hilft es, von einer Endometrium Polyp unterscheiden
  • Das Bild unten zeigt eine zervikale als gut umschriebene Masse innerhalb des Endozervikalkanal gekennzeichnet Polyp.

Image: Quer Ultraschall zeigt eine Zervixpolyp als gut umschriebene Masse innerhalb des Endozervikalkanal gekennzeichnet.

Weitere diagnostische Untersuchungen

  • Zervixpolyp kann auch mit Kolposkopie diagnostiziert werden.
  • Erkenntnisse über Kolposkopie können gehören:
  • Vorstehende polypoid Masse
  • Glatte, rot oder violett, finger Wucherungen am Gebärmutterhals
  • Cervical Blutungen
  • Cervical Bröckeligkeit
  • Eine zervikale Biopsie wird am häufigsten Zellen zeigen, die mit einer gutartigen Polyp konsistent sind.

Behandlung

Medizinische Therapie

  • Es gibt keine medizinische Behandlung für Zervixpolyp; die Hauptstütze der Therapie ist die chirurgische Exzision. [1]
  • Antwort auf Chirurgie kann alle 6 oder 12 Monate mit regelmäßigen Ultraschall-Screenings überwacht werden.

Chirurgie

  • Chirurgie ist die Hauptstütze der Therapie für Zervixpolyp.
  • Ring Zange in Verbindung mit Biopsie ist die häufigste Ansatz für die Behandlung von Zervixpolyp.
  • Chirurgische Saite auch für Patienten mit zervikaler Polyp kann durchgeführt werden.
  • Andere Therapien, umfassen: Laser oder Verätzung. Wenn der Polyp infiziert ist, kann ein Antibiotikum verschrieben werden.

Verhütung

  • Wirksame Maßnahmen zur Primärprävention von Zervixpolyp umfassen periodische Ultraschall und Gebärmutterhalskrebs-Screening. [1]
  • Einmal diagnostiziert und erfolgreich behandelt, Patienten mit Zervixpolyp sind alle 12 oder 6 Monate nachuntersucht.
  • Follow-up-Prüfung umfasst gynäkologische Untersuchung, vaginale Ultraschall. und Kolposkopie.

Referenzen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Zervixpolyp sind Cervixpolypen gefährlich.

    Zervixpolyp A Zervixpolyp ist eine kleine, gutartige, fingerartige Wachstum der Gebärmutterhals angebracht. Es ist häufiger bei Frauen im gebärfähigen Altersgruppe — vor allem zwischen 20 bis…

  • Cervixpolypen Definition, Bilder …

    Cervixpolypen Was sind Cervixpolypen? Ein Zervixpolyp ist ein finger fleischige Wachstum auf der Zervix (der untere Teil der Gebärmutter, die in die Scheide verbindet). Polypen sind meist…

  • Zervixpolyp — Entfernung, Symptome …

    Zervixpolyp Was ist Zervixpolyp? A Polypenbildung ist eine Masse von Gewebe aufgrund von Überwucherung abragenden. Die Zervixpolyp in dem Gebärmutterhals entwickeln. Die beiden häufigsten Arten…

  • Darmpolypen, Bilder Adenomatöser Kolon Polyp.

    Über Darmpolypen: Typen Shapes Fast alle Fälle von Darmkrebs beginnen als kleine, nicht kanzerösen Polyp. Ein Polyp ist eine abnorme Gewebewachstum an den Innenwänden des Dickdarms. Polypen…

  • Zervixpolyp, anormale Zervixpolyp.

    Zervixpolyp Definition A Zervixpolyp ist ein kleines Wachstum innerhalb oder nahe der Oberfläche des Gebärmutterhalses. Der Gebärmutterhals ist die Öffnung am unteren Ende des Uterus, die in…

  • Zervixpolyp symptome, Zervixpolyp HPV.

    Zervixpolyp Cervixpolypen Sind gestielt (gestielten) Neubildungen aus dem Gebärmutterhals, in der Regel gutartig, sterben Übrigens der während Routine gynäkologische Untersuchung Erkannt…