Ösophagitis — behandelbar mit einem …

Ösophagitis — behandelbar mit einem …

Hauptmenü

DigSearch!

Neuesten Nachrichten

Ösophagitis

Ösophagitis ist die Entzündung, Reizung und Schwellung der Speiseröhre, die das Rohr, das in den Magen von der Mündung führt. Es gibt vier Arten der Erkrankung: ätzend, Reflux, ansteckenden und chronischen. Reizung und Infektion kann dazu führen, die Speiseröhre entzündet zu werden und sogar Geschwüre entwickeln.

Symptome

Primäre Symptome sind Schluckbeschwerden, Schmerzen beim Schlucken, Sodbrennen und Läsionen im Mundbereich, wie zum Beispiel von Herpes. Andere Symptome können Fieber, Hernie, Gefühl, wie etwas im Hals, Atemnot stecken, und in Erbrochenem oder Stuhl Blutungen.

Ursachen

Ätzend Ösophagitis wird durch das Verschlucken von ätzenden Chemikalien wie Säure oder Lauge verursacht. Dies kann bei Selbstmord aus Versehen oder in einem Versuch passieren. Refluxösophagitis wird auch als gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) bekannt. Es wird durch eine Fehlfunktion des Schließmuskels zwischen der Speiseröhre und des Magens verursacht, die Magensäure kann in die Speiseröhre zu gelangen. Es kann auch durch starkes Erbrechen hervorgerufen werden. Infektiöse Ösophagitis veranlaßt wird am häufigsten von Candida, Herpes und andere Viren, wenn das Immunsystem beeinträchtigt ist. Chronische unspezifische Krankheit folgt typischerweise korrosiv und Refluxösophagitis. Andere Ursachen sind Strahlenschäden und Verstopfung der Speiseröhre

Verwarnungen

Wenn Sie leiden an HIV / AIDS oder anderen Autoimmunerkrankungen, das Risiko steigt stark als Sekundärinfektion. Wenn Sie eines der vielen Medikamente für saurem Reflux einnehmen, während sie bei der Verringerung der Magensäure sehr wirksam sind, bieten unsere Mägen diese Säure für einen bestimmten Zweck. Mit weniger Salzsäure, unsere Nahrung erhalten nicht richtig verdaut und Giftstoffe, die in unserer Nahrung sein kann nicht zerstört werden, was in mehr Fällen von Lebensmittelvergiftungen führen kann.

Kräuter-Behandlungen

  • Knoblauch ?? nehmen Sie 2 oder 3 Knoblauch Tabletten pro Tag von infektiösen Ösophagitis zu erholen, die durch Candida albicans verursacht wird. Wenn Sie schnellere Ergebnisse wollen, können Sie nicht frische Knoblauch schlagen. Die Zehen müssen zu Ihrem Saft gekaut oder gemahlen und hinzugefügt werden, um die Allicin zu aktivieren.
  • Ingwer ?? trinken den Tee mit Honig nach dem Essen gegeben. Lassen Sie den Tee abkühlen, bevor Sie trinken. Ingwer kann auch als Lutschtablette genommen roh und verwendet werden. Halten Sie die geschälte Scheibe in den Mund mindestens 30 Minuten zweimal pro Tag.
  • Ulme ?? Dieses Kraut beschichtet den Rachen und Speiseröhre mit Verschleimung, die Reizungen hilft reduzieren. Nehmen Sie 1 Teelöffel Pulver in 1/2 Tasse Wasser und trinken Sie vor dem Essen.
  • Eibisch ?? Dieses Kraut hat Verschleimung, die Mäntel der Rachen und Speiseröhre auf die Schleimhäute zu beruhigen und zu schützen. Sie können pro Tag bis drei Tassen Eibisch Tee trinken. Dieses Kraut sollte von Diabetikern mit Vorsicht angewendet werden, da es den Blutzucker führen kann zu fallen.
  • Aloe Vera ?? den Saft dieser Pflanze trinken kann mit Reflux helfen. Nehmen Sie ¼ Tasse Saft etwa 20 Minuten vor einer Mahlzeit.
  • Wormwood ?? dieses Kraut wurde vor kurzem, dass es helfen Reflux helfen könnte darauf hindeuten, Tests unterzogen.
  • Manuka-Honig ?? Verwenden Sie dieses Kraut Reflux zu behandeln. Der Honig beruhigt die Reizungen und hilft Entzündung zu lindern.
  • Echinacea ?? dieses Kraut hat antibiotische Eigenschaften, die das Immunsystem unterstützen kann helfen.
  • Catnip ?? Diese beruhigende Kraut kann auch bei der Linderung der Schmerzen und Beschwerden von Reflux wirksam sein. Nehmen Sie als Tee nach Bedarf.
  • Zitronenmelisse — trinken 3 Tassen pro Tag Tee.

© 2008 — 2013 Paula Morstead | Diese Seite ist nur zu Informationszwecken, immer den Rat eines Arztes einholen, bevor sie irgendwelche Medikamente einnehmen | Design by Andreas Viklund

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ösophagitis Ursachen, Symptome …

    Verdauungsstörungen Health Center Ösophagitis ist eine Entzündung der Schleimhaut der Speiseröhre. die Röhre, die Nahrung aus dem Rachen in den Magen führt. Wenn sie unbehandelt, kann dieser…

  • GERD — behandelbar mit einer Vielzahl …

    Hauptmenü DigSearch! Neuesten Nachrichten GERD Pflanzliche Heilmittel Gastroösophageale Refluxkrankheit, GERD, wird auch als saurem Reflux-Krankheit bekannt. Dies geschieht, wenn der untere…

  • Ösophagitis Ursachen, Symptome … 3

    Ösophagitis Diagnose Sobald der Arzt eine gründliche körperliche Untersuchung durchgeführt und überprüft den Patienten # 39; s medizinische Geschichte, Medikamente können zu lindern Symptome…

  • Endometriose-Behandlung — behandelbar …

    Hauptmenü DigSearch! Neuesten Nachrichten Jetzt 395 398! Seiten Informationen zu den wichtigsten Kräuter und pflanzliche Heilmittel — und noch viel zu kommen. Lesezeichen der Website jetzt!…

  • Groin Schmerz von einem Groin Pull oder …

    Groin Schmerz von einem Groin Pull oder Gezogen Groin Muscle Groin Zug wird verursacht durch die Teilriss der Muskelfasern in den Adduktoren entfernt. Diese Muskeln sind an der Innenseite des…

  • Symptome Ösophagitis, Behandlung und Ernährung, Diät für Reflux.

    Ösophagitis Fakten Die Speiseröhre ist ein muskuläres Rohr von der Rückseite der Kehle in den Magen führt. Ösophagitis ist eine Entzündung der Schleimhaut der Speiseröhre, die durch eine…