Hepatitis C Leberpflege Lebensmittel- und Arzneimittel zu vermeiden, Leber c.

Hepatitis C Leberpflege Lebensmittel- und Arzneimittel zu vermeiden, Leber c.

Hepatitis C Leberpflege Lebensmittel- und Arzneimittel zu vermeiden, Leber c.

Hepatitis Health Center

Ihre Leber ist wie Ihr Körper die chemische Aufbereitungsanlage. Einer der vielen Arbeitsplätze zu filtern oder zu brechen, was Sie in Ihren Körper nehmen. Wenn Sie allerdings Hepatitis C haben, kann es nicht so gut wie gewohnt arbeiten. Dinge können zu lange in Ihrem System bleiben und beeinflussen Sie stärker, oder sie können das Organ verletzen.

Um Probleme zu vermeiden, müssen Sie ändern, was Sie essen und trinken und die Arten von Ergänzungen und Medikamente, die Sie einnehmen.

Empfohlen Bezug zu Hepatitis

Es ist möglich, dass Sie Hepatitis haben könnte und es nicht auf den ersten verwirklichen. Manchmal gibt es keine Symptome. Oder Sie könnten nicht die richtige Diagnose zu bekommen, weil die Krankheit zum Teil die gleichen Zeichen wie die Grippe teilt. Die häufigsten Symptome von Hepatitis sind Dinge wie: Appetitlosigkeit Müdigkeit Leichtes Fieber Muskel- oder Gelenkschmerzen Übelkeit und Erbrechen Schmerzen im Bauch Manche Menschen andere Probleme haben, wie zum Beispiel: Dunkler Urin helle Stühle Jaundic.

Alkohol, illegale Drogen und Zigaretten

Sie keinen Alkohol trinken, wenn Ihr Arzt sagt, es ist OK. Es kann bis Schäden an der Leberzellen beschleunigen.

Straße Drogen im Allgemeinen sind nicht gut für die Leber. So führt zum Beispiel Marihuana zu einer schnelleren Leber Narben. Und mit einer Nadel Substanzen zu injizieren können Ihr Risiko, sich erneut mit Hepatitis C infiziert erhöhen.

Wenn Sie Raucher sind, müssen Sie zu beenden. Es kann das Risiko von Leberkrebs erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeiten, die Gewohnheit zu brechen.

Medikamente und Leber Pflege

Wenn Sie Zirrhose (Lebervernarbung) von Hepatitis C haben müssen Sie sehr vorsichtig sein, über die Medikamente, die Sie einnehmen.

Hier sind einige Dinge zu vermeiden:

  • Acetaminophen. Es kann Leberzellen zu töten, wenn Sie es mit Alkohol kombinieren. Es kann auch die Anzahl der Blutplättchen senken Sie haben. Das sind Blutzellen, die Blutungen stoppen helfen.
  • Ibuprofen
  • Naproxen
  • Schlaftabletten oder Beruhigungs

Was auch immer Stadium der Hepatitis C haben Sie die folgenden Richtlinien zu vermeiden, was zu Schäden an der Leber von Medikamenten:

  • Teilen Sie eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente mit allen Ärzten.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Ärzte wissen Sie hep C haben
  • Nehmen Sie so wenig Medikamente wie möglich.
  • Lesen Sie sorgfältig die Zutatenliste von over-the-counter Medikamente. Acetaminophen ist in vielen Erkältung und Grippe Medikamente und in den meisten Schmerzmittel beschriftet "Nicht-Aspirin."
  • Nie mehr ein Medikament nehmen, oder für einen längeren Zeitraum, als Ihr Arzt empfiehlt.

Ergänzungen, Kräuter und Leber Pflege

Sprechen Sie Ihren Arzt, bevor Sie irgendwelche Ergänzungen zu nehmen, wenn Sie Hepatitis C haben Einige von ihnen kann zu schweren Leberschäden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS