Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der …

Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der …

Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der ...

Student Accountability

Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der Verwendung von illegalen Drogen und Alkohol

Alle Schüler in Union University eingeschrieben sind, erwartet, dass die Verantwortung, Verantwortlichkeit zu haben und Kompetenz positive Entscheidungen zu treffen, die erhalten und zu verbessern ihre körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden.

"Oder wissen Sie nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch ist. Wen hast du von Gott, und du bist nicht allein? Für Sie zu einem Preis gekauft wurden, also Gott in eurem Leib und in eurem Geiste verherrlichen, was Gottes ist."

1 Korinther 7: 19-20

Union University ist der festen Überzeugung, dass die Verwendung von Drogen und anderen illegalen Substanzen, die eine negative Auswirkung auf die Leistung der intellektuellen und geistigen Entwicklung des Schülers haben kann. Das Potenzial für die Alkohol- und Drogenmissbrauch gefährdet die Lebensfähigkeit der beruflichen Entwicklung des Schülers, das Vertrauen der Öffentlichkeit in der Union Programme und ihre akademischen Ruf unter den Hochschulen und Universitäten. Am wichtigsten ist, Alkohol- und Drogenmissbrauch betrifft individuelle Wellness, die bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Geist und Körper ist zwingend notwendig, in das Reich Gottes zu dienen und für seine Zwecke produktiv sein.

Zur Förderung dieser Überzeugungen hat Union University einen Alkohol und Drogentests Politik zu halten Wellness für Studenten mit den folgenden Zielen eingeleitet:

  • Zur Förderung der Studenten bei gesunden, verantwortungs Lebensstil zu entwickeln und zu engagieren.
  • Um die Gesundheit, die akademische und berufliche Fortschritte der einzelnen Schüler bei Union University fördern.
  • Um den Drogenkonsum und Missbrauch verhindern.
  • Um Alkoholmissbrauch abzuschrecken.
  • Um die Früherkennung und Behandlung von Alkohol- und Drogenmissbrauch.
  • Um das Risiko und Gefahr der Verletzung des Studenten und der Öffentlichkeit zu reduzieren.

Die kurze Zusammenfassungen unten sind ein Überblick über die wichtigsten gesundheitlichen Risiken bei der Verwendung von illegalen Drogen und Alkohol in Verbindung gebracht. Der Missbrauch von Alkohol und anderen Drogen kann zu chemischen Abhängigkeit führen und kann während der Schwangerschaft schädlich sein.

Alkohol

Wussten Sie, dass

  • Alkohol ist ein Beruhigungsmittel, die die Antworten des Zentralnervensystems abnimmt.
  • Zuviel trinken kann Leberschäden und psychotisches Verhalten verursachen.
  • So wenig wie zwei Bier oder Getränke können Koordination und Denken beeinträchtigen.
  • Alkohol wird häufig von Drogenabhängigen verwendet, um die Wirkung anderer Medikamente zu verbessern.
  • Alkohol weiterhin die am häufigsten missbraucht Substanz unter jungen Erwachsenen.

Was sind die Gefahren von Alkoholmissbrauch? Verletzungsgefahr oder Tod als Folge von Unfällen oder Gewalttaten, Sehstörungen, Beeinträchtigung der motorischen Koordination, Gedächtnisstörungen, Halluzinationen, Ohnmacht und Krampfanfälle. Langfristige Nutzung kann zu dauerhaften Schäden an das Gehirn, erhöhter Blutdruck und Herzfrequenz, Risiko für Schlaganfall, Herzversagen, Atemdepression und Versagen, Lungenentzündung, Tuberkulose, Lungen Abszesse, erhöhtes Risiko für Mund und Rachen-Krebs, alkoholische Fettleber führen , Hepatitis und Zirrhose, Ulcera, Reflux, Durchfall, beeinträchtigtes Urteilsvermögen und verbale Fähigkeit, Apathie, Introvertiertheit, asoziales Verhalten, Unfähigkeit sich zu konzentrieren, und eine Verschlechterung der Beziehungen zu Familie, Freunden und Kollegen. Alkohol ist eine besonders gefährliche Droge für schwangere Frauen. während der Schwangerschaft Trinken erhöht das Risiko von niedrigem Geburtsgewicht und intrauterine Wachstumsverzögerung, die Gefahr einer Infektion zu erhöhen, Fütterung Schwierigkeiten, und langfristige Entwicklungsprobleme.

Marihuana

Auch bekannt als: Topf, Gras, Gelenke, Kakerlaken, Reefer, Weed, Mary JaneWussten Sie, dass

  • Marihuana kann zu Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnis, eine verkürzte Aufmerksamkeitsspanne und verzögerte Reflexe.
  • Während der Schwangerschaft kann Marihuana Geburtsfehler verursachen.
  • Marihuana kann eine schnelle Herzfrequenz und Puls verursachen.
  • Die wiederholte Verwendung von Marihuana verursachen Probleme mit der Atmung kann.
  • Der Besitz von Marihuana ist illegal in allen fünfzig Staaten.
  • Marihuana kann dazu führen, entspannt Hemmungen, desorientiert Verhalten.
  • Alle Formen von Marihuana sind bewusstseinsverändernde. Mit anderen Worten, sie ändern, wie das Gehirn funktioniert.
  • Enthält THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol), die wichtigste aktive Chemikalie in Marihuana.
  • Enthalten mehr als 400 andere Chemikalien.
  • Auswirkungen auf den Benutzer hängen von ihrer Stärke oder Potenz, die mit der Menge an THC verwandt ist es enthält (5).
  • THC-Gehalt von Marihuana hat sich seit den 1970er Jahren zugenommen.

Marihuana Risiken. Gestörte Wahrnehmung, Verminderte Kurzzeitgedächtnis, Verlust der Konzentration und Koordination, beeinträchtigtes Urteilsvermögen, erhöhte Unfallgefahr, Motivationsverlust, verminderte Hemmungen, Gefahr von AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten, erhöhte Herzfrequenz, Angst, Panikattacken, und Paranoia, Halluzinationen Beschädigung des respiratorischen, reproduktiven und Immunsysteme, erhöhtes Krebsrisiko, psychologische

Kokain

Auch bekannt als: Coca-Cola, Staub, Schnee, Flocke, Schlag, MädchenWussten Sie, dass

  • Kokain "hoch" dauert nur etwa 5 bis 20 Minuten.
  • Der Kokainkonsum kann schwere verursachen "Stimmungsschwankungen" und Reizbarkeit.
  • Sie müssen immer mehr Kokain jedes Mal, wenn Sie eine wollen "hoch."
  • Kokain erhöht den Blutdruck und die Herzfrequenz — besonders gefährlich, wenn Sie ein Herzleiden haben.
  • Eine Anwendung kann zum Tod führen!
  • Der Besitz und Gebrauch sind illegal und können in Geldbußen und Verhaftung führen.

Cocaine Risiken. Abhängigkeit und Sucht, unregelmäßiger Herzschlag, Herzinfarkt und Herzversagen, Schlaganfall, Krampfanfälle, Pilz-Infektionen des Gehirns und Blutungen in das umgebende Gewebe das Gehirn Lungenwirkungen, wie Flüssigkeit in der Lunge, Verschlimmerung von Asthma und anderen Erkrankungen der Lunge und Atemversagen Psychose, Paranoia, Depressionen, Angststörungen und Wahnvorstellungen, ein erhöhtes Risiko von traumatischen Verletzungen durch Unfälle und aggressiv, gewalttätig, oder kriminelles Verhalten, Schlaflosigkeit, sexuelle Dysfunktion, verminderte Geruchssinn, perforierte Nasenseptums, Übelkeit und Kopfschmerzen. Crack-Konsumenten oft versengen Augenbrauen oder Wimpern mit der Flamme Streichhölzer oder Feuerzeuge. Sie brennen auch Fingerspitzen und andere Körperteile aus dem Kontakt mit überhitztem Gefäßen (z Glasrohre). Fetal Kokain Wirkungen schließen eine vorzeitige Trennung der Plazenta, spontanen Abort, Frühgeburt, niedriges Geburtsgewicht und Kopfumfang bei der Geburt, größere Chance, Sehstörungen, geistige Retardierung, urogenitalen Fehlbildungen und eine größere Chance auf Entwicklungsprobleme. Für die intravenöse (IV) Kokainkonsumenten, besteht die Gefahr einer Hepatitis erhöht, HIV-Infektion und Endokarditis. Für Süchtige, ob sie rauchen, spritzen oder Schnauben, Promiscuous sexuelle Aktivität das Risiko einer HIV-Infektion zu erhöhen.

Riss, "Crack-Kokain", Freebase Felsen, Fels

Wussten Sie, dass

  • Crack ist fast sofort süchtig.
  • Eine Anwendung könnte einen tödlichen Herzinfarkt verursachen.
  • Die wiederholte Verwendung kann Schlaflosigkeit, Halluzinationen, Krampfanfälle verursachen, Paranoia.
  • Die euphorisierende Wirkung von Crack dauern nur wenige Minuten.
  • Riss Besitz und Gebrauch sind illegal in allen fünfzig Staaten.
  • Es gibt mehr Krankenhauseinweisungen pro Jahr aus Crack und Kokain Verwendung als jede andere illegale Substanz.

Barbiturate

Gesundheitsrisiken. In kleinen Dosen produzieren Barbiturate Ruhe, entspannt Muskeln und verringert Angst. Größere Dosen verursachen verwaschene Sprache, schwankender Gang und veränderte Wahrnehmung. Sehr große in Kombination Dosen mit anderen zentral dämpfenden (z Alkohol) verursachen Atemdepression, Koma und manchmal zum Tod.

Symptome. Eine Person, die Barbiturate verwendet schlechte Muskelkontrolle haben kann, erscheinen schläfrig oder betrunken, verwirrt, reizbar, unaufmerksam oder haben Reaktionen verlangsamt.

Ice auch bekannt als: meth, Kristall, Kurbel, MethamphetamineWussten Sie, dass

  • Eis ist extrem süchtig — manchmal mit nur einer Anwendung!
  • Eis kann Krämpfe, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Depressionen, Unruhe, Zittern, starke Müdigkeit.
  • Eine Überdosierung kann Koma und zum Tod führen
  • Wenn Sie mit Eis stoppen können Sie eine tiefe Depression erleben.
  • Ice bewirkt eine sehr nervöse hoch, zusammen mit Angst, Schlaflosigkeit, manchmal Paranoia.

Gefahren und Folgen von Meth Einsatz. Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, erhöhte Körpertemperatur, Hautgeschwüren und Infektion, das Ergebnis bei imaginären Bugs Kommissionierung, Paranoia, Depressionen, Reizbarkeit, Angst, erhöhter Blutdruck, aufgrund der Verengung der Blut Schiffe, die Kopfschmerzen, Schmerzen in der Brust oder unregelmäßiger Herzschlag und führen zu Schlaganfall oder Herzinfarkt, Krampfanfälle, bleibende Schäden an Gehirnzellen verursacht durch die Verletzung von kleinen Blutgefäßen dazu dient, das Gehirn produzieren kann. Für schwangere Frauen — vorzeitige Wehen, Ablösung der Plazenta und einem niedrigen Geburtsgewicht mit möglichen neurologischen Schäden, schlechte Ernährung, und Lethargie. Für die intravenöse (IV) Benutzer — AIDS, Hepatitis, Infektionen und Entzündungen an der Injektionsstelle, und eine Infektion des Herzens Futter und Ventile (Endokarditis).

Halluzinogene

Typen, einschließlich: PCP, LSD, Meskalin, Peyote, PsilocybinWussten Sie, dass

  • Eine Verwendung von LSD oder PCP können mehrere und dramatische Verhaltensänderungen führen.
  • Große Dosen von Halluzinogenen können Krämpfe, geplatzte Blutgefäße im Gehirn und irreversible Hirnschäden verursachen.
  • Viele Halluzinogene verursachen unangenehme und möglicherweise gefährlich "Flashbacks," lange, nachdem das Medikament verwendet wurde.
  • Die meisten Halluzinogene Ursache "Halluzinationen," das heißt Veränderungen in der Wahrnehmung von Zeit, Riechen, Tasten, usw.

Wie funktioniert Sie LSD beeinflussen? Erweiterte Pupillen, hohe Temperatur, schneller Herzschlag, erhöhter Blutdruck, Schlaflosigkeit, Appetitverlust, und Zittern. Akute Angst, Depression, Panik, Paranoia oder psychotisches Verhalten kann eine schlechte Reise begleiten oder auftreten können, nachdem die meisten anderen Wirkungen des Arzneimittels aus getragen haben. Eine Überdosierung kann zu einer längeren, intensiveren und erschreckender Reise führen, und die spontanen, wiederkehrende Halluzinationen als Flashbacks bekannt sind, können Tage, Wochen oder mehr als ein Jahr nach LSD auftreten.

Ekstase

Genannt MDMA (3-4-Methylenedioxymethamphetamine) von Wissenschaftlern, es ist eine synthetische Chemikalie, die aus einem ätherischen Öl des Sassafrasbaum abgeleitet werden können. Einer der gefährlichsten Drogen junge Menschen heute bedroht. MDMA ist auch eine der einfachsten illegalen Drogen zu erhalten.

  • Wirkungen ähnlich denen von Amphetaminen und Halluzinogene.
  • fast überall verteilt sind, hat es sich bei gesellschaftlichen Anlässen wie Raves, Hip-Hop-Partys, Konzerte sehr populär geworden, usw. von Erwachsenen und Jugendlichen frequentiert. Obwohl nicht alle "Event" Teilnehmer verwenden Ecstasy, oft das Medikament die Schaltung dieser Parteien macht und kann gefährliche Umstände einrichten, die alle dort beeinflussen können.
  • Kurzfristige Effekte umfassen psychische Schwierigkeiten (Verwirrtheit, Depression, Schlafstörungen, Verlangen, schwere Angst und Paranoia). Diese Effekte treten bei der Verwendung und kann sogar Wochen nach dem Gebrauch fortsetzen.
  • Körperliche Probleme, die Muskelspannung, unwillkürliche Zähne Pressen auftreten können, Übelkeit, Sehstörungen, schnelle Augenbewegungen, Fieber, Schüttelfrost oder Schwitzen.

Long Term Effects- Neuere Erkenntnisse Verwendung von Ecstasy zu Gedächtnisverlust verbinden. Die Verwendung von Ecstasy depletes Serotonin, eine sehr wichtige Chemikalie im Gehirn, die Stimmung reguliert, Schlaf- und Essgewohnheiten, sowie das Denken und Verhalten Prozess, sexuelle Funktion und Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen.

Betäubungsmittel

einschließlich Heroin, Codein, Morphium, Opium, Precedent

Zahlen den Preis von Heroin. reichen von leichten Not zu lebensbedrohlichen Gefahren und beinhalten: trockene, juckende Haut und Hautinfektionen, verengte Pupillen und reduzierte Nachtsicht, Übelkeit und Erbrechen (im Anschluss an frühe Verwendung oder hohen Dosen), Verstopfung und Appetitlosigkeit, Menstruationsstörungen, verminderte Libido , Narben ("Spuren"entlang der Adern) und kollabierte Venen aus wiederholten Injektionen, unregelmäßige Blutdruck, langsamer und unregelmäßiger Herzschlag (Arrhythmie), Müdigkeit, Atemnot, und arbeitete, lautes Atmen durch übermäßige Flüssigkeit in der Lunge ("die Rasseln"), Verletzungen, die von der Aufnahme einer Tätigkeit zur Folge haben (wie zB Arbeits-, Lenk- oder beim Bedienen von Maschinen), wenn sie durch Heroinkonsum, Abhängigkeit, Sucht, Hepatitis, AIDS und andere Infektionen durch unhygienische Injektion, Schlaganfall oder Herzinfarkt verursacht durch Blutgerinnsel außer Gefecht Atemlähmung, Herzstillstand, Koma und Tod durch versehentliche Überdosierung aus unlöslichen Additiven,

Ressourcen

US Department of Health and Human Resources und National Clearing House SAMHSA für Alkohol- und Drogen Informationen ncadi.samhsa.gov American Council for Drug Education, ein Tochterunternehmen von Phoenix House www.acde.org

Wie bei der freien Schulen Drug erforderlich und Communities Act (Public Law 101-226) Union University stellt diese Beschreibung der gesundheitlichen Risiken bei der Verwendung von illegalen Drogen und Alkohol in Verbindung gebracht.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS