Depression Eine Revolution in der Behandlung …

Depression Eine Revolution in der Behandlung …

Depression Eine Revolution in der Behandlung ...

Depression: Eine Revolution in der Behandlung?

Es ist nicht sehr oft bekommen wir eine Revolution in Verständnis und Behandlung von Depressionen und noch jetzt Ärzte sprechen, darüber zu sprechen "einer der stärksten Entdeckungen in der Psychiatrie für den letzten 20 Jahren".

Es ist rund um die Idee, dass manche Menschen durch ihre schärfsten Schutz verraten werden. Dass ihr Immunsystem zu verändern ihr Gehirn.

Die Krankheit exacts eine schwere Abgabe auf 350 Millionen Menschen auf der ganzen Welt, darunter Hayley Mason, aus Cambridgeshire:

"Meine Depression wird so schlimm, dass ich das Bett nicht verlassen kann, ich das Schlafzimmer nicht verlassen kann, kann ich nicht nach unten gehen und sein mit meinem Partner und seine Kinder.

Der 30-Jährige fügte hinzu: "Ich kann nicht das TV auf, kann ich nicht Lärm und Licht, ich habe Selbstmordgedanken, ich habe selbst geschadet, ich kann das Haus nicht verlassen, ich kann nicht fahren.

"Und im Allgemeinen bin ich völlig zu meinem eigenen Haus beschränkt und alles andere fühlt sich einfach zu viel."

Anti-Depressiva und psychologische Behandlungen, wie kognitive Verhaltenstherapie helfen, die Mehrheit der Menschen.

Aber viele reagieren nicht auf bestehende Therapien und so sind einige Wissenschaftler jetzt eine neue Grenze zu erkunden — ob das Immunsystem Depression verursachen könnte.

"Ich denke, wir haben ziemlich radikal zu sein," Prof sagt Ed Bullmore, der Leiter der Psychiatrie an der Universität von Cambridge.

Bildunterschrift Prof Ed Bullmore, University of Cambridge

Er ist an der Spitze dieses neuen Ansatzes: "Die jüngste Geschichte sagt uns, wenn wir therapeutische Durchbrüche in einem Bereich machen wollen, die in Bezug auf die Behinderung unglaublich wichtig bleibt und leiden, dann müssen wir, anders zu denken."

Der Schwerpunkt liegt auf einem verirrten Immunsystem verursacht Entzündungen im Körper und zu verändern Stimmung.

Und Prof Bullmore argumentiert, dass etwas, das wir alle beziehen können, wenn wir denken, gerade zurück zum letzten Mal hatten wir eine Erkältung oder Grippe.

Er sagte: "Depression und Entzündungen gehen oft Hand in Hand, wenn Sie Grippe haben, reagiert das Immunsystem auf, dass Sie sich entzünden und sehr oft Leute finden, dass ihre Stimmung zu ändern.

"Ihr Verhalten ändert, können sie sich weniger gesellig, mehr schläfrig, mehr zurückgezogen.

"Sie können beginnen, einige der negativen Denkweisen zu haben, die charakteristisch für Depression sind und all das folgt eine Infektion."

Es ist eine subtile und doch deutliche Verschiebung im Denken. Das Argument ist, dass wir nicht nur für uns selbst bemitleiden, wenn wir krank sind, sondern, dass die Chemikalien in der Entzündung beteiligt sind, direkt auf unsere Stimmung beeinflussen.

Finde mehr heraus

Sie können zu den entzündeten Geist Dokumentation über BBC Radio 4 um 21:00 Uhr BST hören und dann hier auf iPlayer.

Die Entzündung ist Teil des Immunsystems Reaktion auf Gefahr. Es ist ein sehr komplizierter Prozess, unseren Körper zu bekämpfen feindliche Kräfte vorzubereiten.

Wenn Entzündung zu niedrig ist, dann kann eine Infektion aus der Hand. Wenn sie zu hoch ist, verursacht es Schaden.

Und aus irgendeinem Grund, etwa ein Drittel der depressiven Patienten haben eine gleichbleibend hohe Niveaus der Entzündung. Hayley ist einer von ihnen: "Ich hob Entzündungsmarker haben, denke ich, normal ist unter 0,7 und mir ist 40, es regelmäßig in Blutuntersuchungen kommen wird."

Es gibt jetzt ein Flickenteppich aus Hinweise darauf, Entzündung mehr als etwas, das man einfach in einigen depressiven Patienten zu finden, aber ist eigentlich die Ursache ihrer Krankheit. Dass das Immunsystem kann die Funktionsweise des Gehirns zu verändern.

Gelenkschmerzen

Um diese revolutionäre neue Idee in Depression erforschen, die wir besuchten, eine Arthritis Klinik in Glasgow Royal Infirmary.

Es ist vielleicht eine unerwartete Lage, aber es war in Kliniken wie diese, die Ärzte etwas Ungewöhnliches bemerkt.

Bildrechte SPL Bildunterschrift Das Immunsystem greift die Gelenke bei Patienten mit rheumatoider Arthritis

Die rheumatoide Arthritis ist durch das Immunsystem angreift, die die Gelenke verursacht. Und wenn die Patienten präzise entzündungshemmende Medikamente gegeben wurden, die bestimmte Teile der Immunantwort beruhigt, verbessert ihre Stimmung.

Prof. Iain McInnes, ein Berater Rheumatologe, sagte: "Wenn wir diese Therapien geben wir einen ziemlich schnellen Anstieg in einem Gefühl des Wohlbefindens zu sehen, die Verbesserung der Stimmung Zustand ziemlich bemerkenswert oft überproportional die Menge der Entzündung gegeben wir in den Gelenken und der Haut zu sehen."

Er schlägt vor, die Patienten nicht einfach fühlten glücklicher als sie in weniger Schmerzen waren, aber das etwas tiefer vorging.

Prof McInnes hinzugefügt: "Wir gescannten die Gehirne von Menschen mit rheumatoider Arthritis, wir gaben ihnen dann eine sehr spezifische Immun gezielte Therapie und dann wir ihnen abgebildet wieder danach.

"Was wir beginnen, um zu sehen, wenn wir entzündungshemmende Medikamente geben, ist ziemlich bemerkenswerte Veränderungen in der neuro-chemischen Schaltkreise im Gehirn.

"Die Gehirnbahnen bei der Vermittlung der Depression beteiligt waren, in die Menschen positiv verändert die Immuninterventionen gegeben wurden."

Eine mögliche Erklärung ist, dass entzündliche Chemikalien in das Gehirn ein. Es unterbrechen sie die Produktion von Serotonin — ein wichtiger Neurotransmitter, die Stimmung verknüpft ist.

Könnte ich depressiv werden?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine dieser Fragen zu verstehen, oder an jedem beliebigen Punkt Sie beginnen beunruhigt zu fühlen, bitte stoppen und den Rat eines Arztes einholen. Sehen Sie die Links unten für Organisationen in der Lage sein, Ihnen zu helfen.

Über die Selbsteinschätzung: Die ersten acht Fragen werden von einer Maßnahme als der Patient Health Questionnaire 9 oder PHQ-9, verwendet von Ärzten Depression bekannt gemacht Schwere zu bewerten und zu überwachen. Die PHQ-9 wurde von Dr. Robert L Spitzer, Dr. Janet B W Williams, Dr. Kurt Kroenke und Kollegen entwickelt, mit einem Bildungszuschuss von Pfizer Inc.

Um zu hören, mehr besuchten wir Carmine Pariante Labor am Kings College London. Der Professor für biologische Psychiatrie wurde Zusammenstückeln die Beweise auf Entzündungen und Depression für 20 Jahre.

Er sagte der BBC: "Fast 30% bis 40% der depressiven Patienten haben ein hohes Maß an Entzündungen und bei diesen Menschen denken, dass wir es ein Teil des kausalen Prozesses ist.

"Die Beweise, die diese Idee unterstützen, dass ein hohes Maß an Entzündung vorhanden sind, selbst wenn jemand nicht gedrückt ist, aber ist in Gefahr, depressiv zu werden.

"Wir wissen aus Studien, dass, wenn Sie heute ein hohes Maß an Entzündung haben Sie ein höheres Risiko sind über die nächsten Wochen depressiv zu werden oder Monate, auch wenn Sie sehr gut sind."

Er hat gezeigt, dass nicht nur depressive Patienten eher hohe Entzündung zu haben, aber die mit einer überaktiven Immunsystem sind auch weniger wahrscheinlich zu Antidepressiva zu reagieren.

Dies ist eine große Sache, weil ein Drittel der Patienten, die an medikamentöse Behandlungen keinen Nutzen.

Bild Copyright Jen Streeting

Aber es gibt etwas verwirrend hier. Das Immunsystem reagiert auf eine Infektion und das scheint nicht die übliche Geschichte von Depression zu passen.

Nehmen Jennifer Streeting, ein Trainee-Hebamme in London, die Probleme zurück zu ihrer psychischen Gesundheit Spuren, als sie 14 war.

"Meine nana vergangen und meine Mutter hatte Brustkrebs, und wenn Sie jetzt mein Therapeut fragen sie bringt es auf Trauer nach unten und nicht wirklich mit, dass zu der Zeit zu tun, ich glaube, es war nur eine Menge los."

Prof Pariante argumentiert es tatsächlich diese schrecklichen Momente in unserem Leben, die unser Immunsystem verändern, Grundieren es später das Risiko von Depressionen Jahre zu erhöhen.

Er sagte: "Wir glauben, dass das Immunsystem der Schlüsselmechanismus, durch den frühen Lebensereignisse erzeugen diese langfristige Wirkung.

"Wir haben einige Daten erwachsenen Personen zeigen, die eine Geschichte der frühen Lebens Trauma haben, auch wenn sie noch nie gedrückt worden ist, haben eine aktivierte Immunsystem, so dass sie in einem Zustand der Gefahr sind."

Die Hoffnung ist, dass Medikamente, die das Immunsystem Targeting dringend benötigte Therapien für Patienten, vor allem für diejenigen, die wie Jennifer, die scheinen, versucht zu haben, sie alle.

"Ich hatte Sertralin, ich hatte Prozac, es war eine andere, habe ich mich auf Citalopram begann, war ich auf Duloxetin setzen, Mirtazapin auch. Ich war auf drei in einem Punkt."

Sie ist jetzt auf einer Kombination von Medikamenten, die für sie zu arbeiten scheinen, aber es war eine lange Reise.

"Es ist völlig Versuch und Irrtum," sagte Prof. Pariante.

Bild Copyright Kings Bildunterschrift Prof Carmine Pariante

Er fügte hinzu: "Wir sind nicht in der Lage von Anfang vorherzusagen, ob jemand reagiert.

"Wir denken, die durch eine Entzündung im Blut messen wir Menschen tatsächlich in der Lage sein zu identifizieren, die immer komplexer, intensive Behandlung mit Antidepressiva benötigen, vielleicht eine Kombination aus einem Antidepressivum und und entzündungshemmend."

Die meisten von uns haben gemeinsame Antiphlogistika wie Ibuprofen zu Hause, aber die Ärzte warnen vor zu Hause zu experimentieren, während klinische Studien stattfinden, um zu beweisen, ob dies bei Patienten zu arbeiten.

Die weltweit größte medizinische Forschung Nächstenliebe, der Wellcome Trust, hat zusammengebracht Universitäten und die pharmazeutische Industrie.

Ziel ist es, die Beweise zu konsolidieren, das Feld zu beschleunigen; schließlich wollen sie eine neue Behandlung von Depressionen zu finden und einen Test entwickeln, um diejenigen zu identifizieren, die davon profitieren werden.

Cambridge University Prof Bullmore das Konsortium führt. Aber wir interviewt ihn an seinem anderen Arbeitgeber, Glaxosmithkline.

Die Firma Immuno-Entzündung Labor, wo Wissenschaftler neue Moleküle zu entwickeln, die sie hoffen, wirksame Medikamente zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen werden.

Dieser Prozess dauert mehr als ein Jahrzehnt, aber Prof Bullmore sagt, dass es bereits ein Medikament gibt, sein kann.

"Eines der spannenden Dinge über immunopsychiatry ist, dass wegen des Erfolgs der Immunologie in anderen Bereichen der Medizin gibt es bereits viele Medikamente, die weit über diesem Stadium der Entwicklung sind.

"Sie können bereits im Spätstadium der klinischen Studien so der Timeline von Beginn der Arbeit an diesem Projekt für die Bereitstellung eines Medikaments oder lizenziert sein, die einen Unterschied für die Patienten möglicherweise könnte viel kürzer."

Fortschritt

die Schränke Raiding ist bereits Anzeichen von Erfolg zeigt. Diese frühen Hinweise in Arthritis bedeuten die entzündungshemmende Medikament sirukumab wird jetzt bei depressiven Patienten erprobt.

So sind Medikamente, die das Immunsystem gezielt über die Behandlung von Depression zu verwandeln?

Prof Bullmore argumentiert: "Ich glaube nicht, dass sie ein Allheilmittel sein werden, ich glaube nicht, dass wir über ein Szenario, in Zukunft reden, wo jeder Patient mit Symptomen der Depression ein entzündungshemmendes Medikament angeboten werden wird.

"Ich glaube nicht, das macht Sinn und ehrlich gesagt, diese Art von Blockbuster-one-size-fits-all Ansatz für die Entwicklung von Medikamenten für Psychiatrie hat uns in der Vergangenheit nicht hilfreich gewesen.

"Wir haben einen persönlicheren oder geschichteten Ansatz zu nehmen, ist nicht jeder, der gedrückt wird, gedrückt wird aus dem gleichen Grund."

Das wird eine Blutprobe zur Identifizierung erfordern, welche Patienten von immun-basierte Therapien profitieren.

Bild Copyright F WALSH Bildunterschrift Depression ist mehr als nur in dem Sinn, und es kann mehr sein als nur im Gehirn, sagt Prof Pariante

Depression ist eine Krankheit, die Hunderte von Millionen von Menschen betroffen sind. Auch wenn Antiphlogistika nur ein kleiner Teil von ihnen helfen — das wäre immer noch eine große Anzahl von Patienten sein. Aber wenn die Immuntherapie ein Erfolg wird, seine größten Einfluss auf die Art und Weise sein, so können wir über die Krankheit denken, so dass die Menschen weniger wahrscheinlich Betroffenen zu glauben, sollte nur "ziehen sich zusammen".

"Ich hasse diesen Ausdruck, wenn ich könnte würde ich," Jennifer sagt.

Sie fügt hinzu: "So wie wenn jemand hatte Diabetes und ihre Insulinspiegel waren nicht richtig funktioniert, würden Sie nicht sagen: «Oh snap aus ihm heraus, stoppen eine Unterzuckerung zu müssen.»"

Hayley fühlt sich das gleiche: "Wenn es einen Weg zu sagen, Depression ein körperliches Problem war ich denke, es würde einen großen Unterschied machen, ich denke, die Menschen Depression als etwas behandeln würde, die nicht aus und in den Kopf geht.

"Es würde als echter Zustand zu sehen ist, wäre es eine Menge Leute, die Gefühle zu validieren."

Prof Pariante kommt zu dem Schluss: "Es ist wegweisend, weil zum ersten Mal, wir, dass Depressionen demonstrieren nicht nur eine Störung des Geistes ist, in der Tat ist es nicht einmal nur eine Erkrankung des Gehirns, ist es eine Störung des ganzen Körpers."

Diese Geschichte über das Teilen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hilfe bei Depression 3hr, Depression Behandlung zu Hause.

    Hilfe in Depression 3hr / $ 21 Dieser Kurs ist noch frei und offen, aber es ist nicht mehr eine kostenlose Test oder kostenlos Zertifikat. Über diesen Kurs F11 Hilfe in Depression: Symptome und…

  • Emotionale Gesundheit, Depression Behandlung …

    Natürliche Behandlung von Depressionen Depression ist eine der häufigsten Arten von psychischen Störungen, betreffen etwa 340 Millionen Menschen weltweit. Interessanterweise etwa die Hälfte…

  • Cat Aids (FIV) — Ursachen, Symptome und Behandlung, hiv Zeichen.

    Was ist Feline Immundefizienz-Virus? Auch bekannt als FIV oder Katze AIDS . Katzen-Immunschwäche-Virus ist eine ansteckende durch ein Retrovirus verursacht Krankheit der Zugehörigkeit…

  • CHINESISCHE MEDIZIN ZUR BEHANDLUNG VON …

    Die zuverlässige Quelle für natürliche Gesundheit Lösungen CHINESISCHE MEDIZIN ZUR BEHANDLUNG VON FLECHTEN Artikel Werkzeuge Eine Kategorie von Hautkrankheiten mit interessanten visuellen…

  • Charlotte Angst und Depression …

    Angst und Depression Behandlung Suchen Sie Hilfe mit Ihrem Kind # Xa0; oder Teenager? Gehen Sie zu meiner anderen Webseite, indem Sie hier klicken. Wollen Sie sich besser zu fühlen? Sind Sie…

  • Ursachen und Behandlung von Ganglion …

    Ursachen und Behandlung von Ganglion speichern später diese für Das Wort «Ganglion» bedeutet «Knoten» und ist in diesem Fall verwendet, um den Knoten artige Masse zeigen, die unterhalb der…