Kohle-Teer-Shampoo für lice

Kohle-Teer-Shampoo für lice

Kohle-Teer-Shampoo für lice_7

Kopfhautprobleme

Ihre Kopfhaut oft spielt die zweite Geige zu Ihrem Haar. Bis es für Aufmerksamkeit beginnt Betteln, das ist. Mit mehreren gemeinsamen Bedingungen kann die Kopfhaut jucken und gereizt.

Schuppen

Kleine weiße Flocken signalisieren einen altmodischen Fall von Schuppen. Es kann ärgerlich sein, wenn die Flocken auf einem dunklen T-Shirt fallen. Schuppe ist einfach eine Anhäufung tote Haut zu vergießen. Wir wissen nicht die Ursache, aber es kann zu einem Pilz auf der Haut liegen.

Sie können nicht anders Schuppen von jemandem zu fangen, und es ist nicht gefährlich, aber es kann juckende und lästig sein. Glücklicherweise gibt es keine Rötung oder scabbing der Kopfhaut.

Es gibt keine Heilung, aber es ist ziemlich einfach zu steuern, indem Sie Ihr Haar öfter mit einem medizinischen Shampoos waschen. Wählen Sie eine mit einem oder mehreren dieser Bestandteile:

Sie müssen möglicherweise zwei oder drei Produkte zu versuchen, Ihre Schuppen zu klären. Wenn es nicht nach ein paar Wochen geht weg ein spezielles Shampoo zu verwenden, einen Arzt aufsuchen. Sie können eine verschreibungspflichtige Stärke Shampoo benötigen.

Seborrhoisches Ekzem

Schuppe ist eine milde Form der seborrhoischen Dermatitis. In schwereren Fällen werden Sie eine Rötung der Kopfhaut und eine Menge Öl zu sehen. Das Ergebnis ist eine schmierige Look and Feel. Nach Angaben der American Academy of Dermatology, ist es in Menschen mit fettiger Haut oder Haare, Akne häufig. oder Psoriasis.

Milchschorf

Diese Form der Dermatitis bei Säuglingen, in der Regel in den ersten 6 Monaten. Es bewirkt, dass fettig, gelbliche Schuppen oder Krusten auf der Kopfhaut. Obwohl es Eltern erschrecken kann, ist Milchschorf kein Zeichen für eine schwere Infektion, und es wird in der Regel durch den ersten Geburtstag des Babys klären.

Für die Behandlung, versuchen Sie Ihr Baby Kopfhaut sanft mit Baby oder Mineralöl Reiben an der Waage zu lockern. Nach ein paar Minuten, Haare waschen Sie Ihr Baby mit einem sanften Baby-Shampoo. Dann ganz sanft die Kopfhaut Pinsel mit einer weichen Bürste, um die Flocken zu lockern. Wenn ein regelmäßiges Shampoo nicht funktioniert, fragen Sie Ihren Arzt, um eine heil ein.

Fortsetzung

Kopfläuse

Läuse sind ein unangenehmes, aber alle allzu häufig Teil der Kindheit. Mehr als 12 Millionen Amerikaner sie jedes Jahr zu bekommen, und die meisten sind im Alter zwischen 3 und 11. Wenn Läuse ihren Weg in eine Schule oder Sommerlager finden, verbreiten sie sich schnell als Kinder teilen Kämme, Bürsten und Hüten.

Läuse sind flügellose Insekten über die Größe eines Sesamsamen. Sie ernähren sich von Blut. und die Weibchen legen ihre Eier auf dem Haar nahe der Kopfhaut. Obwohl sie schwere Krankheit nicht verursachen, sind sie etwas, das Kinder — und ihre Eltern — und nicht ohne leben. Mit Läuse bedeutet nicht, ein Kind verschmutzt ist, wie sie in jeder Haare auftauchen kann.

Zur Behandlung können die Eltern ein Over-the-counter-Produkt mit Permethrin (Nix), Pyrethrin (Rid) verwenden oder Spinosad (Natroba). Lice-Kits in der Regel ein spezielles Shampoo enthalten, die für 10 Minuten auf dem Haar belassen wird und dann ausgewaschen und einen feinen Kamm alle verbleibenden Eier zu entfernen.

Eine weitere Behandlung ist eine Lotion genannt Sklice, die nicht einen Kamm nicht verwendet. Eine Behandlung kann alles, was gebraucht wird. Der wichtigste Inhaltsstoff ist Ivermectin. ein mächtiger Parasit Killer. Sie können es auf Kinder verwenden so jung wie 6 Monate.

Läuse Aufräumen erfordert auch, dass Sie gründlich zu reinigen Haus. Vakuum, um die Teppiche und Möbel, und dann waschen Sie alle das Kind Kleidung, Hüte, Bettwäsche und Handtücher in heißem Wasser. Dry-clean Elemente kann man nicht waschen, wie ausgestopfte Tiere, oder sie in Plastiktüten zwei Wochen lang zu versiegeln. Experten empfehlen, dass Sie das Haar für zwei bis drei Wochen zu prüfen weiterhin, um sicherzustellen, dass alle die Läuse und Nissen (Eier) sind verschwunden. Verwenden Sie eine andere Läuse-Kit nach 10 Tagen. Dies wird töten alle Fehler, die die erste Runde der Behandlung überlebt.

Scherpilzflechte

Trotz des Namens hat Ringelflechte nichts mit Würmern zu tun. Es ist eine Infektion, die rund, schuppige rote Hautausschläge und Flecken von Haarausfall auf der Kopfhaut lässt. Ringworm ist am häufigsten bei Kindern im Alter zwischen 3 und 7, aber es kann Erwachsene betreffen, auch. Es verbreitete sich in engem Kontakt oder durch den Austausch von Hüte, Kleidung, Handtücher und Kämme. In seltenen Fällen ist es möglich, Tinea von einem Hund oder einer Katze zu fangen.

Fortsetzung

Um den Pilz zu töten, müssen Sie Flechte auf der Kopfhaut mit Medikamenten eingenommen durch den Mund zu behandeln. Die Behandlung kann bis 12 Wochen in Anspruch nehmen. kann ein Anti-Pilz-Shampoo kann dazu beitragen, das Risiko der Ausbreitung der Infektion zu Familienmitgliedern und Mitschülern zu reduzieren. Es ist wichtig für alle, die Tinea persönliche Gegenstände wie Kämme zu vermeiden, hat zu teilen, Hüte und Handtücher.

Wenn Ihr Kind eine antimykotische Medizin zu nehmen, ist er sicher in die Schule zu gehen. Und Sie müssen nicht sein Haar schneiden.

folliculitis

Folliculitis ist eine Entzündung oder Infektion des Haarfollikels, der Sack, der die Wurzel des Haares enthält. Es ist in der Regel durch Bakterien (in der Regel Staphylokokken) verursacht, die ihren Weg in die Haarfollikel aus einem nahe gelegenen Infektion zu finden. Die Follikel kann auch nach dem Rasieren, Make-up gereizt werden. oder Kleidung. Manche Menschen bekommen folliculitis nach einem Bad im Whirlpool nehmen.

Suchen Sie nach kleinen, mit Eiter gefüllte Pickel. Einige leichte Fälle gehen weg ohne Behandlung, aber ein Antibiotikum kann helfen, schnell die Bakterien beseitigen. Wenn Rasieren, Wachsen oder Zupfen die Ursache ist, müssen Sie auf diese für ein paar Wochen zu warten, gesundes Haar wachsen zu lassen. Achten Sie darauf, den betroffenen Bereich sauber, kühl zu halten und trocken.

Psoriasis

Dieser Zustand der Haut kann überall auftauchen, aber oft geschieht auf der Kopfhaut. Es bewirkt, dass der Körper zu viele neue Hautzellen zu machen. Dieser Aufbau kann dick, verkrustete Schuppen bilden, juckende oder schmerz fühlen kann.

Sie behandeln in der Regel Psoriasis mit Steroid-Cremes oder Salben. Schampoos mit Teer oder Salicylsäure kann auch hilfreich sein. UV-Licht-Therapie (glänzend UV-Licht auf die Haut, das Wachstum von Hautzellen zu verlangsamen) ist eine weitere Option. In schweren Fällen können Medikamente durch den Mund oder in einer Injektion verabreicht werden müssen.

Lichen ruber

Lichen ruber wirkt sich auf die Haut oder Mund. Niemand weiß, was es bewirkt, aber es gibt eine Reihe von Theorien, von Stress zu Genetik reichen. Es kann sich auch gegen das Hepatitis B oder C Virus, Dentalmaterialien, oder Schilddrüsenerkrankungen in Verbindung gebracht werden. Die Ärzte glauben, Lichen ruber eine Autoimmunerkrankung ist. was bedeutet, Ihr Immunsystem versehentlich den eigenen Körper angreift. Medikamente zur Behandlung von hohem Blutdruck zu behandeln. Herzkrankheit. und Arthritis kann manchmal eine Lichen ruber ähnliche Reizungen verursachen.

Menschen, die Lichen ruber haben entwickeln abgeflachte, lila oder rötlich Unebenheiten auf ihrer Haut. Und sie in der Regel Juckreiz. Andere Symptome sind Rötung, Reizung, und (manchmal permanent) Haarausfall. Obwohl die Erhebungen wird schließlich gehen weg auf ihre eigenen, Behandlung oder Entfernung der Auslöser können die Symptome lindern und schnell den Ausschlag klären. Die wichtigste Behandlung ist Steroid-Medikamente, die gerieben auf, injiziert wird, oder durch den Mund genommen. Retinoid Medikamente für Akne kann auch helfen. Antihistaminika (wie Benadryl) oder wohltuenden Bädern können den Juckreiz helfen. Manchmal verwenden Ärzte eine Art von UV-Licht-Therapie genannt PUVA (Psoralen und UVA-Strahlung) oder Antibiotika.

WebMD Medical Reference Bewertet von Stephanie S. Gardner, MD am 02. September 2014

Quellen

Medienmitteilung, Sanofi Pasteur US-

Amerikanische Osteopathic College of Dermatology: "Schuppen."

CDC: "Kopfläuse, Behandlung."

Zitelli, B.J .; Davis, H.W. eds. Atlas of Pediatric Physikalische Diagnose. 5. Aufl. Philadelphia, Mosby Elsevier.

US-National Library of Medicine: «Folliculitis

American Academy of Dermatology: "Seborrhoisches Ekzem."

American Academy of Dermatology: «Lichen ruber.»

Journal of the American Academy of Dermatology. Mai 2014.

© 2014 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kohle-Teer-Shampoo für lice

    KOPFLÄUSE Bitte lesen Sie Kommentare von Fachleuten in Teil 1 Die folgenden Punkte beziehen sich auf ein Produkt namens Denorex und es hat sich jetzt in der U.K. verfügbar dieses Produkt zu…

  • Hat Lysol Desinfektionsspray töten lice

    Bereinigen Sie Ihre Waschmaschine Ich erwähnte, dass ich meine Waschmaschine am ersten Tag des Monats sanieren. und ich habe mehrere E-Mails darüber, wie das zu tun. Und Warum Sie würde das…

  • Hat Lysol Desinfektionsspray töten lice

    Essig: (Fast) Der einzige Reiniger Sie # 039; ll jemals brauchen D ie meisten Reinigungsprodukte fallen in eine von zwei Kategorien: giftig oder teuer. Während beide Arten fast alles reinigen…

  • Kohle-Teer-Shampoo für lice

    Marken von Schuppen Shampoo Zuletzt aktualisiert: 15. September 2015 | Durch Lori A. Selke Lori A. Selke ist seit mehr als 15 Jahren ein professioneller Schriftsteller und Redakteur gewesen,…

  • Kohle-Teer-Shampoo für lice

    Natürliche Heilmittel für Lice Haben Sie jemals bemerkt, Wie Die Mutterschaft # 8230; Hat Eine Art und Weise Sie Sich Schuldig Fühlen, über Dinge zu machen Zufällige, Wie von Selbst auf…

  • Kohle-Teer-Shampoo für lice

    Lice Bilder — Was bedeutet Lice aussehen? Diese Läuse Bilder Seite ist so konzipiert, Besitzer von Haustieren eine visuelle Anleitung zu den gemeinsamen Läuse Arten (Laus Arten)…