Dog Trockene Haut Patches, trockene schuppige Flecken auf der Haut.

Dog Trockene Haut Patches, trockene schuppige Flecken auf der Haut.

Dog Trockene Haut Patches, trockene schuppige Flecken auf der Haut.

Hund trockene Haut Patches

Hunde können trockene Haut haben und einige Hunde haben Trockner Haut als andere. Es gibt Hunde, die nur ein paar trockene Flecken auf der Haut haben. Das Hund trockene Haut Patches können durch Allergien, windigem Wetter, ungeeignet Badeprodukte oder Cremes oder ein Gesundheitsproblem verursacht werden. Die trockene Haut kann zu Reizungen und Juckreiz oder sekundären Infektionen führen, so sollten die trockenen Hautstellen identifiziert und behandelt werden.

Ursachen für trockene Haut Patches

Trockene Haut Patches können alle Hunde beeinflussen, unabhängig von ihrem Alter und kann ein Hinweis auf trockenes Wetter, Wind oder andere mögliche Probleme sein, einschließlich:

  • Allergien (auf Nahrung, Flöhe oder inhalants)
  • Flöhe oder Milben, die nicht erkannt werden
  • Infektionen der Haut durch Bakterien oder Pilze hervorgerufen
  • Hormonelles Ungleichgewicht und ein Mangel an ausreichend Hormone
  • Leber erkrankung
  • Die Verwendung eines Shampoo, das für die Haut des Hundes nicht geeignet ist
  • Die Verwendung von Salben oder Medikamente, die schuppige Haut verursacht
  • Schlechte Ernährung
  • Ungeeignete Frequenz des Badens
  • Der Mangel an regelmäßige Pflege

Warnsignale

Wenn Sie trockene Haut Flecken auf Ihrem Hund bemerken, müssen Sie die mögliche Ursache zu finden und Änderungen in Ihrem Hund das Leben. Wenn Sie die trockenen Flecken auf der Haut verursacht werden durch das Wetter vermuten, müssen Sie eine Feuchtigkeitscreme zu erhalten, die die Haut gesund halten. Wenn das Problem nicht verschwindet, sollten Sie den Tierarzt aufsuchen. Achten Sie auf Symptome wie:

  • Fervent Kratzen
  • Unebenheiten auf der Haut
  • Thin Häutchen von Eiter, einen üblen Geruch auf der Haut verursacht
  • Haarausfall
  • Offene Wunden

Die Behandlung für trockene Haut Patches

Die trockenen Hautpflaster wird nach der zugrunde liegenden Ursache behandelt werden. Der Tierarzt wird ein paar Tests durchführen, um zu sehen, ob der Hund allergisch ist, hat eine Infektion der Haut oder ein internes Problem. Die Behandlung kann umfassen:

  • Antibiotika bei Infektionen
  • Antihistaminika. Allergie-Aufnahmen oder Kortikosteroide für Allergien
  • Eine Änderung in Shampoo oder Cremes verwendet
  • Eine Änderung der Ernährung und Nahrungsergänzung mit Vitaminen und Mineralien
  • Beseitigung der Parasiten mit Sprays oder Pulver, die Insektizide
  • Leber-Unterstützung und eine reinigende Diät, wenn Leberschäden verursacht, dass die trockene Flecken auf der Haut
  • Salben (Antibiotikum oder Anti-Pilz)

Verhindern, dass trockene Haut Patches

Trockene Flecken auf der Haut kann in einigen Fällen verhindert werden. Sie können, indem Sie ein paar einfache Regeln Haut flakiness verhindern:

  • Bathe Ihr Haustier so oft wie nötig, eine nicht-allergenen Shampoo
  • Verwenden Sie eine reiche Feuchtigkeitscreme, wenn Ihr Hund trockene Haut hat
  • Halten Sie Ihren Hund überwiegend im Innenbereich bei windigen Tagen
  • Bräutigam Ihr Hund mindestens einmal pro Woche, die dafür sorgen wird, dass die wesentlichen durch die Talgdrüsen produzierten Ölen wird auf der gesamten Oberfläche der Haut verteilt werden, bieten Schutz
  • Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Ernährung des Hundes und ob dies braucht eine Verbesserung
  • Bieten die Unterstützung des Immunsystems mit Vitaminen und Fettsäuren oder pflanzliche Heilmittel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS