Ursachen, Symptome und natürliche Behandlung … 4

Ursachen, Symptome und natürliche Behandlung … 4

Ursachen, Symptome und natürliche Behandlung ... 4

Asthma

Was ist Asthma?

Asthma ist eine allergische durch Spasmen der Bronchien gekennzeichnet Störung (die Atemwegstuben); Schwellung der Schleim Auskleidung der Lungen; und übermäßige Produktion von einer dicken, zähen Schleim. Die größte Sorge mit Asthma ist, dass es zu Atemversagen-die Unfähigkeit führen kann, zu atmen.

WARNUNG: Eine akute Asthmaanfall kann ein medizinischer Notfall sein. Wenn Sie von einem akuten Anfall leiden, fragen Sie Ihren Arzt oder eine Notaufnahme sofort.

Was sind die Anzeichen und Symptome von Asthma?

Chronische Asthma ist mit rezidivierenden Atemnot, Husten, Keuchen und übermäßige Produktion von Schleim verbunden. Typischerweise haben Asthmatiker Labor Anzeichen von Allergien (erhöhte Spiegel von Eosinophilen im Blut, erhöhte Serum-IgE-Spiegel und eine positive Lebens- und / oder Inhalat Allergietests).

Was sind die Ursachen Asthma?

Asthma ist in der Regel in zwei Hauptkategorien unterteilt: intrinsische und extrinsische. Extrinsischen oder atopischer wird Asthma allgemein ein allergischer Zustand ist, gekennzeichnet durch eine Erhöhung der Serum-IgE (die allergische Antikörper) betrachtet. Intrinsic Asthma ist mit einer bronchialen Reaktion verbunden, die aufgrund nicht auf Allergie, sondern von Faktoren wie giftige Chemikalien, kalte Luft, Bewegung, Infektionen und emotionaler Erregung. Sowohl extrinsische und intrinsische Asthma auslösen die Freisetzung von Chemikalien wie Histamin, die oder Entzündung von Mastzellen steuern produzieren (spezialisierte weiße Blutkörperchen, die in verschiedenen Körpergeweben befinden, einschließlich der Auskleidung der Atemwege.)

Die Rate von Asthma in den Vereinigten Staaten steigt rapide an, vor allem bei Kindern. Gründe enthalten gewöhnlich auf das Immunsystem Stress erhöht zitiert aufgrund der größeren chemischen Verschmutzung in der Luft, Wasser und Nahrung; früher Entwöhnung und Einführung von fester Nahrung für Kleinkinder; Lebensmittelzusatzstoffe; und die genetische Manipulation von Pflanzen, die sich in Lebensmitteln mit größerer allergenen Tendenzen.

Die wichtige Ernährungsfaktoren bei Asthma?

Es gibt drei wichtige diätetische Therapien für Asthma: Beseitigung von Nahrungsmittelallergien. im Anschluss an eine vegetarische Ernährung und die Beseitigung von Lebensmittelzusatzstoffen.

Viele Studien haben gezeigt, dass Nahrungsmittelallergien eine wichtige Rolle bei Asthma spielen. Unerwünschte Reaktionen auf Lebensmittel können sofort oder verzögert werden. Doppelblind-Studien bei Kindern haben gezeigt, dass sofort einsetzende Reaktionen sind in der Regel aufgrund von (in der Reihenfolge der Häufigkeit) Eier, Fisch, Schalentiere, Nüsse und Erdnüsse. Lebensmittel am häufigsten mit verzögerter einsetzende Reaktionen verbunden sind (in der Reihenfolge der Häufigkeit) Milch, Schokolade, Weizen, Zitrusfrüchte und Lebensmittelfarben. Elimination Diäten wurden erfolgreich Allergene bei der Identifizierung und Behandlung von Asthma, und sind ein besonders wertvolles diagnostisches und therapeutisches Werkzeug bei Säuglingen. Beseitigung von häufigen Allergenen während der Kindheit (die ersten zwei Jahre) wurde allergische Tendenzen in Hochrisiko-Kinder reduzieren gezeigt (Kinder mit einer starken Familiengeschichte).

Eine noch bessere Beseitigung Diät ist eine, die RevitalX-eine hochwirksame multinutrient Mahlzeitenersatz-Formel aus natürlichen Faktoren verwendet. Dieses Produkt wurde von Michael Lyon, MD entwickelt und ist speziell entwickelt, eine ausgezeichnete Quelle für wichtige Nährstoffe, um die Magen-Darm-Futter und Hilfe Entgiftung zu unterstützen. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für eine hypoallergene vegetarische Protein, GoldPeptides, zusammen mit spezifischen Ernährungs, probiotische und pflanzliche Unterstützung mit Nahrungsmittelallergien zu beschäftigen. Wenn sie als Schlüsselkomponente einer Eliminationsdiät verwendet wird, wird RevitalX zweimal pro Tag als primäre Nahrungsquelle genommen. RevitalX wird mit Wasser oder Saft kombiniert (Frischgemüsesaft wird bevorzugt), oder es kann in einem Frucht-Smoothie verwendet werden. Die RevitalX Eliminationsdiät enthält eine einfache Mahlzeit am Abend: gedünstetes Gemüse, mageres Hühnerbrust und brauner Reis (gekochte Bohnen, Erbsen oder Linsen zusammen mit brauner Reis kann als vegetarische Alternative verwendet werden), oder ein leicht sautiert unter Rühren braten. Frische oder gedünstetes Gemüse und kleine Mengen an Obst, wenn Sie gegessen werden re hungrig.

Eine vegane Ernährung kann auch für Asthmatiker hilfreich sein. In einer Langzeitstudie, die Beseitigung aller Erzeugnisse tierischen Ursprungs (Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte), die deutliche Verbesserung in 92 Prozent der Patienten.

Die Eliminierung von synthetischen Lebensmittelzusatzstoffe ist von entscheidender Bedeutung bei der Kontrolle von Asthma. Künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel sind in Nahrungsmitteln, Getränken und Arzneimitteln verwendet. Die häufigste Farbstoffe, Konservierungsmittel und andere Lebensmittelzusatzstoffe berichtet von Asthmaanfällen bei empfindlichen Personen verursachen.

Es ist auch wichtig Salz in Ihrer Ernährung zu beseitigen, da es starke Hinweise darauf, dass Salzaufnahme erhöht die Schwere von Asthma erhöht, und kann sogar zum Tod von Asthma zur Folge haben.

Eine Ernährung mit hohem Anteil an Antioxidantien wie Vitamin C und E, Carotinoide (insbesondere Lycopin) und Selen haben auch Asthma zu verbessern gezeigt worden. Antioxidantien sind gedacht, um wichtige Abwehrkräfte gegen Oxidationsmittel im Körper zur Verfügung stellen, die eine Verengung der Bronchien stimulieren und allergische Reaktionen erhöhen. Vitamin C wird auch durch Allergien ausgelöst Fettsäurestoffwechsels und zur Verringerung der Entzündungshistaminproduktion zu normalisieren. Beide behandelten und unbehandelten Asthmapatienten wurden erheblich geringere Mengen an Ascorbinsäure (Vitamin C) in Serum und weiße Blutkörperchen zu haben, gezeigt. Vitamin C ist in Paprika, Beeren, Zitrusfrüchte, Kiwis und grünes Gemüse aus der Kohl-Familie gefunden. Weizenkeimöl, Nüsse, Samen und Körner sind reich an Vitamin E.

Welche Nahrungsergänzungsmittel sollte ich nehmen für Asthma?

Basissupplementation. Hohe Wirksamkeit mehrere Vitamin- und Mineral-Formel; Vitamin D3 2000-5000 IU / Tag; Fischöl, EPA + DHA 1.000 bis 3.000 mg / Tag.

Magnesium Mangel spielt eine wichtige Rolle in vielen Fällen von Asthma. Magnesiummangel macht die Bronchien zu Krampf anfälliger. Nehmen 150 bis 250 mg dreimal pro Tag. Magnesium gebunden zu Aspartat, Citrat und Malat an Magnesium-Oxid wegen der besseren Absorption gebunden bevorzugt.

Lunge, Bronchien und Sinus Gesundheit von natürlichen Faktoren ist so konzipiert, wichtige Nährstoffe und Kräuterextrakte für gesunde Atemwege zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel bietet es N-Acetylcystein (NAC) -A-Derivat der natürlich vorkommenden Aminosäure Cystein. NAC spaltet direkt die Schwefelbindungen von mucoproteins, wodurch der Bronchial- und Lungensekret Verringerung der Viskosität. Als Ergebnis verbessert sich Bronchial- und Lungenfunktion, reduziert Husten und verbessert die Sauerstoffsättigung im Blut. Erwachsene und Kinder, die älter als 12 sollte täglich eine Tablette drei bis vier Mal nehmen. Kinder im Alter von 6 bis 12 sollte täglich eine Tablette bis zu drei Mal nehmen. Lunge, Bronchien und Sinus Gesundheit ist nicht für Kinder unter 6 Jahren empfohlen, es sei denn durch einen Arzt empfohlen.

Traubenkern- oder Kiefernrindenextrakt enthalten bekannte Flavonoide als procyanidolischen Oligomere (PCOS), die außergewöhnliche antioxidative und Radikalfängerwirkung haben. Nehmen Sie 150 bis 300 mg täglich PCO wenn Sie Asthma haben.

Ein großer erster Schritt, dass ich nützlich gefunden haben Asthmatiker bei der Verringerung ihrer Exposition gegenüber Luftallergene (wie Pollen, Hautschuppen und Hausstaubmilben) ist Hunde, Katzen, Teppiche, Polstermöbel und andere Oberflächen aus ihrem Haus zu entfernen, wo Allergene sammeln. Wenn dies t vollständig durchgeführt werden, ist es dann s wichtig, um sicherzustellen, dass das Schlafzimmer ist als allergiesicher wie möglich. Encase die Matratze in einem allergendichte Kunststoff; Wasch Bettwäsche, Decken, Kissenbezüge und Matratzenauflagen jede Woche in heißem Wasser mit Additiv- und parfümfreie Reinigungsmittel; mit Bettwäsche aus Ventflex, einem speziellen hypoallergenen Kunststoff betrachten; und installieren Sie einen Luftreiniger. Die besten mechanischen Luftreiniger sind HEPA (High Efficiency Particulate Arretieren) Filter, die mit der Zentralheizung und Klimaanlagen angebracht werden kann.

Wie kann ich wissen, ob die Empfehlungen arbeiten?

Wenn Sie Asthma haben, müssen Sie häufig von einem Arzt überwacht und ausgewertet werden. Wenn das Programm oben beschrieben funktioniert, sollten Sie eine Reduzierung der Schwere und Häufigkeit von Asthmaanfällen bemerken.

Herzlich willkommen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS