Wachsen Citrus Innenaufnahme, Innen-Baumarten.

Wachsen Citrus Innenaufnahme, Innen-Baumarten.

Wachsen Citrus Innenaufnahme, Innen-Baumarten.

Wachsen Citrus Innen

Einführung

Die erstaunliche Orangerie in den Gärten von Versailles, mit mehr als 1.000 perfekt Topfpflanzen gehalten, vielleicht die berühmteste Schaufenster der Zitrusbäume der Welt sein, drinnen oder draußen. Aber Sie brauchen nicht Louis XIV oder haben fast so großartig ein Setup zu wachsen, Anzeige und sogar Ernte von Zitrusfrüchten zu Hause zu sein.

Wie die Pflanzen in Versailles, Ihre Orange, Zitrone oder Limone Baum kann in einem Behälter wachsen, drinnen gedeihen während kalten Monate vor draußen im Frühjahr und Sommer aalen.

Die beste Wahl für homegrown citrus ist ein Zwerg Sorte, eine Pflanze, die auf spezielle Unterlage gepfropft wird, die ein zu starkes Anwachsen des Baumes verhindert. Viele Zitrusbäume können als Zwerge angebaut werden, einschließlich Meyer Zitrone, Kaffernlimette und ‘Trovita’ und calamondin Orangen, die zu den Indoor-Anbau zugänglich sind.

Bald genug, könnten Sie Orangen für Marmelade, die Vorbereitung Desserts mit Meyer Zitronen oder Kommissionierung Kaffernlimettenblätter für ein authentisches Thai-Curry sein Ernte. Was für ein wunderbarer Weg, um die Winter-Blues zu schlagen.

Einkaufen
Auswahl für eine Pflanze, die Früchte und Blüten sofort, wählen Sie eine zwei- bis dreijährige Zwergbaum produzieren wird. Calamondin Orangenbäume, die eine hohe Toleranz für den Innen Bedingungen haben, sind eine gute Wahl für Anfänger. Kaufen Sie ein von einem seriösen Gärtnerei erkrankten oder minderwertigen Pflanzen zu vermeiden. Wir mögen Four Winds Growers.

Potting
Container Ein Behälter mit ausreichender Drainage ist von wesentlicher Bedeutung. Wählen Sie einen Ton, Keramik oder Kunststoff-Topf etwas größer als der Wurzelballen. Es sollte an der Unterseite mehrere Löcher aufweisen. Füllen Sie das Entwässerungsschale mit Steinen Luftzirkulation zu sorgen.

Boden gut drainierten Boden ist auch von entscheidender Bedeutung. Verwenden, um eine schwach sauer (pH 6 bis 7), Lehm Basis Pottingmischung. Noch besser wäre es, kaufen vorgemischten Blumenerde speziell für Zitrusbäume formuliert.

Platzierung
Licht meisten Zitrusbäume benötigen acht bis 12 Stunden Sonnenlicht täglich. Wenn sie zuhause wächst, positionieren Sie Ihre Pflanzen neben einem Südfenster mit guter Luftzirkulation. Bei Bedarf ergänzen Sonne mit einem wachsen Licht während der dunklen Wintermonate.

Temperatur Dwarf Zitrus funktionieren am besten, wenn die Temperaturen zwischen 55 und 85 Grad bleiben; ein Durchschnitt von 65 Grad ist ideal. Und sie nicht mögen abrupte Temperaturverschiebungen, so sicher sein, sie von kalten Zugluft und prallen Heizungen zu schützen. Vermeiden Sie Spots in der Nähe Außentüren, Heizkörper, Kamine und Öfen.

Saisonale Relocation Kommen Frühling, kann der Baum mehr Zeit im Freien verbringen, während Kälteperioden innen gebracht werden. Wenn alle Gefahr von Frost vorbei ist, langsam Ihre Zitrusbaum an den neuen Outdoor-Home-akklimatisieren, indem sie es in einem Halbschattiger Ort für ein paar Tage platzieren, dann bringen Sie langsam den Baum in die Sonne. Es ist sehr wichtig, einen langsamen, sanften Übergang zu machen Schock und verbrannten Blätter zu vermeiden. Wählen Sie einen geschützten Standort in voller Sonne mit guter Luftzirkulation. Terrassen, Balkone und Terrassen sind alle großen Flecken. Um die Baum drinnen für den Winter zu bewegen, langsam umkehren den Prozess deutlich vor dem ersten zu erwartenden Frostdatum.

Pflege
Wasser regelmäßige Bewässerung ist der Schlüssel. Hinzufügen hübsch, dekorativ Mulch (wie Kies oder Moos) wird dazu beitragen, Verdunstung zu reduzieren und halten die Feuchtigkeit an der kritischen Oberfläche Root-Zone. Aber bedenken Sie, dass Ihr Baum des Blumenerde auf der trockenen Seite von feucht gehalten werden sollte, vor allem im Winter, Pilzinfektionen und Wurzelfäule zu verhindern. einen Wasserzähler (in den meisten Gartencentern) Mit Hilfe zu messen wird die Bodenfeuchtigkeit Ebene helfen. Zitrusbäume wie auch feuchte Luft. Die Positionierung Ihrer Anlage in der Nähe eines Luftbefeuchters oder regelmäßig die Blätter mit einer Sprühflasche Beschlagen wird helfen, Laub suchen ihre besten in trockenen Wintermonaten.

Fertilizer Von Frühling bis Sommer, füttern Sie Ihren Baum alle drei Wochen mit einem hochStickstoffDünger hergestellt für Zitrus (ein Tomaten-Gemüse-Formel kann ersetzt werden). Feed-halb so oft im Herbst und Winter.

Schädlinge Citrus sind anfällig für Skala, Spinnmilben, mealybugs und Blattläuse. Seien Sie auf der Suche nach frühen Anzeichen des Befalls: gekräuselt, gesprenkelt oder Vergilben Blätter; klebrigen Rückstände; und seidig Stege zwischen den Zweigen. Verwenden Sie die wenigsten toxischen Behandlungen zur Verfügung, wie zum Beispiel insektizide Seife oder Neem oder Gartenbauöl, zur Bekämpfung von Schädlingen, wie gebraucht.

Das Obst
Die Zeit Ernten von Blüte zu Obsternte variiert je nach Sorte. Im Allgemeinen sind die meisten Zitronen und Limetten in sechs bis neun Monate reifen, und Orangen werden bereit sein, etwa ein Jahr nach der Ernte in. Zitrusfrüchte reifen nur auf dem Baum, und wenn Sie fertig sind, können viele Sorten über einen Zeitraum von Wochen oder sogar Monate geerntet werden. Sobald die Früchte ihre volle Farbe, Test zur Reife erreicht, indem ein bisschen Druck auf die Rinde Anwendung. Eine leichte Erweichung zeigt Ihre Zitrus ist bereit zu holen.

Schritte

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS