Prothesenstomatitis — was ist es …

Prothesenstomatitis — was ist es …

Prothesenstomatitis - was ist es ...

Prothesenstomatitis Was ist es und wie Sie es loswerden Sie bekommen?

Prothesenstomatitis ist eine sehr häufige Erkrankung, die typischerweise das Dach des Mundes auswirkt. Es ist so weit verbreitet, dass einige Studien sagen, bis zu 70% der Menschen in Altenpflegeheimen haben den Zustand 1. Es ist nicht direkt im Zusammenhang mit Alter, aber, wie einige Kinder mit kieferorthopädischen Apparaturen auch leiden können.

Lassen s einen Blick auf dieses Problem nehmen und wie Sie es behandeln und verhindern s Wiederholung sollten Sie es.

Was ist es?

Die typischste Art der Prothesenstomatitis ist, wenn bestimmte Mikroben auf der Prothese wachsen, wo sie das Dach des Mundes abdeckt. Dies bewirkt dann einen roten Bereich auf demjenigen Teil des Mundes, obwohl es in der Regel schmerzlos. Es breitet sich manchmal in die Ecke des Mundes, und wo es tut kann schmerzhaft und irritierend sein. Normalerweise ist es nicht so ernst, aber, und zumindest theoretisch sollte einfach sein zu behandeln.

Wird eine Vielzahl von fiesen Mikroorganismen sind hier in der Regel zu spielen, ist es Candida, dass die schlimmsten Täter ist. Dies ist eine Art von Pilzen und die gleiche, die führt zu Soor &# 8216 ;.

eine zugrunde liegende Problem des Immunsystems (wie Diabetes oder HIV-Infektion) zu haben, kann das Risiko von Zahnprothese im Zusammenhang mit Stomatitis erhöhen. Tatsächlich in einigen Fällen ein erstes Zeichen einer Immun Problem, indem er auf die Notwendigkeit, dies kann für eine weitere medizinische Untersuchung sein.

Diejenigen mit einem trockenen Mund sind auch einem erhöhten Risiko, aufgrund einer Verringerung der Konzentrationen von Speichel zu reinigen.

Wie man es loswerden

Erste von Prothesenstomatitis befreien kann in drei Stufen unterteilt, wobei die ersten zwei davon sind nur grundlegende Tipps nützlich für jeden mit einer Prothese.

Gute Prothesenhygiene ist ein Muss

1. Nehmen Sie Zahnersatz in der Nacht

Jeder sollte in der Nacht ihre Zahnersatz aus nehmen. Es gibt viele Gründe, warum dies wichtig ist, einschließlich der Verhinderung von erhöhtem Verschleiß, Verlust von Knochen, Verlust der Zähne in der Nähe von Teilprothesen etc.

Stomatitis zu verhindern, ist ein Teil auch von dieser Liste. Für einige Patienten, nur tun dies bei der Beseitigung des Problems führt, oft recht schnell.

Für einige, jedoch ist dies nicht genug. In diesem Fall, seltsam genug, nur einfach richtige Pflege ihrer falsche Zähne ist genug, um es loszuwerden. Angesichts der Zahl von Mythen, die zwar rund um dieses Thema aufgebaut haben, ist es wichtig, darauf zu schauen sorgfältig

2. Suchen Sie nach Zahnersatz gut

  • Wenn in der Nacht sollten sie gehalten sein, einfach nur Wasser .
  • Zahnersatz sollte zweimal täglich gereinigt wie auch, natürlich, aber mit Gebiss-Reinigungspaste und nicht die Zahnpasta, da letztere enthält die Fleckenentfernung abrasiv. Dies wird die Prothese glänzend machen und flach um die Passform im Laufe der Zeit beeinflussen können.
  • Ein- oder zweimal pro Woche eine Reinigungslösung (wie Steradent) in Wasser und der Zahnersatz für eine kurze Zeit durchtränkt aufgelöst werden. Sie können nicht über Nacht, obwohl sie weiß wird sich im Laufe der Zeit eingeweicht werden.
  • Totalprothesen sind also ganz einfach. Teilprothesen sind jedoch komplizierter. Zahnpasta kann nicht verwendet werden, da es zu abrasive ist. Gebiss-Reinigungspaste kann nicht auf den Zähnen verwendet werden, da Fluorid für sie wichtig ist. Eine Gold-Sterne-Student würde daher verwenden Prothese Creme / Paste auf Zahnersatz. und Zahnpasta bei der Reinigung Zähne als normal. Zweimal am Tag. Nur sehr wenige Zahnärzte erklären diese voll, wenn die Patienten neue falsche Zähne erhalten. Eine etwas billigere Weg wäre, Seife und Wasser auf den Zahnersatz stattdessen zu verwenden, aber eine Menge von Spülen mit Wasser ist notwendig, sonst werden sie schmecken schrecklich. Sorgfältig all dies zu tun, wird jedoch in der Regel keine Stomatitis beseitigen.

3. Holen Sie sich professionelle Beratung

Schließlich, natürlich, wenn nichts davon nach einigen Wochen arbeitet, dann ist es notwendig, Buch mit einem Zahnarzt für weitere Prothesenstomatitis Behandlung. Ein Zahnarzt kann über Nacht Reinigung mit stärkeren Antiseptika und Antibiotika oder Anti-Pilz-Cremes für das Dach des Mundes empfehlen. Sie können sogar antimykotische Tabletten benötigen. ähnlich wie die Behandlung für Mundsoor.

Für die meisten Menschen aber sind die obigen Schritte genug, um ein Ende zu setzen.

Kleingedrucktes

Medizinische Probleme sind oft komplizierter, als sie zunächst scheinen, aber, und so gibt es ein paar zusätzliche Dinge, die eine Erwähnung verdienen.

Eine Vielzahl von Websites, sprechen über «Soor», wenn über Prothesenstomatitis sprechen. Dies ist keine wahre Art von Soor, obwohl die Candida-Pilz beteiligt sind, können die gleichen sein. Um es noch verwirrender manche Leute nennen sogar, dass Pilz ‘Soor’ sowie den Aufruf der gleichen die Krankheit. Mit denture induzierten Stomatitis wachsen die Pilze oder Bakterien auf der Zahnprothese, nicht in das weiche Gewebe und die Behandlung ist deshalb oft unterschiedlich.

Wegen der Beziehung zwischen diesem Zustand und Pilze können einige der Behandlungen beinhalten antibiotische und antifungale Medikamente. Die meisten Zahnärzte, wird über einen Zeitraum von Reinigung zu Hause empfehlen jedoch zuerst, bevor Tupfer für die mikrobielle Empfindlichkeit berücksichtigen.

Steroid-Inhalatoren, Eisenmangel, Allergie gegen Prothesenmaterialien, Diabetes, etc., sind alle gelegentlich im Zusammenhang mit Prothesenstomatitis erwähnt. Diese Verbände sind selten, aber im Vergleich zu den Prothesenhygiene als Ursache, und so fragen Sie nach dem Rat von einem Zahnarzt, bevor in dieser Faktoren suchen.

Rauchen ist auch mit diesem Zustand verbunden sind, aber obwohl Rauchen eine Katastrophe für die Gesundheit ist in der Regel ist es verbunden mit Schwierigkeiten bei der Behandlung dieser Krankheit nicht verursacht es.

Schließlich verwenden einige Leute Bleich die Bakterien oder Pilze aus der Prothese zu reinigen. Bleach verursacht Metallteile schwarz wird, abhängig von der Legierung, so erste Hilfe bekommen diese, bevor Sie versuchen.

Schlussfolgerung

Prothesenstomatitis ist üblich, aber nicht in der Regel ernst, und einige grundlegende vernünftige Beratung nach Zahnersatz suchen, ist genug für die meisten Menschen völlig loszuwerden, um es zu bekommen.

1. Scully, Crispian (2008). Mund- und Kieferheilkunde: die Grundlage der Diagnose und Behandlung (2nd ed.). Edinburgh: Churchill Livingstone. pp. 201-203.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Prothesenstomatitis pictures

    SICHERHEIT Bewertung bestimmter Lebensmittelzusatzstoffe und KONTAMINANTEN 1. Erläuterung Natamycin (Pimaricin) ist ein Polyenmacrolid Antibiotikum, Durch das aerobe Fermentation von submerse…

  • Prothesenstomatitis Bilder

    Oral Pathologie Fotos von rissigen Lippen Herpes Aphten Mundwinkelrhagaden Tori und Hefe Differentialdiagnose: oben links # 8211; Krebs wund (Aphthe) im Mund, oben rechts # 8211; Herpes…

  • Eileiterschwangerschaft, wie eine Schwangerschaft abzubrechen.

    Eileiterschwangerschaft Was passiert, wenn ein Embryo Implantate irgendwo anders als in der Gebärmutter? Dies ist eine Eileiterschwangerschaft — eine lebensbedrohliche Erkrankung, die…

  • Ekzem äußere ear

    Außenohr-Infektionen Außenohr-Infektionen (oft bekannt als Otitis Externe in zwei Haupttypen kommen), die eine akute Infektion oder eine chronische Erkrankung sind. Der Hauptunterschied…

  • Ekzem um den Mund Behandlung …

    Ekzem — Trigger und Reiz- Wenn Sie atopisches Ekzem haben, die Vermeidung bestimmter Ursachen (Trigger) und Reizstoffen kann helfen Aufflammen der Symptome zu verhindern. Was ist ein Ekzem /…

  • Erosive Gastritis, nicht erosive Gastritis Antrum.

    erosive Gastritis Erosive Gastritis ist eine sehr unangenehme Magen Bedingung, dass viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind, vor allem Alkoholiker und Langzeitdrogenkonsumenten. Lesen…