DIY Treibhaus Fünf Tipps für eine einfache …

DIY Treibhaus Fünf Tipps für eine einfache …

DIY Treibhaus Fünf Tipps für eine einfache ...

DIY Gewächshaus: Fünf Tipps für den einfachen Erfolg

Lassen Sie sich von Ihrem DIY Gewächshausprojekt Angst — vorbereitet sein! (Foto: iStock)

Gibt es einen besseren Ort zu sein grün als in Ihrem eigenen umweltfreundlichen, DIY Gewächshaus? Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck Reduzierung kann wachsen einige Pflanzen so einfach sein. In der heutigen Zeit muss man ein nicht sein ein Gartenbaukünstler zu haben, und sie sind leicht zu konstruieren. Sowohl große als auch kleine Kits sind verfügbar und speziell auf die Bedürfnisse des Einzelnen anzupassen, aus dem ernsthaften Gärtner zu den Casual do-it-yourself-Dilettant.

Natürlich gibt es einige Dinge, bevor Sie beginnen zu prüfen, Fehler auf dem Weg zu verhindern, und die sich daraus ergebenden Reue. Hier sind fünf Tipps sicherstellen, dass Sie mit dem Gewächshaus am Ende zu helfen, in Betracht gezogen:

1) Ort: Der erste Schritt ist der perfekte Ort, um herauszufinden, was aus mehreren Gründen wichtig. Betrachten Sie Beleuchtung. Achten Sie darauf, eine Fläche mit maximaler Sonneneinstrahlung zu wählen, besonders wenn Sie Sonnenkollektoren setzen sind hoch. Wenn Ihr Gewächshaus im Schatten endet, egal wie hübsch es Ihre Pflanzen nicht wachsen sieht — oder zumindest nicht gut. Sechs Stunden Minimum an Sonnenlicht jeden Tag ist am besten, Morgensonne bevorzugt sind. Wenn Sie nicht vermeiden können Bäume umgibt, versuchen die Lage, um sicherzustellen, dass eine frühe Licht, wenn sonst nichts bekommen. Auch, wenn Sie in einer kälteren Region sind, positionieren Sie Ihr Gewächshaus Ost-West-Richtung längs — dies hilft, mehr Wärme von der Wintersonne ziehen in.

Eine weitere Frage zu prüfen ist, welche Dienstprogramme Sie benötigen. Wählen Sie einen Ort mit einfachem Zugang zu Wasser, Strom und Wärme.

Schließlich ein Gewächshaus Lage mit guter Drainage betrachten. Um zu vermeiden, anstelle eines Bodens einen Sumpf hat, bilden die Grundlage zu einem Höhepunkt oder über dem umgebenden Boden.

Dann ist der Trick, den perfekten Ort zu finden, die alle oben genannten Anforderungen erfüllt!

2) Größe: Jetzt, wo Sie den Speicherort nach unten bekommen haben, entscheiden, wie viel Platz Sie möchten. Dann fragen Sie sich, wie viel Platz Sie für Ihre DIY Gewächshaus in fünf Jahren wollen könnte, und eine Größe betrachten, die Ihnen Raum geben, na ja, zu wachsen. Viele Gärtner bauen ihre ersten Gewächshäuser konservativ nur um später wünschen, sie mehr Platz hatte.

Vor dem Bau der größten Gewächshaus vorstellen kann, betrachten jedoch Budget — die größte Betriebskosten für ein Gewächshaus im Winter beheizt ist. Faktoren, die zu helfen Heizkosten sind Klimabedingungen und die Anforderungen der Pflanzen, die Sie wachsen werde.

3) Gründung: Achten Sie darauf, eine solide Grundlage zu bauen, auf dem Ihr DIY Gewächshaus ruhen. Ein häufiger Fehler für viele zum ersten Mal Treibhaus Bauer ist eine unebene Fundament zu bauen. Achten Sie darauf, die Oberfläche, auf der Ihr Gewächshaus ruhen wird, ist glatt, eben und stabil. Während einige Leute Holz oder Beton als Bodenbelag legte, ist es eigentlich nicht notwendig. Verlassen ausgesetzt, um den Boden nicht nur umweltfreundlich ist, ermöglicht es Ihnen auch Dinge richtig in den Boden Ihres Gewächshauses zu pflanzen.

4) Materialien: Denken Sie darüber nach, welche Art von Baumaterialien Sie möchten. Gewächshaus-Kits kommen mit mehreren Arten von Frames, die am häufigsten sind Holz oder Aluminium. Denn es ist wartungsfrei, Aluminium ist bequemer und förderlich für den hektischen Alltag. Aber während Holz mehr Wartung der Feuchtigkeit erfordert, dann ist es ein nachwachsender Rohstoff und attraktiv aussieht und natürlich auf einem Gewächshaus. Wenn Sie mit Holz gehen zu entscheiden, vermeiden behandeltes Holz — FSC-zertifiziert Zeder funktioniert gut.

Dann prüfen, welche Art von Platten möchten Sie den Rahmen zu decken. Hier finden Sie eine Auswahl aus Glas und Kunststoff haben. Betrachten Polycarbonat, eine Art von nahezu unzerbrechlichem Kunststoff und die neueste Ergänzung Gewächshaus liefert. Dieser Stoff bietet ein volles Spektrum von Licht, während UV-Strahlen herausgefiltert werden. Es ist auch leicht, kostengünstig und hat einen großen Vorteil gegenüber Glas — es kann nicht vom Nachbarsjungen Baseball gebrochen werden.

5) Anleitung: Es ist so grundlegend, es ist beleidigend, aber die meisten von uns sind schuldig dies nicht auf einen Zeitpunkt oder ein anderes zu tun. vollständig Folgen Sie den Anweisungen des Kits. Keine Teile schneiden oder zu verändern, oder versuchen, auf Instinkt zu bauen. Die Anweisungen sind Ihre Karte, Ihr Führer. So holen sie — Ihr Gewächshaus wartet.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS