Häufige Symptome von sexuell übertragbaren Krankheiten, std Tests Trichomoniasis.

Häufige Symptome von sexuell übertragbaren Krankheiten, std Tests Trichomoniasis.

Häufige Symptome von sexuell übertragbaren Krankheiten, std Tests Trichomoniasis.

STD Symptome

Jedes STD hat seine eigene Reihe von Symptomen, die eine aktive Infektion begleiten. Viele Menschen können sich eine aktive Infektion haben, ohne mit diesem bestimmten STD assoziiert eines der Symptome auftreten. Wenn Sie sich Sorgen über eine bestimmte STD sind, beziehen Sie sich bitte auf die entsprechende Registerkarte unten auf den Tisch. Oder nutzen Sie unser STD Symptom-Checker und Test Recommender Ihr Risiko für jeden STD zu messen.

Chlamydia ist eine gemeinsame STD, die sowohl Männer als auch Frauen infizieren können. Es kann zu schweren, dauerhaften Schäden an einer Frau verursachen s Fortpflanzungssystem, so dass es schwierig oder unmöglich für sie später schwanger zu werden. Chlamydien können auch eine potenziell tödliche Eileiterschwangerschaft (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter auftritt) verursachen.

Symptome

  • Kann sein symptom
  • Brennen beim Urinieren
  • abnormale Entladung
  • Schmerzen und Schwellungen in den Hoden
  • Rektumschmerzen
  • Die rektale Entlastung
  • Rektale Blutung

Die meisten Menschen, die keine Symptome Chlamydien haben. Wenn Sie Symptome tun haben, können sie erst einige Wochen erscheinen, nachdem Sie Sex mit einem infizierten Partner haben. Selbst wenn Chlamydien keine Symptome verursacht, kann es Ihr Fortpflanzungssystem schädigen.

Was passiert, wenn ich don t behandelt werden?

Der anfängliche Schaden, Chlamydien verursacht häufig nicht erkannt. Chlamydien können jedoch führen zu schweren gesundheitlichen Problemen.

Wenn Sie eine Frau sind, können unbehandelte Chlamydien auf Ihre Gebärmutter ausbreiten und Eileiter (Tuben, die befruchteten Eier aus den Eierstöcken in die Gebärmutter tragen), verursacht entzündliche Erkrankungen des Beckens (PID). PID hat oft keine Symptome, aber einige Frauen Bauch- und Beckenschmerzen haben können. Auch wenn es zunächst keine Symptome verursachen, kann PID dauerhaften Schäden an Ihrem Fortpflanzungssystem verursachen und führen zu langfristigen Unterleibsschmerzen, die Unfähigkeit, schwanger zu werden, und möglicherweise tödliche Eileiterschwangerschaft (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter).

Männer haben selten gesundheitliche Probleme Chlamydien verbunden. Die Infektion breitet sich manchmal auf die Röhre, die Spermien aus den Hoden trägt, was zu Schmerzen und Fieber. Selten kann Chlamydien einen Mann verhindern, dass in der Lage, Kinder zu haben.

[Produkte ids = 469, 470, 467]

Gonorrhoe ist eine sexuell übertragbare Krankheiten (STD), die sowohl Männer als auch Frauen infizieren können. Es kann Infektionen in den Genitalien, Rektum und Rachen verursachen. Es ist eine sehr häufige Infektion, vor allem bei jungen Menschen im Alter von 15-24 Jahren.

Symptome

  • Brennen beim Urinieren
  • Grün, gelb oder weiß Entlastung
  • Schmerzhafte oder geschwollene Hoden
  • Vaginale Blutungen zwischen den Perioden
  • Rektale Blutung
  • Rektumschmerzen
  • Die rektale Schmerzen
  • Schmerzhaften Stuhlgang

Was passiert, wenn ich nicht behandelt werden?

Unbehandelte Gonorrhoe kann zu schweren und dauerhaften gesundheitlichen Problemen bei Frauen und Männern.
Bei Frauen kann unbehandelte Gonorrhoe entzündliche Erkrankungen des Beckens (PID) verursachen. Einige der Komplikationen der PID sind

  • Die Bildung von Narbengewebe, das blockiert Eileiter;
  • Extrauteringravidität (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter);
  • Unfruchtbarkeit (Unfähigkeit, schwanger zu);
  • Langzeitbecken / Bauchschmerzen.

Bei Männern angebracht Gonorrhoe kann ein schmerzhafter Zustand in den Rohren führen zu den Hoden. In seltenen Fällen kann dies ein Mann verursachen steril sein, oder ihn daran hindern, ein Kind zu zeugen zu können.

In seltenen Fällen kann unbehandelt Gonorrhö auch zu Ihrem Blut oder Gelenke zu verbreiten. Dieser Zustand kann lebensbedrohlich sein.

[Produkte ids = 473, 470, 467, 471]

Syphilis ist eine STD, die langfristige Komplikationen wenn sie nicht richtig behandelt verursachen kann. Die Symptome bei Erwachsenen sind in Stufen unterteilt. Diese Stufen sind primäre, sekundäre, latent und Spätsyphilis.

Symptome

primär

  • Einzelne oder mehrere harte Wunden, kann schmerzlos

Sekundär

  • Hautausschläge
  • Wunde Stellen im Mund
  • Fieber
  • Geschwollene Drüsen
  • Halsentzündung
  • Leichter Haarausfall
  • Kopfschmerzen
  • Gewichtsverlust
  • Muskelkater

Latent

  • Kann schlafend gehen für bis zu 30 Jahren
  • Der Verlust der Koordination
  • Lähmung
  • Taubheit
  • Blindheit
  • Demenz
  • Organversagen

Was passiert, wenn ich don t behandeln lassen

Ohne Behandlung wird Syphilis weiterhin latenten Stadium, um die Fortschritte durch und schließlich zum Tod.

[Produkte ids = 482, 467, 468, 472]

Herpes genitalis ist ein STD durch zwei Arten von Viren verursacht. Die Viren sind Herpes simplex Typ 1 und Herpes-simplex Typ 2 bezeichnet.

Symptome

  • Kann sein symptom
  • Wunden oder Blasen auf oder um die Genitalien, Enddarm oder Mund
  • Erste Ausbruch in der Regel durch grippeähnliche Symptome begleitet

Was passiert, wenn ich don t behandelt werden?

Genitalherpes kann schmerzhaft genitale Wunden verursachen und kann bei Menschen mit unterdrücktem Immunsystem schwerwiegend sein. Wenn Sie Ihre Wunden oder die Flüssigkeiten aus den Wunden berühren, können Sie Herpes zu einem anderen Teil des Körpers, wie zum Beispiel die Augen übertragen. Berühren Sie nicht die Wunden oder Flüssigkeiten zu vermeiden, Herpes zu einem anderen Teil des Körpers ausbreitet

[Produkte ids = 478, 479, 467, 472]

Hepatitis B ist eine durch das Hepatitis B-Virus (HBV) verursacht Leberinfektion. Hepatitis B übertragen wird, wenn Blut, Sperma oder eine andere Körperflüssigkeit von einer Person mit dem Hepatitis B-Virus infiziert sind, den Körper von jemandem kommt, der nicht infiziert ist. Dies kann durch sexuellen Kontakt passieren; Austausch von Nadeln, Spritzen oder andere Drogen-Injektion Ausrüstung; oder von der Mutter auf Baby bei der Geburt.

Symptome

  • Kann sein symptom
  • Fieber
  • Ermüden
  • Appetitverlust
  • Übelkeit
  • Vomiting
  • Bauchschmerzen
  • Dunkler Urin
  • Lehmfarben Stuhlgang
  • Gelenkschmerzen
  • Gelbsucht

HBV ist eine chronische Erkrankung, die wichtig ist, zu überwachen, um sicherzustellen, dass es nicht zu einer kritischen Phase gelangt.

[Produkte ids = 475, 471, 472]

Hepatitis C ist eine durch das Hepatitis C-Virus (HCV) verursacht Leberinfektion. Hepatitis C ist eine durch Blut übertragbaren Virus. Heute werden die meisten Menschen infiziert mit dem Hepatitis-C-Virus durch Nadeln oder andere Geräte zu Drogen injizieren zu teilen.

Symptome

  • Kann sein symptom
  • Fieber
  • Ermüden
  • Dunkler Urin
  • Lehmfarbiger Hocker
  • Bauchschmerzen
  • Appetitverlust
  • Übelkeit
  • Vomiting
  • Gelenkschmerzen
  • Gelbsucht

HBC ist eine chronische Krankheit, die überwacht werden sollten Verschlechterung der Leber zu verhindern.

[Produkte ids = 476, 471, 472]

HIV steht für Human Immunodeficiency Virus. Es schwächt das Immunsystem einer Person, die von wichtigen Zellen zu zerstören, die Krankheiten und Infektionen zu bekämpfen. Keine wirksame Heilung gibt es für HIV. Aber mit der richtigen medizinischen Versorgung kann HIV gesteuert werden. Einige Gruppen von Menschen in den Vereinigten Staaten sind eher wegen der vielen Faktoren HIV zu bekommen als andere, einschließlich ihrer Sex-Partner, deren Risikoverhalten, und wo sie leben.

Symptome

  • Kann sein symptom
  • Grippeähnliche Symptome

HIV ist eine sehr ernste Erkrankung, die durch völlig unterdrückt das Immunsystem zum Tode führen kann. Die Gefahr von HIV / AIDS ist nicht das, was die Infektion zu Ihrem Körper tut, sondern die Türen öffnet es auch für andere Infektionen im Körper unkontrolliert zu verbreiten.

[Produkte ids = 481, 468, 472]

Trichomoniasis (oder «Trich») ist eine sehr häufige sexuell übertragbare Krankheiten (STD), die durch eine Infektion mit einem einzelligen Parasiten verursacht wird genannt Trichomonas vaginalis. Obwohl die Symptome der Krankheit variieren, die meisten Frauen und Männer, die den Parasiten haben, können nicht sagen, dass sie infiziert sind.

Symptome

  • Kann sein symptom
  • Jucken und Brennen im Inneren des Penis
  • Entladung mit ungewöhnlichen Geruch
  • Jucken, Brennen, Rötung und Schmerzen der Vagina

Was sind die Komplikationen der Trichomoniasis?

Trichomoniasis kann das Risiko, an oder Verbreitung anderer sexuell übertragbaren Infektionen erhöhen. Zum Beispiel kann Trichomoniasis genitale Entzündungen verursachen, die es leichter zu bekommen infiziert mit dem HIV-Virus macht.

[Produkte ids = 483, 484]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS