Kruppe bei Erwachsenen pregnant

Kruppe bei Erwachsenen pregnant

Kruppe bei Erwachsenen pregnant_5

Nicht-invasive Beatmungsverfahren

Überblick

Nicht-invasive Beatmung (NIV) kann als Lüftungs Modalität definiert werden, die ohne die Notwendigkeit einer Intubation oder chirurgischen Atemwegs unterstützt die Atmung. Nicht-invasive Beatmung (siehe Video unten) ist eine beliebte Methode der Adult Respiratory Management sowohl in der Notaufnahme und der Intensivstation (ICU), und es hat die Unterstützung bei der Versorgung von pädiatrischen Patienten gewonnen zu erhöhen. Neben der negativen Auswirkungen der invasiven Beatmung zu vermeiden, hat nicht-invasive Beatmung den zusätzlichen Vorteil, den Patientenkomfort. Nicht-invasive Beatmung liefert Atemzüge ohne die Platzierung eines künstlichen Atemwegs mechanisch unterstützt und ist zu einem wichtigen Mechanismus der Beatmung werden sowohl innerhalb als auch außerhalb der Intensivstation. [1, 2, 3]

Nicht-invasive Beatmung. Video mit freundlicher Genehmigung von Therese Canares, MD, und Jonathan Valente, MD, Rhode Island Hospital, Brown University.

Nicht-invasive Beatmung wird weiter unterteilt in Unterdruckbeatmung (NPV) und nicht-invasive Überdruckbeatmung (NIPPV); Letztere umfasst continuous positive airway pressure (CPAP) und bilevel positiver Atemwegsdruck (BiPAP). In diesem Artikel werden alle diese Methoden und diskutiert kurz Heliox-Therapie.

Nicht-invasive Überdruckbeatmung (NIPPV) Einrichtung

Positionierung für facemask oder Nasenmaske Anwendung ist wie folgt [6]:

Setzen Sie die Patienten in einem Bett oder Stuhl in einem 30-90 º aufrechte Position.

Positionieren der Maske, so daß der Nasenabschnitt der Maske genau über der Verbindungsstelle des Nasenbeins und Knorpel passt.

Ein Gurt ist erforderlich korrekte Position der meisten Schnittstellen aufrecht zu erhalten und ist wichtig für den Komfort des Patienten. Einfache Einweg-Klettbänder werden am häufigsten verwendet. Befestigen Sie die Gurte so dass 1-2 Finger zwischen der Kopfbedeckung und das Gesicht passieren kann. Beachten Sie, dass die Erosion der Nasenrücken und Nasenknorpel mit langfristigen Einsatz kommen kann.

Positionierung für die nasale Zinken Anwendung ist wie folgt:

Nasenzinken sollten die Nasenöffnungen vollständig ohne Dehnung der Haut oder setzen übermäßigen Druck auf die Nasenlöcher zu füllen. Das Wellrohr sollte nicht die Haut des Patienten berührt werden.

Achten Sie darauf, kein seitlicher Druck auf das Septum ausgeübt wird; ein solcher Druck könnte einklemmen oder das Septum verdrehen.

Betrachten Sie das folgende, wenn die Maschine Stting up:

Luftbefeuchter: Verwenden Sie eine Einweg-Luftbefeuchter oben mit einem 1-L Tasche von Wasser angebracht. Eine angemessene Luftfeuchtigkeit verhindert das Austrocknen von Sekreten.

Sauerstoffzufuhr: Ein Gasstrom von 6-10 l / min wird über einen Mischer geliefert. Diese Menge an Gasströmung liefert ausreichende Druck-Kohlendioxid in dem System zu waschen, zu kompensieren normalen Luftleckage von Schlauchverbindungen und ausreichenden Druck erzeugen.

Verschließen Sie die Druckleitung Anschlussöffnung mit dem weißen Stecker versehen. Damit ist die NIPPV Schaltung.

Für continuous positive airway pressure (CPAP), stellen Sie den Standarddruck bei 4-6 cm H 2 O. Drücken von 10 cm H 2 O oder mehr kann auf individueller Basis verwendet werden, abhängig von der Pathophysiologie des Patienten. Denken Sie daran, den Wasserstand zu überprüfen und anzupassen, um Verdunstung, je nach Bedarf.

Für bilevel positiver Atemwegsdruck (BiPAP), sind allgemeine Einstellungen Inspirations positiven Atemwegsdruck (IPAP) von etwa 15 cm H 2 O und expiratory positive airway Drücke (EPAP) von etwa 5 cm H 2 Siehe O. das BiPAP Abschnitt weiter unten für weitere Details.

Absaugen der Atemwege, falls erforderlich, vor der Anwendung von facemask.

Technik

Nicht-invasive Überdruckbeatmung

Aufgrund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, nicht-invasive Überdruckbeatmung (NIPPV) ist derzeit für Atemwegserkrankungen, neuromuskuläre Erkrankungen, chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD), kongestiver Herzinsuffizienz (CHF), und Zwerchfellschwäche eingesetzt. [7, 8, 9, 10, 11, 12] NIPPV sollte dazu beitragen, verwendet werden, zu kaufen Zeit, während andere Modalitäten verwendet werden, zugrunde liegende medizinische Probleme zu beheben. Es kann verwendet werden, um Intubation bei einigen Patienten mit akutem Atemnot verzögern oder zu vermeiden. [13, 14] einfacher Verabreichung und Tragbarkeit sowie die Fähigkeit obstruktiven Schlafapnoen zu beseitigen. machen NIPPV die erste Wahl unter den nicht-invasive Beatmung (NIV) Modi.

Die Therapie mit NIPPV wird am häufigsten in der Notaufnahme (ED) und akutes Lungenödem und Exazerbation der COPD sind die häufigsten Indikationen begonnen. [15] Allerdings NIPPV ist auch in der Intensivstation (ICU) Einstellung für die akute respiratorische Insuffizienz verwendet. Weitere Anwendungen sind enthalten Patienten invasive Beatmung Entwöhnung. NIPPV mit BiPAP bei Patienten, die Herz-Bypass oder Ventil Reparatur-Operationen unterzogen wurden, hat sich gezeigt, die Sauerstoffversorgung nach Extubation zu verbessern und die Nasen Sauerstoff allein verglichen. [16]

Continuous positive airway pressure

Ein kontinuierlicher positiver Atemwegsdruck (CPAP) Beatmungsgerät Luft bei konstantem Druck während der Ein- und Ausatmung.

Der Patient muss in der Lage sein, spontan zu atmen.

CPAP ist vor allem für hypoxämischer respiratorische Insuffizienz, wie in akutes Lungenödem verwendet. Es verhindert, dass Alveolarkollaps und erleichtert die Sauerstoffzufuhr zu den Lungenkapillaren. CPAP erhöht die funktionelle Residualkapazität (FRC) und öffnet kollabierten Alveolen, die wiederum den Gasaustausch und die Oxygenierung verbessert.

CPAP reduziert die linksventrikuläre transmuralen Druck, daher die Herzleistung zu erhöhen. Daher ist es sehr effektiv für die Behandlung von akuten Lungenödem und die Modalität der ersten Wahl bei diesen Patienten berücksichtigt. Drücke sind in der Regel auf 5-15 cm H begrenzt 2 O. den Anforderungen jeder Patient muss im Lichte seiner Krankheitsprozess und Krankheit Pathophysiologie prüft werden. Vorsicht ist geboten bei Patienten mit Borderline-niedriger Blutdruck geraten werden; sie können hämodynamisch instabil werden, da einer der Nachteile von CPAP venösen Rückfluss reduziert wird.

In der ED und ICU wird CPAP im Allgemeinen unter Verwendung einer Gesichtsmaske verabreicht, eine Dichtung über den Mund und die Nase zu schaffen, wie es unten in den Bildern gezeigt. Jedoch kann eine kleinere Maske in einigen Fällen verwendet werden, Ausschnitte aus der Nase. Für Patienten, die wegen nächtlicher Hypoxämie auf einer nächtlichen Basis CPAP zu Hause benötigen aufgrund Episoden der obstruktiven Schlafapnoe, bieten Nasenzinken eine pneumatische Schiene, die die oberen Atemwege offen hält. CPAP liefert positive Atemwegsdruck in allen Phasen der Spontanatmung.

Bilevel positive airway pressure

Bilevel positiver Atemwegsdruck (BiPAP) druckbegrenzte Beatmung. Vorbestimmte Inspirationsdruck geliefert wird, die verschiedene Atemvolumina führen kann, von dem Widerstand des Atmungssystems abhängig. BiPAP hat den Vorteil, Leckagekompensation. Es ist für die meisten kurzfristige Anwendungen bevorzugt, da druckbegrenzte Modi besser verträglich sind als volumenbegrenzten Modi.

BiPAP kommt in den folgenden drei Typen:

  • Druckunterstützung: Das Beatmungsgerät liefert Luft bei einem eingestellten Druck während der Inspiration jedes Mal, wenn ein Patient einen Atemzug einleitet.
  • Druckregelung: Der Ventilator liefert automatisch eine festgelegte Anzahl von Atemzügen pro Minute bei einem eingestellten Druck.
  • Bilevel positiver Atemwegsdruck: Der Ventilator liefert unterschiedliche Drücke bei Ein- und Ausatmung. Bei Bedarf kann dieser Modus vollständig um den Patienten gut lüften.

BiPAP bietet zwei Ebenen der positiven Druck: Inspirations positiver Atemwegsdruck (IPAP) und exspiratorischen positiven Atemwegsdruck (EPAP). Dies ist bei Patienten mit Atemwegs Ermüdung oder Versagen sehr vorteilhaft. Während der Ausatmung ist der Druck variabel positiv. Luftstrom in der Schaltung wird von einem Wandler erfasst und wird auf einen voreingestellten Pegel von Lüftungs ergänzt. Radfahren zwischen inspiratorischen und exspiratorischen Modi kann durch den Patienten Atemzüge werden oder können voreingestellt ausgelöst werden. BiPAP hilft den Komfort des Patienten zu verbessern.

BiPAP ist eine besonders effektive Atem Modalität, wenn die Patienten allein sind nicht ausreichend auf CPAP verbessert. Nicht nur, dass es den Vorteil der CPAP bieten durch erhöhten Atemwegsdruck bietet während der Ausatmung, aber es fügt Inspirations Unterstützung, die weiter die Atemarbeit reduzieren und helfen bei der das Beatmungsgerät bei Patienten mit einem Risiko für Hyperkapnie Vermehrung (zB Patienten mit COPD).

Die Patienten können von der Atmung gegen Widerstand ermüden, auch wenn es Alveolen vor der Schließung zu verhindern hilft.

Eine gängige Praxis ist anfängliche IPAP Einstellungen von 10-12 cm zu verwenden H 2 O Druck und EPAP-Einstellungen von 5-7 cm H 2 O und IPAP dann einstellen, um 15-20 cm H 2 O, in Abhängigkeit von der Antwort während der nächsten Stunde oder so.

In Erkrankungen wie Lungenkollaps oder Lungenödem, kann die anfängliche EPAP müssen hoch sein. ein EPAP jedoch zu hoch ist, kann zu einer reduzierten Vorspannung führen. Daher ist ein Ausgleich der ventilatorischen Einstellungen in Anpassung wünschenswert. Back-up Raten können je nach dem Alter des Patienten gewählt werden. Der Anteil des eingeatmeten Sauerstoffs (FiO 2 ) Ist eine weitere Nutzgröße die Reaktion auf die Oxygenierung in titrieren.

In volumenbegrenzte Beatmung, eine vorgegebene Atemvolumen oder Minutenvolumen wird jedes Mal ausgeliefert ein Patient einatmet.

Dies führt zu unterschiedlichen Inspirationsspitzendruck in Abhängigkeit von dem Widerstand des Atmungssystems.

In diesem Modus werden in der Regel Ventilatoren eingestellt Unterstützungssteuerungsmodus mit hoher Atemvolumen (10-15 ml / kg) für die Luftdichtheit zu kompensieren. Schnittstellen können den Komfort des Patienten zu entsprechen, ausgewählt werden.

Dieser Modus eignet sich für adipöse Patienten oder Patienten mit Brustwand Deformitäten (dh Patienten, die hohe Luftdruck benötigen) und für Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen, die hohe Tidalvolumina für die Belüftung benötigen.

Unterdruckbeatmung

Der Prototyp Unterdruckbeatmung (NPV) war die eiserne Lunge, wie unten gezeigt, die erstmals im Jahr 1928 verwendet wurde, aber am bekanntesten während der Polio-Epidemien der 1950er Jahre eingesetzt.

A Hayek Oszillator, unten gezeigt, ist eine in jüngster Unterdruckbeatmungsgerät entwickelt, das unter Verwendung eines luftdichten cuirass (a Mantel aus Weichschaum um den Brustkorb und Bauch abgedichtet passen) hochfrequente Schwingung gilt. [17] Es ist so konzipiert, während der Inspiration und positiven Druck während des Ausatmens Unterdruck zu schaffen, kontrollierte Lüftung zu schaffen, einschließlich der Hochfrequenz-Brustwand Schwingung.

Pearls

Perlen gehören die folgenden:

Nicht-invasive Beatmung sollte Aufrechterhaltung der funktionalen Restkapazität gewährleisten.

Nicht-invasive Beatmung sollte die erste Linie der Atemtherapie in sorgfältig ausgewählten klinischen Probleme.

Nicht-invasive Beatmung hilft damit verbundenen Nebenwirkungen von invasiven Beatmung zu vermeiden (zB beatmungsassoziierter Pneumonien, übermäßige Sedierung, Barotrauma und Volutrauma).

Die Vitalfunktionen, klinische Profil und Blutgase sollten sorgfältig, vor allem in den ersten Stunden nach Beginn der nicht-invasiven Beatmungstherapie überwacht werden. Dies ermöglicht Früherkennung von Anzeichen von mangelnder Verbesserung und rechtzeitige Berücksichtigung der Notwendigkeit einer Intubation in ausgewählten Fällen.

Unterdruckventilation ahmt physiologischen Belüftung.

Heliox Therapie kann mit einer ausgewählten Gruppe von obstruktiven Atemwegserkrankungen wie reaktive Atemwegserkrankung nützlich bei Patienten sein.

Komplikationen

Nicht-invasive Überdruckbeatmung (NIPPV) hat relativ wenige Komplikationen, wenn sie mit invasiven Beatmung verglichen.

Die Patienten müssen sorgfältig auf eine mögliche Verschlechterung Atemnot, Tachypnoe, und der sich verschlechternden Blutgase überwacht werden.

Unzureichende Clearance von Sekreten kann ein Problem darstellen, zumal die Dichtung aufrechterhalten werden muss.

Nicht-invasive Beatmung (NIV) sollte mit äußerster Vorsicht bei Patienten mit pulmonaler Prozesse (zB eine Lobärpneumonie), die wirken sich nur auf einer Seite der Lunge verwendet werden. Beachten Sie folgendes:

In solchen Fällen ventiliert NIV vor allem die gute Lunge, auf der Seite erhöhte Druck erzeugt, was dazu führt, den Blutfluss in der gesunden Lunge und erhöhter Lungenblutfluss in den betroffenen Lungen oder Bereich niedrigeren Drucks zu verringert.

Dies kann zu einer relativen Verringerung der Gasaustausch führen.

Da es extrem wichtig, dass die Luftdichtung ist dicht sein, sind die meisten Komplikationen zu lokalen Hautwirkungen im Zusammenhang, vor allem mit langfristigen Einsatz. Beachten Sie folgendes:

Dazu gehören Geschwüre und Drucknekrosen an den Applikationsstellen von Geräten wie Masken, Riemen oder Nasenzinken.

Schutz synthetischen Belägen (zB CombiDERM ACD, ConvaTec DuoDERM CGF Steuer Gel Formel Dressing) kann helfen, Hautschäden und Geschwüre auf der Brücke der Nase zu verhindern.

Augenreizung und Schmerzen oder Verstopfung der Nasennebenhöhlen auftreten können.

Dehnung des Magens aufgrund aerophagia und Aspiration sekundär zu Erbrechen, während auf Unterdruckbeatmung (NPV) sind weitere Bedenken. Beachten Sie folgendes:

Bei Dehnung des Magens auftritt, kann eine Magensonde verwendet werden, um die Aufblähung zu entlasten, während immer noch die Maske ermöglicht abzudichten.

Unerwünschte hämodynamischen Wirkungen von NPV sind ungewöhnlich, obwohl Vorbelastung Reduktion und Hypotension auftreten können. [18, 19]

Nicht-invasive Beatmung und Heliox Adjunct-Therapie

Die medizinische Verwendung von Heliox als Atemgas für Atemwegserkrankungen wurde erstmals im Jahre 1934 von Barach eingeführt. Seitdem wurde in verschiedenen oberen und unteren Atemwege Bedingungen von vielen Forschern Heliox sucht. Vineet et al führte eine computerisierte bibliographische Suche nach verfügbaren klinischen Material auf die Eigenschaften von Helium und ihre Anwendungen in der pädiatrischen Intensivmedizin. [20]

Nicht-invasive Überdruckbeatmung (NIPPV) können verwendet werden, um Patienten mit oberen Atemwegsobstruktionen zu behandeln, wie sie von Glottisödem nach Extubation verursacht. In dieser Situation mit aerosoliertem Medikament und / oder Heliox NIPPV können kombiniert werden.

Heliox Verwaltung ist am effektivsten in Bedingungen dichteabhängige Zunahme der Atemwegswiderstand beteiligt, vor allem, wenn sie früh in einem akuten Krankheitsprozess verwendet. Substituieren Helium für Stickstoff in einem Gasgemisch verändert die physikalischen Eigenschaften des eingeatmeten Gases, Gasdichte abnimmt und laminaren Luftströmung in den Luftwegen erhöht.

Heliox Therapie scheint auch vorteilhaft bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) Exazerbationen sein. Jaber et al zeigten, dass Heliox bei nicht-invasiven Druckunterstützung Belüftung verbessert pH-Wert, PaCO2 Ebene (Partialdruck von Kohlendioxid im arteriellen Gas), und die Arbeit der mit einer akuten Exazerbation der COPD bei Patienten zu atmen. [21] Es kann auch klinische Toleranz verbessern und möglicherweise weiter die Notwendigkeit für invasive Beatmung bei ausgewählten Patienten zu reduzieren.

Gainnier et al berichteten, dass in ihrer randomisierten, prospektiven Studie bei Erwachsenen, die Helium-Sauerstoff-Gemisch die Arbeit der Atmung bei Patienten mit COPD nimmt die mechanisch belüftet. [19] Daher ist die Helium-Sauerstoff-Gemisch in die Verringerung der Belastung von Lüftungs nützlich sein können.

Für eine effektive Ergebnisse sollte Heliox bis 40 Teile Sauerstoff oder Helium 79 Teile bis 21 Teile Sauerstoff in einem Kombinationsverhältnis von 60 Teilen Helium verwendet werden.

Heliox kann als Vernebelung oder über Beatmungsgerät verabreicht werden, obwohl nicht alle Ventilatoren haben die Fähigkeit Heliox hinzuzufügen.

Einige der medizinischen Bedingungen, in denen Heliox nützlich sein kann, die folgenden Angaben enthalten:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS