Erste Anzeichen der Psoriasis — starke …

Erste Anzeichen der Psoriasis — starke …

Erste Anzeichen der Psoriasis - starke ...

TODO: E-Mail modal Platzhalter

Mein Name ist Danielle und ich m eine 24-jährige Frau, die vor kurzem mit Psoriasis diagnostiziert. Ich bemerkte die Bereiche unter den Achselhöhlen vor ca. 3 Monaten und haben auch Lochfraß auf einem meiner Fingernägel. Mein Fall ist extrem mild, aber auch sehr neu und in Bezug auf Grund meiner Familiengeschichte.

Psoriasis-Arthritis ist meine große Großmutter, Großvater und mein Vater betroffen. Mein Vater ist 52 Jahre alt und hat sich von psoriatischer Arthritis seit seinen späten Teenager litt, beginnend mit Psoriasis und dann Arthritis entwickeln in seinen späten 20 s. Während meiner Kindheit und Erwachsenenleben Ich habe diese Krankheit Abdeckung etwa 80% meines Vaters gesehen s Körper und lähmen den Händen und Fingern. Ich habe ihn mit den physischen und emotionalen Symptome mein ganzes Leben leiden gesehen.

Der Tag ging ich zu den Dermatologen und mir wurde gesagt, "dass s Psoriasis" mein Herz sank. Ich habe meinen Vater als das Modell einer Krankheit, die ich frühe Anzeichen von und ich bin völlig disdraught bin zu zeigen! Ich bin so ängstlich, dass ich zu verkrüppelt werden und Schmerzen, die an dieser Krankheit leiden, die Art, wie mein Vater hat. Ich bin völlig paranoid und ängstlich die ganze Zeit. ich m extrem müde und schlafen die ganze Zeit und das Gefühl achey grippeähnliche Symptome oft. I don t wissen, ob diese Symptome auf frühe Anzeichen der Krankheit oder wenn sie in Zusammenhang stehen s in meinem Kopf. ich m ängstlich für das, was die Zukunft bringt.

Ich habe auch meine Haut von meinem Vater versteckt, weil, wenn ich ihm sagte der Dermatologe mich mit der Diagnose Psoriasis er selbst blammed. Ich brauche jemanden zu reden, aber ich fühle mich schlecht diskutieren meine Probleme mit ihm, und niemand kann sonst beziehen.

Weil ich Anzeichen von Psoriasis gezeigt haben, werde ich Arthritis entwickeln? Gibt es bei mir etwas nicht stimmt, weil ich so müde bin die ganze Zeit oder ist es nur in meinem Kopf? Vielleicht bin m depressiv? Ich habe so viel Angst vor diesem Problem, das es meine Aufgabe und persönlichen Leben zu bewirken. Bitte, wenn jemand nur ein paar Worte bieten würde ich es zu schätzen wissen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen zu lesen.

5 Antworten

Sind Sie sicher, dass Sie diese Antwort zu löschen?

Ich habe gerade endlich meine PSA Diagnose erhalten haben, ich Nagel Engagement bekam zuerst, dann die Haut und Gelenkschwellung gerade erst begonnen, schließlich und ich diagnostiziert und unter Berücksichtigung der Behandlung mit Methotrexat. Aber wenn ich auf meine Müdigkeit zurückblicken und Depressionen und grippeähnliche Symptome und weit verbreiteten chronischen Schmerzen Ich bin taliking etwa 10 Ohren vor alles begann. Ich TTOO bin interessiert zu hören, was andere haben diese Symptome zu sayabout und wenn sie sie erlebt, mein Rheumatologe auch gesagt, ich Fibromyalgie zu tun haben. Vielleicht haben Sie auch. Diese sind häufig zusammen zu gehen. Die gute Nachricht ist, dass Sie bereits eine Diagnose haben und die gute Nachricht ist, dass, da Ihr Vater s Zeit gibt es neue Medikamente gibt, die das Fortschreiten der Krankheit Thiis stoppen kann. So ist die lähmende Deformierung, dass Ihr Vater hat gelitten kann nie passieren. Dein Vater toomay müssen von Ihnen zu hören, wenn Sie sich vielleicht erziehen gibt es einige Behandlungsmöglichkeiten, die seine Lebensqualität und Schmerzen verbessern können, die vielleicht Ihr Vater in vielen Jahren auf das Dokument wurde nicht wieder zu erforschen, um zu versuchen. Manchmal nehmen Dinge, die wir als schlechte Nachrichten in kleine Segen verwandeln kann. Vielleicht wird Ihre Diagnose führen Sie ein, sich früh zu helfen und Ihr Vater helfen. Wie alt ist dein Vater? Ich würde gerne mit Ihnen zu korrespondieren. Ich bin 39 ein RN und verlor vor kurzem meinen Job wegen meiner Unfähigkeit, am Morgen aufstehen und bewegen zu bekommen pünktlich zu Woirk! Ich bin gedemütigt und so wütend auf die Dokumentation für mich nicht früher zu helfen! Ich bin auch dafür, aber hoffnungsvoll Angst zugleich.

Der letzte Beitrag ist richtig. Es gibt eine Menge neuer Medikamente gibt und es s viel einfacher Gelenkschäden zu verhindern, dann die es umgekehrt. Sie sind 24 Jahre alt und haben eine Menge Leben zu leben und zu lernen. Sie können t steuern, welche mit entweder P oder PSA passieren wird, aber Sie können Ihre Haltung zu steuern. Ich kämpfte mit meinen Gedanken seit Jahren und immer noch zu Zeiten, so dass Sie nicht der einzige sind. ich ve P für 12 Jahre und verwendet etwa PSA sorgen jeden Tag. Mit der richtigen Medikamente, die ich ve klar gewesen, und ich ve noch nicht PSA entwickelt. Ich glaube, dein Vater hat ein Segen. Das erste, was Sie tun müssen, ist die Arbeit mit Ihrem Vater nicht selbst schuld. es dürfte nicht leicht sein, aber don t aufgeben, weil Sie miteinander darüber reden müssen. Das zweite, was Sie tun müssen, ist, einen Arzt zu finden, die Sie mögen. Ein Arzt, der kreativ, aggressiv und unterstützend ist. Der richtige Arzt macht den Unterschied! ich musste vier differnet Ärzte zu gehen und gerade nach oben und ehrlich über alles, sogar Depressionen und das Zeug sein.

Eines der ersten Dinge, die Sie lernen, wenn Sie dies zu erforschen beginnen ist, dass einige Leute mit P nie PSA bekommen und umgekehrt. Holen Sie sich das alle Informationen, die Sie können und einfach abwarten und sehen, was passiert. Depression, Angst und andere Gedanken kann manchmal gefährlich kraftvoll sein. Es kann manchmal unerträglich scheinen mit allen "warum ich s". Ich habe mit Depressionen und Sachen und don behandelt t die Antworten haben, aber ich kann Ihnen sagen, dass es doesn t dauern. Die Zeit wird es Ihnen besser und es fühlen s erwiesen, dass positives Denken helfen kann, P. positiv bleiben heilen. Ich werde dich auf mein Gebet Liste hinzufügen. Viel Glück!

Alle sehr gute Kommentare. Ich stimme zu! Ich bin in einer ähnlichen Situation. Ich denke, dass der Moment, als ich zu viel begann zu lesen über das, was "kann" passieren, dass einige von ihnen begann zu geschehen — vielleicht geistig induziert, oder einfach nur im Zusammenhang mit Stress ??

Wie schlimm hat Schmerzen zu erhalten, bevor eine Behandlung erforderlich ist. Ich glaube, ich mit ziemlich viel ertragen kann, und es doesn t scheinen so schlecht im Moment, ich m, nur so im Gegensatz zu immer auf das Gehen "Drogen".

Ich habe seit 8 Jahren entkernten Nägel hatte (i m 30 jetzt) ​​und hatten leichte P für etwa 12 Jahre. Mein P ist meist unter Kontrolle, aber ich m Angst vor PsA, weil ich laufen soll, klettern und aktiv sein, mein ganzes Leben und nicht etwas halten mich zurück oder mit Schmerz umgehen. Ich vermute, dass s normal für jedermann. Jeder kann Gelenk- und Sehnenprobleme entwickeln, so dass es s nicht nur uns mit dem P Fluch, der diese Probleme haben wird.

Arbeiten Sie an Ihrem Stress und kontrollieren, was Sie können. Sorge nur Verbindung und mehr Probleme schaffen, so dass sie nicht lösen, obwohl Stress zu unserem Geist ist unser Weg, um es zu kontrollieren. Genau wie in der Haut (als überaktiv) don t lassen Sie Ihre Seele das gleiche tun. Es werden ähnliche Wirkungen haben.

Begleiten Sie zusammen mit Ihrer Familie / Freunde, die es haben, werden u Unterstützung brauchen, und vielleicht werden Sie feststellen, dass sie auch werden.

Hallo — ich möchte nur sagen, dass ich denke, alle von euch jungen Menschen mit "Der Dämon" (Mein persönlicher Name für P&PsA) sind außerordentlich mutig. Von dort, wo ich im Alter von 61 sitzen, würde ich Sie nur ermutigen, proaktiv zu sein, gebildet werden, Fragen zu stellen, don t schwelgen in unangemessenen Angst (macht es nur noch schlimmer), don t Angst, um Hilfe zu bitten, nehmen all die Liebe und Unterstützung zur Verfügung und sein erstaunlich gut zu sich selbst. Auch wenn ich jetzt einen Killer bei PsA haben, danke ich die ganze Zeit, dass ich 47 war, als ich mit PsA diagnostiziert wurde, das Glück hatte, für mehr als zehn Jahren in Remission zu sein, und nur in den letzten drei Jahren hat es ernsthaft beeinträchtigt mein Leben, zwingt mich früh und dann in den Ruhestand zum Glück dauerhafte Behinderung gewährt werden. Danielle, ich weiß, wie dein Vater fühlt, aus zwei Gründen. Einer, ich bin dankbar, dass mein Vater, der invasive Plaque P hatte, starb, bevor ich diagnostiziert wurde, weil er so selbst die Schuld, dass mein jüngerer Bruder hatte auch Plaque P und er verwendet, um mir zu sagen, "Gott sei Dank, ich verfluchte nur eines meiner Kinder." Es s schwer, nicht zu tun, und ich weiß, weil ich es weitergegeben meiner schön, klug, begabt 27-jährige Tochter (und bin immer noch der Hoffnung, I didn t es zu ihrem Bruder übergeben). Bisher hat sie Läsionen auf ihre Arme und einige Nagellochfraß und eine wiederkehrende Läsion auf ihrer Stirn, aber ich versuchte nicht, sie meinen Schmerz zu zeigen, aus Angst, sie ll Gedanken beginnen, dass PsA voraus für ihr liegt. Wenn es hilft, aber sie hat gerade mit ihrem Leben weitergegangen, trotz der P und etwa fünf anderen medizinischen Bedingungen wegen ihrer unterdrückt das Immunsystem. absolvierte sie mit Auszeichnung von der Hochschule, sie ist Lehrerin und hat in einer liebevollen Beziehung mit der gleichen wunderbaren jungen Mann seit mehr als acht Jahren. Ein letzter Gedanke. Don t lassen The Demon Sie definieren. es wird nur so viel psychologische Macht über dich haben, dass Sie es geben.

Sie müssen nicht das gleiche Ergebnis von Psoriasis und PsA als Ihr Vater gegenüber. Wie andere gesagt haben, gibt es viele neue wirksame Medikamente und die Empfehlung ist früh zu behandeln und agressiv Gelenkdeformierung zu vermeiden. Sie erwähnten Ihre Dermatologe. Vielleicht sollten Sie einen Rheumatologen sehen, wenn Sie irgendwelche Gelenk- oder Muskelprobleme sind, so dass Sie eine korrekte Diagnose Viel Glück zu bekommen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS