Disbakterioz Darm, Symptome …

Disbakterioz Darm, Symptome …

Disbakterioz Darm, Symptome ...

Disbakterioz Darm, Symptome und Behandlung dysbacteriosis

die Dysbakteriose Phänomen ist sehr verbreitet: trifft, etwa in 90% der Fälle bei Erwachsenen und bei Kindern — in 95%.

V ein Magen und Zwölffingerdarm gut in der Regel gibt es keine Mikroflora oder verfügbar ist schlecht, vor allem, Gramm-positiv. Die distalnee Abteilung eines Verdauungstrakt, desto reicher wird er mit Mikroflora besiedelt. In Norm im Darm der Darm-Stick, Fäulnisbakterien, anaerobnye und aerobe laktobatsilly, enterokokki, drozhzhepodobnye Pilze in einer optimalen Parität koexistieren. Dieser Status manchmal nennen eubioz.

Darm Dysbakteriose ist der Zustand mehr oder weniger lange Zeit fortfahren, die an entsprechenden Korrektur oder transformiert werden, um schwerere Form verschwinden. In anderen Fällen geht der dysbacteriosis zunächst mit verschiedenen Semiologie und ohne Behandlung entsprechend lange techenie voran annehmen kann.

V Darm der Person ist über 500 verschiedene Arten von Mikroben, die 1014 insgesamt erreicht, dass 10-mal eine aggregierte Anzahl der Zellstruktur eines menschlichen Körpers. Die Menge an Mikroorganismen steigt in distalnom einer Richtung und in einem dicken Darms in 1 g Kala 1011 Bakterien, die 30% des trockenen Rest Darm soderzhimogo macht.

V Konzept eines dysbacteriosis des Darms enthalten tritt überflüssig microbic einen dünnen Darm und Wechsel der microbic Struktur eines dicken Darms obsemenenie. Verletzung mikrobiotsenoza tritt zu einem gewissen Grad bei der Mehrzahl der Patienten mit einer Pathologie von Darm und andere Organe der Verdauung. Daher ist die dysbacteriosis bakteriologischen Konzept. Es kann als eine von Displays oder Krankheit Komplikation in Betracht gezogen werden, aber nicht unabhängig nozologicheskaja Form. Krajnej Grad eines dysbacteriosis des Darms ist das Auftreten von Bakterien des Magen-Darm-Pfad im Blut (bakteriemija) oder sogar Entwicklung sepsisa. Sostav Darm microflorae wird bei den Krankheiten der Darm und andere Organe der Verdauung, Behandlung durch Antibiotika und immunodepressantami gebrochen, Einflüsse von schädlichen Faktoren einer Umgebung. Klinicheskie dysbacteriosis Displays sind abhängig von Lokalisation disbioticheskih izmenenij.

die Dysbakteriose einer dünnen Darm

Pri a dysbacteriosis einer dünnen gut Anzahl einer Mikroben in einer Schleimhaut eines Dünndarm erhöht wird, und andere reduziert wird. Erhöhen Sie Eubacterium (in 30-mal) markiert? -Streptococci (In 25-mal), enterokokkov (in 10-mal), kandid (in 15-mal), das Auftreten von Bakterien der Art Acinetobacter und Herpesviren. Die Menge der Mehrheit anaerobov, aktinomitsetov, klebsiell und andere Mikroorganismen, die natürlicher Bewohner des Darms verringert 2-30 Zeiten sind.

Prichinoj eine dysbacteriosis sein kann: überflüssig Erhalt von Mikroorganismen in einem dünnen Darm bei ahilii und Funktion Verletzung ileotsekalnogo das Ventil; günstige Bedingungen für die Entwicklung von pathologischen Mikroorganismen in Fällen der Verletzung von Darm-Verdauung und vsasyvanija, Entwicklungen einer Immunschwäche und Verstöße gegen die Passierbarkeit des Darms.

Povyshennaja proliferatsija Mikroben in einem dünnen Darm führt vorzeitigen dekonjugatsii bilious Säuren und deren Verlust mit Kalom. Überschuss von galligen Säuren stärkt eine Beweglichkeit von dicken Darms und ruft eine diarrhoeia und steatoreju und Mangel an bilious Säuren führt vsasyvanija fettlösliche Vitamine und Entwicklung zhelchnokamennoj Krankheit Vertragsverletzungs. Bakterielle Toxine und metabolity, zum Beispiel Phenole und biogene Aminy kann Vitamin 12. Einige Mikroorganismen besitzen zytotoxische Wirkung und verletzt epitely einen dünnen Darm verbinden. Es führt zu einer Verringerung der Höhe der Fasern und Vertiefung kript. Bei elektronischer Mikroskopie kommt die Degeneration von Mikrofasern Licht, mitochondri und endoplazmaticheskoj seti.

die Dysbakteriose eines dicken Darms

Sostav microflorae eines dicken Darms kann unter dem Einfluss verschiedener Faktoren variieren und die negativen Einflüsse zu schwächen Schutzmechanismen des Organismus (extreme klimatogeograficheskie Bedingungen, die Verschmutzung der Biosphäre durch Industrieabfälle und verschiedene chemische Substanzen, Infektionskrankheiten, Erkrankungen der Organe der Verdauung, die defekte Nahrung, ionisierende Strahlung).

V Entwicklung eines dysbacteriosis eines dicken Darms die großen Rollenspiel jatrogennye Faktoren: Anwendung von Antibiotika und sulfanilamidov, immunodepressantov, Steroidhormone, rentgenoterapija, chirurgische Eingriffe. Antibakteriell Präparate unterdrücken wesentlich nicht nur pathogenen Mikroben Flora, sondern auch das Wachstum der normalen Mikroflora im Dickdarm. Die Mikroben, die von außen bekommen haben, oder endogennye die Arten beständig gegen Medizinprodukte (stafilokokki, protej, bekloppt Pilze, enterokokki, sinegnojnaja einem Stock) als Folge Rasse.

dysbacteriosis Behandlung

dysbacteriosis Die Behandlung sollte Komplex (Schema) sein und umfassen sledujushchie Aktionen:

  • Eliminierung überflüssig bakterielle obsemenenija eine dünne gut;
  • Wiederherstellung der normalen microbic Flora eines dicken Darms;
  • Verbesserung der intestinalen Verdauung und vsasyvanija;
  • Wiederherstellung der zerbrochenen Motilität des Darms;
  • Stimulation der Reaktanz eines Organismus.

Antibakteriell Präparate sind vor allem notwendig, für die Unterdrückung izbytochnogo Wachstum von mikrobiellen Flora in einem dünnen Darm. Sind am häufigsten antibiotiki von Gruppe tetratsiklinov, Penicillin, tsefalosporiny, hinolony (Tarivid, nitroksolin) und Metronidazol angewendet.

Allerdings Antibiotika einer breiten Wirkungsspektrum wesentlich brechen eubioz in einem dicken Bauch. Daher sollten sie nur bei Krankheiten, soprovozhdajushchihsja durch Verletzungen vsasyvanija und Darm-Motilität angewendet werden, bei denen als Pravilo, die zum Ausdruck gebracht Wachstum von mikrobische Flora in einem Schimmer eines dünnen gut markiert.

Antibiotika ernennen innen in üblichen Dosen innerhalb von 7-10 Tagen.

Bei den von einem dysbacteriosis einer dicken Darm begleitet Krankheiten, zur Behandlung luchshe Vorbereitungen verbringen, die die minimale Auswirkungen auf simbiontnuju microbic Flora machen und das Wachstum proteja unterdrücken, stafilokokkov, bekloppt Gribov und andere aggressive shtammov Mikroben. Antiseptika betrifft sie: intetriks, ersefuril, nitroksolin, furazolidon usw.

Bei schweren Formen eines Staphylokokken dysbacteriosis gelten Antibiotika: Tarivid, palin, Metronidazol (trihopol) sowie Biseptol-480, nevigramon.

Antibakteriell Präparate innerhalb von 10-14 Tagen zu ernennen. In einem Fall, in pojavlenija kale oder Darmsaft von Pilzen Anwendung von Nystatin oder levorina gezeigt.

Bei allen Patienten mit Durchfall, assotsiirovannoj mit den Antibiotika, ausgehend mit intoksikatsiej und lejkotsitozom, das Auftreten eines scharfen diarrhoeia sollte verbunden werden Cl. difficile.

In diesem Fall tun dringend Getreide Kala auf Cl. difficile ernennt auch einen Tag in 4-mal auf 125 mg vankomitsin; Bei Bedarf kann die Dosis uvelichena bis 500 mg 4-mal pro Tag. Die Behandlung weiterhin innerhalb von 7-10 Tagen. Effektiven auch Metronidazol in einer Dosis von 500 mg in 2-mal am Tag, batsitratsin 25 000 ME in 4 mal pro Tag. Batsitratsin ist es nicht fast in diesem Zusammenhang v den dicken Darm aufgesogen kann eine höhere Konzentration einer Zubereitung erstellen. Bei obezvozhivanii ausreichend infuzionnuju Therapie Korrektur vodno-elektrolitnogo Gleichgewicht gelten. Für Toxin-Bindung Cl. difficile ispolzujut holestiramin (kvestran).

Live-Kulturen von normalen microbic Flora überleben in Eingeweiden der Person von 1 do 10% von der allgemeinen Dosis und sind in der Lage in jeder Maßnahme PHYSIOLOGISCHER funktsiju normale mikrobische Flora durchzuführen. Bakterielle Präparate können ohne predvaritelnoj antibakterielle Therapie oder nach ernannt. Bewerben bifidumbakterin, bifikol, laktobakterin, bakt isubtil, lineks, enterol usw. der Kurs lechenija 1-2 Monate dauert.

eine weitere Möglichkeit der Beseitigung eines dysbacteriosis — Einfluss auf pathogene mikrobnuju Flora Produkte des Metabolismus von normalen Mikroorganismen möglich ist. Um solche preparatam betrifft hilak forte. Es ist vor 50 Jahren erstellt und bis jetzt primenjaetsja zur Behandlung von Patienten mit Darm-Pathologie. Hilak forte stellt soboj ein steriles Konzentrat von Produkten des Stoffwechsels der normalen Mikroflora kishechnika: Milchsäure, Lactose, Aminosäuren und Fettsäuren. Diese Substanzen sposobstvujut zur Restaurierung in Eingeweiden der biologischen Umgebung, die für sushchestvovanija der normalen Mikroflora, auch das Wachstum von pathogenen Bakterien unterdrücken. Vozmozhno, Stoffwechselprodukte verbessern trofiku und Funktion epiteliotsitov und kolonotsitov. 1 ml einer Zubereitung entspricht Wirkstoffe 100.000.000.000 normalen Mikroorganismen biosynthetischen. Hilak bis 40-60 das Tauwetter 3 raza in Tag für die Dauer bis zu 4 Wochen in der Kombination mit Präparaten antibakterieller dejstvija oder nach ihrer Anwendung forte ernennt.

gab es Nachrichten auf Möglichkeit der Behandlung eines scharfen diarrhoeia mit antibakterieller Therapie assotsiirovannoj und Cl. difficile. große dozami prä — und probiotikov.

Die Regler der Verdauung und Darm-Motilität

Bei Patienten mit Verletzung polostnogo Verdauung kreon, pantsitrat anwenden und Pankreasenzyme drugie. Für die Zwecke der vsasyvanija Funktion Verbesserung essentsiale, Legalon oder Karsil ernennen, da. Sie stabilisieren Membranen Darm-epitelija. propulsivnuju Darm-Funktion verbessern Imodium (Loperamid) und Trimebutin (debridat).

Stimulatoren der Reaktanz eines Organismus

Für die Erhöhung der Reaktanz eines Organismus durch den geschwächten Patienten ist es zweckmäßig, primenjat taktivin, timalin, timogen, immunal, immunofan und andere immunostimulirujushchie Mittel. Verlauf der Behandlung sollte 4 Wochen im Durchschnitt. Odnovremenno Vitamine ernannt.

dysbacteriosis Vorbeugende Wartung

Primäre vorbeugende Wartung eines dysbacteriosis stellt sehr viel eine Herausforderung dar. Es Reshenie sie mit den allgemeinen präventiven Probleme verbunden: Ökologie Verbesserung, ratsionalnym ein Lebensmittel, die Verbesserung des Wohlbefindens und andere zahlreiche faktorami der externen und internen Umwelt.

Sekundäre vorbeugende Wartung übernimmt rationelle Anwendung von Antibiotika und drugih die Medikamente brechen eubioz, rechtzeitige und optimale Behandlung boleznej die Körper der Verdauung durch Verletzung mikrobiotsenoza begleitet.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Colon Polyp Symptome, große Polypen im Darm.

    Colon Polyp Symptome Die Symptome von Darmpolypen Darmpolypen reichen von kleiner als eine Erbse zu Golfball große. Kleine Polypen sind nicht geeignet, Probleme zu verursachen. In der Tat,…

  • Epigastrische Hernie in Frauen, Frauen Hernie Symptome.

    Epigastrische Hernie in Frauen Epigastrische Hernien sind durch natürlich auftretende Schwächen in der Bauchmuskulatur verursacht, das Fettgewebe oder Organe erlauben kann, zu durchbrechen. Sie…

  • Gout Symptome und Diagnose, Arthritis bakterielle Infektion.

    Symptome und Diagnose von Gout Arthritis / Akute Gichtanfall Gicht ist eine Form von Arthritis. daher verursacht es Schmerzen und Beschwerden in den Gelenken. Ein typischer Gichtanfall wird…

  • Frühe Symptome von Mundkrebs …

    Diagnose Jede Diskussion über Diagnose muss mit der Frage der Entdeckung vorangestellt werden. Während ein jährliches Screening für Mundkrebs wichtig ist, ist es möglich, dass Sie einige…

  • Ohr-Infektion Symptome, Diagnose …

    Ohrenentzündung Ear-Infektion: Einführung Eine Mittelohrentzündung ist eine häufige Art der Infektion und ist das Ergebnis einer Invasion von Bakterien oder Viren in das Ohr. Eine Ohrinfektion…

  • Die ersten Symptome der Syphilis in men6

    Syphilis # 8212; # 8212; # 8212; Informationen und Bilder auf Syphilis, eine gemeinsame sexuell übertragbare Krankheit. Die Informationen umfassen Symptome, Diagnose, Behandlung, Übertragung,…