Contagious Staph Infektion breitet sich …

Contagious Staph Infektion breitet sich …

Contagious Staph Infektion breitet sich ...

Drug-resistenten Staph Verbreitung

Aus den WebMD Archiv

30. Januar 2003 — Ein Ausbruch der Furunkel und Hautabszesse hat Homosexuell Männer in Los Angeles und San Francisco getroffen. Die Ursache: Staphylokokken-Keime resistent gegen mehrere häufig verwendete Antibiotika.

Die Verbreitung dieser Fehler ist nicht neu. Ähnliche arzneimittelresistente begann Staph-Infektionen vor in Krankenhäusern rund 20 Jahren auftauchen. Jetzt ist es aus den Krankenhäusern ausgebrochen und in den Gemeinden in den USA und auf der ganzen Welt zu verbreiten.

Wissenschaftler nennen den Fehler CA-MRSA. Das steht für ambulant erworbenen Methicillin-resistente Staphylococcus aureus. Normale Staph ist sehr, sehr häufig. Über ein Drittel der Menschen tragen den Keim in die Nase, ohne jedes Problem. Aber der neue Fehler wahrscheinlicher sein können Hautinfektionen als die Fehler verursachen wir es gewohnt sind, sagt Experte für Infektionskrankheiten Edwin D. Charlebois (ausgesprochen shar-leh-Bwah), PhD, MPH, University of California, San Francisco.

"Es ist hier und wenn es mehr aggressiv bekommen, das ist ein Anliegen," Charlebois WebMD. "Diese Bakterien unter die Haut geht und beginnt zu kauen weg und im Grunde verursacht Abszesse. Sie haben entweder chirurgisch abgelassen werden oder mit Antibiotika behandelt anders als die, die wir in der Regel verwenden. Es ist ziemlich beängstigend. Wir haben gesagt: «Es ist in einem großen Weg kommen,» und jetzt beginnen wir zu sehen, es in die Gemeinde zu bekommen. Ich bin nicht überrascht, dass es ein Cluster unter Homosexuell Männer in Los Angeles. Und wir können erwarten, dass Cluster in Kitas zu sehen."

Von 1997 bis 1999 starben vier Kinder von MRSA in Minnesota und North Dakota. Es ist immer noch nicht klar, warum gerade diese Infektionen so virulent waren, sagt MRSA-Experte Scott K. Fridkin, MD, des Nationalen Zentrums für Infektionskrankheiten. Fridkin stellt fest, dass die meisten der Gemeinschaft erworbenen MRSA unwahrscheinlich ist, tödlich zu sein, und dass eine angemessene Behandlung heilt fast immer die Infektion.

Laut einem Bericht in der Los Angeles Times. Dutzende von Homosexuell Männer zeigen in Arztpraxen mit CA-MRSA auf. Viele der Männer haben eine HIV-Infektion, aber viele nicht. Staph-Infektion normalerweise durch Haut-zu-Haut-Kontakt zu verbreiten, aber genau wie die Los Angeles Ausbruch verbreitet ist noch nicht bekannt.

Fortsetzung

Nun, sagt Charlebois, Homosexuell Männer in San Francisco drehen mit CA-MRSA.

"Am selben Tag wie diesem Bericht Los Angeles, bekam ich einen Anruf anzeigt, könnte es einen Cluster unter Homosexuell Männer mit einem Fitness-Studio in San Francisco hier in Verbindung gebracht werden," berichtet er. "Arbeiten in Fitness-Studios heraus wäre eine gute Möglichkeit, um die Infektion zu übergeben. Es wird von Hand zu Hand lässig durch direkten Kontakt übertragen. In Krankenhäusern kümmern wir uns um eine Person auf den nächsten Patienten ein Metall bedrail und vorbei den Bug zu berühren. Stellen Sie sich vor, die gleiche Sache in einem Kraftraum passiert. Es ist in einer Person Nase, sagen wir, aber nicht eine offene Wunde. Sie berühren die Nase, können Sie Ihre Gewichte heben Sie sind warm und verschwitzt — Staph mag das — und dann die nächste Person, die die Gewichte verwendet und berührt seine Nase. Vielleicht dann kratzt er sich auf der Haut. Diese MRSA-Stamm ist gut zu verursachen Weichteilinfektionen angepasst."

Fridkin sagt der CDC hart, um mehr über die MRSA-Stämme jetzt im Umlauf arbeitet. Aber er ist nicht überrascht, dass diese Arzneimittel-resistente Insekten sind auf dem losen.

"MRSA in der Gemeinschaft ist etwas, das wir schon seit Jahren als aufstrebender Erreger erkannt," er sagt. "Wir untersuchen verschiedene Aspekte dieser Infektion. Und wir arbeiten mit vier staatlichen Abteilungen von Gesundheits das Spektrum der Krankheit bei Menschen zu definieren."

Inzwischen sagt Fridkin, schützen sorgfältige Händewaschen und gute Hygiene vor Infektionen. Menschen mit Hautinfektionen sollten ihren Arzt sofort für eine angemessene Behandlung zu sehen — und sie sollten besonders vorsichtig sein infizieren andere zu halten. Charlebois stimmt.

"Unterm Strich ist sich bewusst sein, dass Infektionen der Haut, die leicht in der Vergangenheit behandelt wurden, kann schwieriger sein, zu behandeln," Charlebois sagt. "Seien Sie sich bewusst sein, es ist da draußen, und wenn Sie für eine Infektion der Haut behandelt werden, Ihre Behandlung mit Ihrem Arzt besprechen. Fragen Sie, ob das Antibiotikum Sie bekommen Sie bereit für dieses CA-MRSA decken. Und der Hand zu waschen ist immer eine große Sache."

WebMD Gesundheit Nachrichten

Quellen

Quellen: Los Angeles Times. 27. Januar 2003 • Edwin D. Charlebois, PhD, MPH, Direktor des Zentrums für Exzellenz in der Weichteilinfektionen, University of California, San Francisco und San Francisco General Hospital • Scott K. Fridkin, MD, Abteilung für Gesundheitswesen Qualitätsförderung, Nationales Zentrum für Infektionskrankheiten, CDC • CDC Morbidität und Mortalität WeeklyBericht. 20. August 1999.

© 2003 WebMD, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS