Die Unterschiede zwischen den Vor- und …

Die Unterschiede zwischen den Vor- und …

Die Unterschiede zwischen den Vor- und ...

Die Unterschiede zwischen den Forward und Reverse Logistics in einer Retail-Umfeld

  • Citations Citations 150
  • Referenzen Referenzen 29
  • "Diese Bewertung auch spezielle Studien wie Addis (2006a), Gorgolewski (2008) und Hiete et al identifiziert. (2011), die sich auf " Nachfrage " (Siehetabelle I IndPrac3). Der Satz, dass die Materialien geborgen sollte angeboten werden, " Etikette " oder " Grading Stempel " ihre Qualität und Integrität ist ein weiterer wichtiger Praxis, um sicherzustellen, dass die Verwendung von Altmaterial zu beeinflussen (Tibben-Lembke und Rogers, 2002; Densley et al 2012).. Sie schlugen vor, die Entwicklung Indizes den Grad der Einhaltung von Gebäuden in Bezug auf RL Praktiken zu bewerten und beschriften ihre " Grün ". "

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Zweck — Eine große Anzahl von Vorteilen berichtet, wenn der Reverse Logistics (RL) vollständig in der Bauindustrie umgesetzt wird. Allerdings ist RL noch alltäglich im Bausektor zu werden, vor allem in Australien. Der besondere Teilsektor, in dem RL arbeitet, ist klein und schwach, und der Rest des Sektors muss umarmen und es bequem Platz. Forschung fehlt, wie RL in der Bauwirtschaft zu fördern. Sehr wenig ist, die gegenwärtigen Praktiken zu identifizieren, durchgeführt, die das Potenzial haben, RL branchenweiten zu fördern. Durch die Praktiken zu identifizieren, die gut in der Branche arbeiten, könnte eine Strategie RL für alle Beteiligten zu fördern, werden vorgezeichnet. Design / Methodik / Ansatz — Um die obige Lücke, die vorliegende Studie zu füllen verwendet, um eine gemischte Methode Ansatz zu sammeln und die derzeitigen Praktiken und deren Potenzial bewerten RL in South Australia Bauwirtschaft zu fördern. Practices, die eine umfassende Literaturrecherche identifiziert wurden unter Verwendung wurden mit einem Fragebogen-Umfrage und eine Reihe von Interviews beteiligt Baufachleute ausgewertet. Würdigung — Die Ergebnisse sind, dass Praktiken Dekonstruktion erleichtern das wichtigste ist, durch Praktiken folgte der Verwendung von Altmaterial in den Neubau zu erleichtern RL in South Australia zu fördern. Das Bewusstsein für Dekonstruktion Vorteile, Herausforderungen und Verfahren auf Ebene der Organisation und Einrichtungen und Dienstleistungen auf Industrieebene wurden mit RL Umsetzung verbunden. Verfügbarkeit von Altmaterial auf dem Markt gefunden wurde seine Verwendung in den Neubau zu beeinflussen und als Folge seine Forderung. Entwerfen für Reverse Logistics (DfRL) ist eine weitere Praxis, die Dekonstruktion und die Verantwortung ihrer Förderung liegt in erster Linie mit den Designern erleichtern könnte. Grenzen der Forschung / Implikationen — Diese Arbeit wurde zu einem Staat in Australien beschränkt. Als solche ist die Verallgemeinerung auf andere Staaten und anderen Ländern sollten mit Vorsicht behandelt werden. Praktische Auswirkungen -Die Ergebnisse dieser Studie kann dazu beitragen, die Branche und ihre Akteure auf Bereiche informieren, die sie benötigen mehr darauf zu konzentrieren, die South Australian Bauindustrie machen eine voll RL integriert ein. Zu diesem Zweck schlagen wir einige Empfehlungen von den hier berichteten Befunde ergeben. Originality / Wert — Diese Studie macht auf den Körper des Wissens auf Reserve Logistik innerhalb eines vorher unerforschten South Australian Kontext einen Beitrag. Darüber hinaus liefert die Studie wertvolle Einblicke in den Beitrag der Reverse-Logistik-Praktiken für die Bauindustrie. Stichwort: Bauindustrie, Reverse-Logistik-Practices, Supply Chain Management, South Australia

Volltext · Artikel · Januar 2016

  • "Reverse Logistics ist im Wesentlichen im Zusammenhang mit der Rückgabe eines Produkts, das entweder schon erreicht hat seine End of Life (EOL) oder wurde von den Kunden zurückgeschickt. Nach Rogers und Tiben Lembke (1991) [7]. Reverse-Logistik ist die " Planung, Implementierung und den Betrieb effizienter, kosteneffektive Materialfluss und Informationen aus dem Ort des Verbrauchs zu dem Ursprungspunkt des Wertes oder zur ordnungsgemäßen Entsorgung zurückzuerobern. " Kelle und Silber (1989) [8] beschriebenen Verfahren zur Vorhersage von Mehrwegbehältern. "

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Die Anwendung des Reverse-Logistik gewinnt Aufmerksamkeit mit dem Druck von ökologischen und sozialen Notwendigkeiten. Eine effiziente Verwaltung der Rückgabe von Produkten ist eine Besteuerung Aufgabe wegen der Unsicherheit beteiligt. Zur Reduzierung dieser werden die zurückgegebenen Produkte in Sammelstellen gesammelt. Daher ist für eine effiziente Reverse-Supply-Chain, muss die Lage der Sammelstellen angemessen sein, um es profitabel für die Organisation zu machen. In dieser Arbeit diskutieren wir die Graphentheorie und Matrix-Ansatz (GTMA) die Lage der Sammelstellen zu finden. Eine Fallstudie wurde vorgestellt, das Verfahren zu erläutern.

Volltext · Artikel · Dezember 2015 · International Journal of Operations & Produktionsleitung

Sana Malik Aradhana Kumari Saurabh Agrawal

  • "Die Unterschiede zwischen den Vorwärts- und Rückwärtslogistik inTable 1. vorgestellt [6,7] Es gibt zwei wertvolle Gründe für die Anwendung des Reverse-Logistik. Der erste Grund ist die Gesetzgebung, mehr die Europäische Kommission Fernabsatzrichtlinie nicht genau, von der Europäischen Kommission veröffentlichte Leitlinie richtet Kunden zu schützen. "

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Um den Anforderungen der modernen Geschäftswelt, traditionelle Logistik wurde verstärkt auf die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien gerecht zu werden, hat sich zu einer modernen Form verschoben und hat durch die Annahme, die Eigenschaften des elektronischen Geschäftsverkehrs in e-logistic verwandelt. Wissenschaftliche Studien der Auswirkungen von E-Logistik-Anwendung haben ihre große Unterstützung bei der nachhaltigen Entwicklung und Reverse-Logistik bestätigt und in alle Mängel erkennen, die in ihrer Anwendung berücksichtigt werden müssen. Im Bereich der Maschinenbau-Industrie, gab es immer mehr Beispiele für eine erfolgreiche Einführung von E-Logistik-Lösungen für kommerzielle Produktionsprozesse, aber ein riesiger Raum seiner Anwendung bleibt noch unerforscht. Die möglichen Felder für die Anwendung von E-Logistik im Maschinenbau, und ihre Auswirkungen auf die Ökologie und nachhaltige Entwicklung werden in dem Papier beschrieben und dargestellt, analysiert aus den Mikro- und Makro Aspekte basierend auf einer systematischen Analyse der zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Volltext · Conference Paper · Juli 2015 · International Journal of Operations & Produktionsleitung

Ljerka Luic Igor Milic

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS