Hoher Blutdruck-Medikamente …

Hoher Blutdruck-Medikamente …

Hoher Blutdruck-Medikamente ...

US-Food and Drug Administration

Hoher Blutdruck — Medikamente, die Sie zur Hilfe

Hoher Blutdruck ist eine schwere Krankheit.

Hoher Blutdruck wird oft genannt "leiser Mörder" weil viele Menschen haben es aber wissen es nicht. Manche Menschen fühlen sich nicht krank an erster Stelle. Im Laufe der Zeit, die Menschen für Bluthochdruck nicht bekommen, sehr krank behandelt werden, sterben oder sogar.

Hoher Blutdruck kann dazu führen:

  • Nierenversagen
  • Schlaganfall
  • Blindheit und
  • Herzinfarkt.

Es gibt lebensrettende Medikamente den Menschen helfen, jeden Tag nehmen können, um ihre hohen Blutdruck zu kontrollieren. Menschen, die gesunde Lebensmittel zu essen, Bewegung und nehmen ihre täglich Medikamente können ihren Blutdruck zu kontrollieren.

Nehmen Sie Ihren Blutdruck Medikamente.

Es ist wichtig, Ihren Blutdruck Medikamente zu nehmen jeden Tag. Nehmen Sie Ihre Medikamente, selbst wenn Ihr Blutdruck nach unten kommt … auch wenn Sie sich nicht schlecht fühlen. Hören Sie nicht auf Ihre Medizin zu nehmen, bis Ihr Arzt sagt, dass es in Ordnung ist.

Die meisten Menschen, die Bluthochdruck Medikamente nehmen bekommen keine Nebenwirkungen. Wie alle Arzneimittel kann Bluthochdruck Medikamente manchmal Nebenwirkungen verursachen. Manche Menschen haben häufig Probleme wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Magenverstimmung. Diese Probleme sind klein im Vergleich zu dem, was passieren könnte, wenn Sie nicht Ihre Medizin nehmen.

Verstehen Sie Ihren Blutdruck — Was bedeuten die Zahlen?

Wenn Sie Ihren Blutdruck genommen, werden Sie zwei Zahlen gesagt, wie 120/80. Beide Zahlen sind wichtig.

Die erste Zahl ist Ihr Druck, wenn Sie hören, t schlägt (systolischen Druck ).

Die zweite Zahl ist Ihr Druck, wenn Ihr Herz entspannt (diastolische Druck ).

Bluthochdruck Medikamente

Verwenden Sie dieses Handbuch, um Ihnen zu Ihrem Arzt über Ihre Blutdruck Medikamente sprechen. Fragen Sie Ihren Arzt über die Risiken der Einnahme von Medikamenten. Dieser Leitfaden spricht nur über einige der risks.Tell Ihrem Arzt über alle Probleme, die Sie haben. Auch, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, stillen oder planen, schwanger zu. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, die Medizin, die am besten für Sie ist.

Die verschiedenen Arten von Blutdruckmedikamenten sind unten aufgeführt. Die Medikamente werden in Gruppen aufgeführt. Die Markennamen und Gattungsnamen sind für die Medikamente in jeder gegebenen group.Find Ihre Droge. Dann lesen Sie einige grundlegende Informationen über Ihre Art von Drogen.

Arten von Bluthochdruck Medikamente

Angiotensin-Converting-Enzym (ACE) -Hemmer

ACE-Hemmer: Was Sie wissen sollten

  • Frauen, die schwanger sind, sollten mit ihrem Arzt über die Risiken der Verwendung dieser Medikamente spät in der Schwangerschaft sprechen.
  • Menschen, die Niere oder Leber-Probleme, Diabetes oder Herzproblemen sollten mit ihrem Arzt über die Risiken der Verwendung von ACE Drogen sprechen.
  • Menschen Diuretika (Wassertabletten) einnehmen, sollten sich mit ihrem Arzt über die Risiken der Verwendung von ACE Drogen sprechen.

Häufige Nebenwirkungen

  • Husten
  • Schwindel
  • Fühle mich müde
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Schneller Herzschlag

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben:

  • Brustschmerzen
  • Probleme beim Atmen oder Schlucken
  • Schwellungen im Gesicht, Augen, Lippen, Zunge oder Beine

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Beta-Blockers: Was Sie wissen sollten

  • Verwenden Sie diese Medikamente nicht, wenn Sie langsame Herzfrequenz, Herzblock oder Schock.
  • Frauen, die schwanger sind oder stillen sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie mit Beta-Blockern starten.
  • Die älteren Menschen und Menschen, die Nieren- oder Leberproblemen, Asthma, Diabetes oder Schilddrüsenüberfunktion sollte über die spezifischen Risiken der Verwendung eines dieser Beta-Blockers mit ihrem Arzt sprechen.

Häufige Nebenwirkungen

  • Fühle mich müde
  • Magenverstimmung
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Verstopfung / Durchfall
  • Benommenheit

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben :

  • Brustschmerzen
  • Probleme mit der Atmung
  • Langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag
  • Schwellungen in den Händen, Füßen oder Beinen

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Kalziumkanalblockern: Was Sie wissen sollten

  • verwenden Calciumkanalblocker nicht, wenn Sie ein Herzleiden haben oder wenn Sie Nitrate, Chinidin oder Fentanyl.
  • Menschen, die Leber- oder Nierenprobleme haben, sollten mit ihrem Arzt über die spezifischen Risiken der Verwendung von beliebigen Kalziumkanal-Blocker sprechen.
  • Frauen, die schwanger sind oder stillen sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie diese Medikamente beginnen.

Häufige Nebenwirkungen

  • Fühlen schläfrig
  • Kopfschmerzen
  • Magenverstimmung
  • Knöchelschwellung
  • Das Gefühl gespült (warm)

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben :

  • Brustschmerzen
  • Schwere Hautausschläge
  • Anschwellen des Gesichts, Augen, Lippen, Zunge, Arme oder Beine
  • Ohnmächtig
  • Unregelmäßiger Herzschlag

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Peripher wirkende Alpha-Blocker

Angiotensin II-Antagonisten: Was Sie wissen sollten

  • Sie nicht diese Medikamente verwenden, wenn Sie schwanger sind oder stillen
  • Menschen, die Nierenerkrankung, Lebererkrankungen, niedriger Blutvolumen oder niedrigem Salz im Blut sollten über die Risiken der Einnahme dieser Medikamente mit ihrem Arzt sprechen.
  • Menschen Diuretika (Wassertabletten) einnehmen, sollten sich mit ihrem Arzt über die Risiken der Einnahme dieser Medikamente sprechen.

Häufige Nebenwirkungen

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben :

  • Probleme mit der Atmung
  • Ohnmächtig
  • Anschwellen des Gesichts, Hals, Lippen, Augen, Hände, Füße, Knöchel oder Beine

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Zentral-Acting Alpha Sympathomimetika

Zentral-Acting Alpha Sympathomimetika: Was Sie wissen sollten

  • Frauen, die schwanger sind oder stillen sollten, bevor dieser Medikamente mit ihrem Arzt sprechen.
  • Menschen mit Herzkrankheit, kürzlich einen Herzinfarkt oder Nierenerkrankung sollte vor der Anwendung dieser Medikamente mit ihrem Arzt sprechen.
  • Das Trinken von Alkohol kann Nebenwirkungen noch schlimmer machen.

Häufige Nebenwirkungen

  • Schwindel
  • Trockener Mund
  • Magenverstimmung
  • Benommenheit oder Müdigkeit

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben :

  • Ohnmächtig
  • Langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag
  • Fieber
  • Geschwollene Knöchel oder Füße

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Renin-Hemmer: Was Sie wissen sollten

  • Frauen, die schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, sollten vor der Verwendung dieses Medikament mit ihrem Arzt sprechen.
  • Menschen mit Nierenproblemen sollten vor der Verwendung dieses Medikament mit ihrem Arzt sprechen.
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Wasser-Pillen einnehmen (Diuretika), Bluthochdruck Medikamente, Herz-Medikamente oder Medikamente einen Pilz zu behandeln.

Häufige Nebenwirkungen

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben :

  • Niedriger Blutdruck
  • Anschwellen des Gesichts, Hals, Lippen, Augen oder der Zunge

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Hydrochlorothiazid
und
Valsartan

Amlodipin
und
Valsartan

Amlodipin, Valsartan und Hydrochlorothiazid

Hydrochlorothiazid
und
Losartan

Benazepril
und
Amlodipin

Verapamil
und
Trandolapril

Olmesartan, Amlodipin und Hydrochlorothiazid

Enalapril
und
Hydrochlorothiazid

Kombination Drogen: Was Sie wissen sollten

  • Diese Arzneimittel werden aus 2 verschiedenen Arten von Blutdruckmedikamenten gemacht.
  • Geben Sie für die Gattungsnamen dieser Medikamente auf einer der anderen Listen in diesem Handbuch.

Warnungen und Nebenwirkungen

  • Die Warnungen und Nebenwirkungen für diese Medikamente sind die gleichen wie diejenigen, früher für beide Generika aufgeführt.

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Andere Kombination Arzneimittel

Amlodipin und Atorvastatin

Caduet wird verwendet, um Menschen zu behandeln, die sowohl Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte haben.

  • Nehmen Sie Caduet nicht, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden.
  • Nehmen Sie Caduet nicht, wenn Sie stillen.
  • Nehmen Sie Caduet nicht, wenn Sie Probleme mit der Leber haben.

Häufige Nebenwirkungen

  • Anschwellen der Beine oder Knöchel (Ödeme)
  • Muskel- oder Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall oder Verstopfung
  • Schwindelgefühl haben
  • Fühlen Sie sich müde oder schläfrig
  • Gas
  • Ausschlag
  • Übelkeit
  • Magenschmerzen
  • Schneller oder unregelmäßiger Herzschlag
  • Gesicht fühlt sich heiß oder Warm (Spülung)

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben:

  • Muskel-Probleme wie Schwäche, Empfindlichkeit oder Schmerzen, die (wie Bewegung oder Verletzung), ohne einen guten Grund geschieht
  • Braun oder Dunkelfärbung des Urins
  • Haut oder Augen sehen Gelb (Ikterus)
  • Fühlen Sie sich mehr müde als üblich

Diuretika (manchmal auch als "Wasser-Pillen")

Diuretika: Was Sie wissen sollten

  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen. Diese Medikamente passieren kann in die Muttermilch.
  • Sie nicht, diese Medikamente verwenden, wenn Sie Probleme beim Wasserlassen haben.
  • Menschen mit Nieren- oder Leberproblemen, Schwangere und ältere Menschen sollten über die Risiken der Verwendung von Diuretika mit ihrem Arzt sprechen.

Häufige Nebenwirkungen

  • Schwindel
  • Häufiges Wasserlassen
  • Kopfschmerzen
  • Durstgefühl
  • Muskelkrämpfe
  • Magenverstimmung

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Anzeichen haben :

  • schwerer Hautausschlag
  • Probleme beim Atmen oder Schlucken
  • Hyperurikämie (Gicht)

Weitere Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen für jedes Medikament, überprüfen Drugs @ FDA.

Fragen Sie Ihren Arzt fragen

  • Welche Medikamente nehme ich?
  • Was sind die Nebenwirkungen?
  • Was andere verschreibungspflichtige Medikamente sollte ich vermeiden, während meine Medikamente einnehmen?
  • Welche Lebensmittel, Kräuter, oder Over-the-counter Medikamente sollte ich vermeiden?
  • Wann sollte ich nehmen jedes Medikament? Wie viele Male pro Tag nehme ich jedes Medikament?
  • Kann ich meine Medikamente, wenn ich schwanger bin oder stille?

National Heart, Lung, and Blood Institute
Health Information Center
www.nhlbi.nih.gov/health/public/heart/index.htm#hbp
Telefon: 301-592-8573
TTY: 240-629-3255

Bundes Relay Service: 1-800-877-8339

Diese Information spiegelt den aktuellen Analyse von Daten der FDA zur Verfügung FDA für diese Waren. FDA beabsichtigt, dieses Blatt zu aktualisieren, wenn weitere Informationen oder zur Verfügung stehen Analysen.

Für die neuesten Informationen über die einzelnen Droge, überprüfen Drugs @ FDA.

Kontakt FDA

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hoher Blutdruck (Hypertonie), …

    Hoher Blutdruck (Hypertonie) Definition Hoher Blutdruck ist eine häufige Erkrankung, bei der die langfristige Kraft des Blutes gegen Ihre Arterienwände hoch genug ist, dass es schließlich…

  • Hoher Blutdruck, Bluthoch …

    Hoher Blutdruck — Zeichen, Symptome und Heilmittel, die funktionieren Wie wissen Sie, wenn Sie hohen Blutdruck haben? Es ist wirklich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist es zu messen. Und…

  • Hoher Blutdruck und Frauen …

    Hoher Blutdruck und Frauen Ihr Risiko für Bluthochdruck: HBP und Frauen Wer eher an Bluthochdruck zu leiden? Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Bluthochdruck, auch HBP oder…

  • Hoher Blutdruck Behandlungen …

    Hoher Blutdruck Behandlungen Hypertonie (der medizinische Begriff für Bluthochdruck), dass isn t kann stark eine Person erhöhen behandelt s Risiko einer koronaren Herzkrankheit,…

  • Hoher Blutdruck (Hypertonie), … 27

    US-Food and Drug Administration Hoher Blutdruck (Hypertonie) Hoher Blutdruck (auch genannt Hypertonie ) Ist eine schwere Erkrankung, die fast 65 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten….

  • Hoher Blutdruck, wie die Ernährung und …

    Expert Q A: Essen Hoher Blutdruck zu kontrollieren Aus den WebMD Archiv Sie wissen, Lebensstil hohen Blutdruck in Schach zu halten. Aber was, wenn du hast es schon? Es ist nicht zu spät, sagt…