DKV Rottweilers, rottweiler Arthritis Behandlungen.

DKV Rottweilers, rottweiler Arthritis Behandlungen.

Rottweilers Hüftdysplasie

► Fragen? Rufen Sie 1-404-850-9992 oder E-Mail an DKVRottweilers@aol.com
► Schritt # 1: Erziehen Sie sich über die Rottweiler Rasse
► Rottweilers Hüftdysplasie

Was ist Hüftdysplasie?

Hüftdysplasie ist ein Skelett-Defekt bei Hunden. In Hüftdysplasie, der Kugelabschnitt (Hüftkopf) der Hüfte ist in dem Sockelteil (Hüftpfanne) nicht fest sitzt. Dieser Zustand ist besonders häufig in der Arbeit und sportlichen Rassen von Hunden. Bestimmte Rassen sind definitiv veranlagt.

Hüftdysplasie ist eine erbliche Problem, das nicht in der Regel bei der Geburt vorhanden ist. Es entwickelt sich innerhalb der ersten 6-8 Monate des Lebens. Die genaue Ursache ist unbekannt, aber es wird allgemein angenommen, dass der Zustand aus der kombinierten Wirkung von einer unbekannten Anzahl von Genen. Ernährung und Umwelt sind auch Faktoren beitragen glaubte. Beispiel: Überschüssiges Kalzium in der Ernährung eines Welpenfutter für Hunde großer Rassen, zusammen mit Übergewicht, hoher Protein und Kalorien-Diäten, und ein Mangel an oder zu viel Übung.

Besorgte Hundezüchter und Tierärzte haben versucht, die Inzidenz von Hüftdysplasie durch selektive Züchtung zu reduzieren. Röntgenstrahlen wurde in einem Versuch über potentielle Zuchtpaare ausgeführt, um den Status der Hüftgelenke zu bestimmen. Einige Fortschritte wurden in Richtung der Verringerung der Schwere und Häufigkeit von Hüftgelenksdysplasie gemacht, aber der Fortschritt ist langsam gewesen.

Hüftdysplasie ist als biomechanische Erkrankung definiert. Das heißt, die Muskulatur nicht entwickeln und Reife mit der gleichen Rate wie die Knochen erreichen. Da die Hüfte auf Muskelkraft hängt stabil zu sein, kann es auseinander ziehen und eine Reihe von Ereignissen auslösen, was zu Hüftdysplasie.

Wenn ein Welpe so schlecht entwickelt, dass es nicht gehen kann, dann sind die Anforderungen des Muskel-Skelett-Support-System sind größer als die Stärke der umgebenden Muskulatur. Die Muskeln und Bänder sind nicht in der Lage die notwendige Beziehung zwischen dem Hüftkopf und die Hüftpfanne zu halten. Dies führt zu einer teilweisen oder unvollständigen Dislokation des Hüftkopfes. Die Hüftpfanne ist nicht in der Lage richtig zu entwickeln, wenn der Oberschenkelkopf versetzt ist, und flacher ist als normal, wenn der Welpe Reife erreicht. Wenn der Oberschenkelkopf versetzt ist, wird seine Knorpelbelag Verschleiß ausgesetzt. Dies führt schließlich zu einem Fehlförmigen Hüftkopf und Arthrose oder degenerative Gelenkerkrankung.

OFA Rating-Diagramm

Der Grad der Hüftdysplasie (leicht, mittel oder schwer) wirkt sich nicht auf die von den betroffenen Hund zeigte Zeichen. Zeichen können aus ohne Symptome zu einer ausgeprägten Behinderung reichen. Die Symptome können jederzeit nach 4 Wochen alt erscheinen, aber in der Regel nicht erfasst, es sei denn in schweren Fällen bis nach 6 Monaten des Alters.

Klinische Symptome von Hüftgelenkdysplasie (Diese Zeichen erscheinen oft schlimmer an kalten feuchten Tage)

Lahmheit nach längerer Übung

  • Ein watscheln oder wiegenden Gang
  • Schwierigkeiten beim Aufstehen
  • Unlust zu bewegen
  • Veränderung im Temperament
  • Schmerzen beim Bewegen der Hüftgelenke
  • Frühe klinische Symptome werden durch die Dehnung und Reißen des Gelenks verursacht. Dieser Schmerz kann als Narbengewebe Formen verschwinden, und der Hund scheint besser zu werden. Leider weiterhin Arthritis schlechter zu erhalten und schließlich Anzeichen von Schmerzen wieder erscheinen. Eine frühzeitige Behandlung wird sich verlangsamen oder die Entwicklung von Arthritis zu stoppen.

    Die Diagnose der Hüftgelenksdysplasie ist Basen auf die Geschichte Hunde, Symptome, eine vollständige körperliche Untersuchung und Röntgenstrahlen. Röntgenstrahlen sind notwendig, Hüftdysplasie zu bestätigen. Sie können zeigen die Form und Tiefe der Hüftpfanne, die Formkontur und die Position des Hüftkopfes und der degenerative Gelenkerkrankung.

    Verschiedene Hip Rating Levels

    Normale Ergebnisse (No Dysplasien)

    Dies sind die Röntgenstrahlen eines Hundes mit einem normalen Becken (Foto links). Das Diagramm nach rechts erklärt, warum diese Hüften normal sind.

    Auf der rechten Seite dieses normalen Becken haben wir zwei wichtige anatomische Merkmale beschrieben. Das "U" förmiges Aussehen des Halses (weiß umrandet) und die volle abgerundeten Aussehen des Kopfes (schwarz umrandet), sind normal. Sie zeigen eine vollständige Buchse mit einem festen Sitz und keine Anzeichen von sekundären Veränderungen aufgrund der Instabilität des Kugelgelenks.

    Moderate Ergebnisse (Hat Dysplasien)

    Dieser Hund hat moderate Veränderungen, die es hat Hüftdysplasie auf der rechten Seite anzuzeigen. Die Buchse ist nicht so gerundet, wie es sein könnte, und der Kopf des Oberschenkelknochens ist leicht abgeflacht. Auch dann, wenn der Hals des Femur nicht die U-förmige Einkerbung haben, die normal ist. Sie können auf der Nahaufnahme Blick auf den Fotos auf der rechten Seite dieses besser zu sehen.

    Der Pfeil zeigt auf die Verdickung im Schenkelhals in der anormalen rechte Buchse. Sie können auch die leicht abgeflachte Aussehen des Kopfes des Oberschenkels und die Tatsache zu visualisieren, dass es nicht in die Buchse links markiert so fest wie die normale Hüfte passt.

    Schwere Ergebnisse (schwere Dysplasie)

    Dies ist ein Fall von schwerer Hüftdysplasie. Die Pfeile zeigen auf die verdickten Femurhals auf jeder Seite zusammen mit der Sekundär Arthritis auf der linken Seite auftritt. Beachten Sie, wie flach die Steckdosen sind und der Mangel an abgerundeten Aussehen des Hüftkopfes. Dieser Hund ist wahrscheinlich in Schmerzen und hat eine schwierige Zeit, in der Hinterhand zu Fuß.

    Wenn sie unbehandelt bleibt die Krankheit fortschreiten, schließlich eine lähmende Lahmheit und starke Schmerzen verursachen. Die Korrektur dieses Problem in einem frühen Alter könnte dies verhindert haben.

    Hüftdysplasie kann chirurgisch behandelt werden, medizinisch oder eine Kombination aus beidem. Es gibt keine Heilung für Hüftdysplasie, aber mit angemessene tierärztliche Versorgung betroffen Hunde lange leben kann, ein gesundes, aktives Leben.

    A. Nicht-chirurgische Behandlungen:

    1. Erzwungene Käfig Rest, wenn der Hund erlebt Unbehagen
    2. Mild Analgetika
    3. Anti-inflammatory drugs

    B. chirurgische Behandlungen: (Es gibt mehrere chirurgische Verfahren, die bei jungen Hunden versucht werden kann, und wenn die Krankheit nicht schwerwiegend ist)

    1. Schneiden des Oberschenkels und / oder das Becken und die gemeinsame Neupositionierung. Dies ist nur für Hunde 6-12 Monate alt empfohlen.
    2. Schneiden Sie die pectineus Muskel. Dies ist nützlich in Schmerzen in bestimmten Fällen entlastet, hat aber keine Wirkung auf das Fortschreiten der Krankheit.
    3. Entfernung des Hüftkopfes und des Halses und die Bildung eines "falsches Gelenk" zwischen dem proximalen Femur und der Beckenmuskulatur. Kleine und mittelgroße Hunde besser in der Regel tun mit diesem Verfahren als größere Hunde.
    4. Gesamt Hüftoperation. Obwohl dieses Verfahren teuer ist, sind viele Hunde auf volle Aktivität zurückkehren.

    DKV Rottweilers exklusive 6 Schritte zu einem verantwortungsvollen Rottweiler Eigentümer zu werden.

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Hand Handgelenk Behandlungen, psoriatische Arthritis Schmerzen in den Händen.

      Medikamente zur Behandlung von Händen und Handgelenken Medikamente Schmerzen zu lindern, lindern Entzündungen, langsamen Knochenverlust, ändern Sie den Verlauf einer entzündlichen Erkrankung…

    • Diagnose und Behandlungen für Gicht, Durchfall Arthritis.

      Arthritis Health Center Um die Anwesenheit von Gicht bestätigen. Flüssigkeit aus dem betroffenen Gelenk gezogen kann unter einem speziellen Polarisationsmikroskop untersucht werden, um zu…

    • Hüftdysplasie in Rottweilers …

      Die # 1 Quelle für die sofortige, langfristige Entlastung für Hunde von degenerativen Krankheiten wie Hüftdysplasie leiden, OCD und Arthritis. Wir sind Spezialisten in der Behandlung von…

    • Hat reaktive Arthritis gehen away

      Was passiert, wenn man es erkennen, s einen anderen Hund (oder ein Jogger oder Fahrrad) in der Nähe? Haben Sie erschaudern? Haben Sie bekommen das ungute Gefühl, weil Sie wissen, was s zu…

    • Earache Symptome und Behandlungen …

      Ohrenschmerzen Earaches sind eine gemeinsame Kindheit Krankheit und sind in der Regel nicht ernst, aber sie kann die Aufmerksamkeit eines Arztes erfordern, wenn eine Ohrinfektion vorliegt….

    • Hund Arthritis Symptome und natürliche …

      Hund Arthritis Symptome und Behandlung Arthritis ist häufiger bei Hunden als bei Katzen. Es gibt zwei Haupttypen von Arthritis: Rheumatoide Arthritis, die eine Autoimmunerkrankung und…