Cat Zahnprobleme — Ursachen …

Cat Zahnprobleme — Ursachen …

Cat Zahnprobleme - Ursachen ...

Zahnprobleme sind eine der häufigsten Probleme Tierärzte mit Katzen begegnen. Viele Erkrankungen können mit einer guten Zahnhygiene verhindert werden.

Es ist ratsam, für Katzenbesitzer eine regelmäßige Überprüfung ihrer Katze in den Mund zu halten und Veterinär aufsuchen, wenn sie etwas nicht in Ordnung bemerken. Dinge zu suchen sind;

  • Schlechter Atem (dies ist eine der häufigsten Symptome einer Zahnproblem)
  • Sabberei
  • Knoten oder Beulen
  • Rote, entzündete oder Zahnfleischbluten
  • Unlust zu essen, vor allem harte Lebensmittel
  • Unlust zu pflegen

Einige häufige Zahnprobleme Katzen begegnen umfassen

Gingivitis ist ein allgemeiner Begriff für eine Entzündung des Zahnfleischs (Gingiva). Es kann zu einem Zahn lokalisiert werden oder kann verbreitet beeinflussen zahlreiche Zähne sein.

Gingivitis ist die mildeste Form der Parodontitis. Infektion und Entzündung Ausbreitung aus dem Zahnfleisch zu den Bändern und Knochen, die Zähne zu unterstützen. Linkes unbehandeltes, Verlust der Unterstützung bewirkt, dass die Zähne locker werden und schließlich herausfallen. [3]

Symptome sind schlechter Atem, sabbern, rot oder geschwollenes Zahnfleisch, Zahnfleisch, die leicht bluten.

Ihr Tierarzt wird eine Prüfung Ihrer Katze Mund auf Anzeichen von Gingivitis wie eine Ansammlung von Zahnstein, rot und entzündetes Zahnfleisch, Mundgeruch führen.

Voll Mund Röntgenstrahlen kann das Ausmaß der Erkrankung zu bestimmen, empfohlen werden.

Dies hängt davon ab, wie weit fortgeschritten die Gingivitis ist. Erste Fälle von Gingivitis, die Fortschritte gemacht haben, nicht weit möglicherweise kann zu Hause mit regelmäßigen Zahnreinigung behandelt werden. Entkalken Tartar Aufbau zu entfernen, in fortgeschrittenen Fällen durchgeführt werden.

Wenn sofort angesprochen, Gingivitis reversibel ist, wenn es links ist Parodontitis, um die Fortschritte, ist der Schaden irreversibel.

Endodontischen Krankheits bezieht sich auf jede Entzündung der Pulpa, als Pulpitis bekannt. Pulpitis kann reversibel oder irreversibel sein. Im Fall einer reversiblen Pulpitis, sobald die Ursache der Entzündung entfernt wird, kehrt der Pulpe zu seiner gesunden Zustand. Linkes unbehandeltes, irreversible Pulpitis auftritt, was einer schweren Entzündung der Pulpa, die äußerst schmerzhaft ist. Im Laufe der Zeit wird die Pulpe nekrotischen (DIES) und Schmerz nachlässt.

Symptome sind Schmerzen, verfärbte (grau) Zahn, Abszess mit Schwellung und oder eine Drainage-Darm-Trakt, Zurückhaltung zu essen.

Die Behandlung beinhaltet entweder Wurzelkanal oder Extraktion.

Parodontose (auch als Parodontose bekannt) ist die häufigste orale Krankheit Katzen zu beeinflussen.

Plaque ist eine klebrige «Biofilm» besteht hauptsächlich aus Bakterien (hauptsächlich Streptokokken), die auf den Zähnen bildet. Wenn die richtige Zahnpflege nicht gefolgt wird, im Laufe der Zeit, Plaque, Speichel, Mineralien und Nahrungsresten mineralisieren, wodurch Tartar (auch als Kalkül bekannt). Zahnstein ist von gelblicher Farbe und wird entlang dem Zahnfleisch (Gingiva) zu sehen, wo sie die Zähne trifft. Dies führt zu einer Entzündung des Zahnfleischs. In diesem Stadium kann die richtige Behandlung des Problems umkehren. Ohne Behandlung der Zahnstein beginnt unter dem Zahnfleisch zu sammeln. Toxinen durch die Bakterien in der Plaque erzeugt wird, kann das Zahnfleisch reizen, was wiederum eine Entzündungsreaktion stimuliert, es eine Kombination von Toxinen durch die Bakterien und die Entzündungsreaktion freigesetzt wird, die die Zerstörung der Stützstrukturen bewirkt (Gingiva, des Alveolarknochens, Cements und Desmodonts). Gums getrennt von den Zähnen und bilden Taschen (Räume zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch), die infiziert werden.

Zahnabszesse kann durch erweiterte Zahnerkrankungen verursacht werden, FORL und Zahnfrakturen welche alle Bakterien zu den Wurzeln der Zähne, was zur Bildung eines Abszesses einführen kann.

Die Symptome der Zahnwurzel Abszess sind Fressunlust, von der Nase und Schwellungen im Gesicht blutete. Unbehandelt kann die Infektion auf andere Teile der Mundhöhle verteilt, möglicherweise eine Drainage verursacht auf dem Gesicht gewickelt.

Die Diagnose wird bei visueller Prüfung und zahnärztlichen Röntgenaufnahmen gemacht. Die Behandlung beinhaltet Zahnextraktion, des betroffenen Gebietes Spülung und Antibiotika.

Katzenartigondoclasticresorptive Läsionen (FORL)

Auch bekannt als resorptive Läsionen, Katzen- resorptive Läsionen, Hals Läsion, Lunker, Gebärmutterhals-Linie Läsionen und invasiven Resorptionen, diese schmerzhafte Läsionen sind eine der häufigsten Zahnprobleme bei Katzen. Es gibt drei Arten von Läsion;

  • Interne resorptive Läsionen
  • Externe ondoclastic Resorption
  • Cervical Linie Erosionen

Es wird geschätzt, dass 20 bis 67% der Katzen eine weitere dieser Läsionen aufweisen. [2]

Die Läsionen in der Regel unter dem Zahnfleischsaum beginnen und durch Dentoklasten verursacht, die Zellen sind, die seine Rolle ist es, die Knochen und Wurzeln von Laub (Baby) Zähne zu absorbieren. Im Falle von FORL, resorbieren diese Zellen die zweiten Zähne. [1] Die Läsionen typischerweise unter dem Zahnfleisch auftreten, frühzeitig zu erkennen erschwert. Prämolar- sind am häufigsten betroffen. Ihre Katze wird angezeigt extreme Empfindlichkeit, wenn diese Läsionen berührt werden.

Die Symptome sind oft Speicheln, Fressunlust, kirschrote Zahnfleisch.

Diagnose erfolgt über visuelle Untersuchung der Zähne und des Zahnröntgenstrahlen und die Verwendung einer Zahnsonde.

Die Behandlung hängt von der Schwere. Es gibt 5 Klassifikationen für Läsionen mit Stufe 1 das mildeste und Stufe 5 der schwersten zu sein. In leichten Fällen wird Ihr Tierarzt einen Fluoridlack oder Dichtstoff auf die Zähne gelten. Schwerere Fälle wird die Extraktion des betroffenen Zahnes / Zähne erfordern.

Die Ursache für FORLs ist nicht bekannt, daher gibt es derzeit keine Möglichkeit, den Zustand zu verhindern.

Auch bekannt als lymphatischer-plasma Gingivitis-Stomatitis-Pharyngitis (GSPC), Stomatitis ist eine häufige Erkrankung chronische Entzündungen und Geschwüre der Weichgewebe im Mund verursachen. Es gibt keine definitive Ursache, aber es ist der Ansicht, mit einer immunvermittelten Komponente multifaktoriell zu sein, möglicherweise eine Überempfindlichkeit gegen orale bakterielle Antigene darstellen. [1] Andere mögliche Faktoren schließen orale Reiz, einige Viren, Immunschwächekrankheiten, Stoffwechselerkrankungen, Arzneimittelreaktionen usw.

Die Symptome umfassen Fressunlust, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Mundgeruch, übermäßiger Speichelfluss, Zahnfleisch, die leicht bluten.

Stomatitis wird durch das Auftreten der betroffenen Gewebe diagnostiziert.

Eine orale Biopsie kann, wenn die Läsionen von anderen Krankheiten wie Neoplasie (Krebs) oder eosinophilen Granulom-Komplex verursacht werden, um zu bestimmen, durchgeführt werden. Biopsy sollte eine dichte Infiltration von Lymphozyten und Plasmazellen zeigen.

Eine Röntgen kann den Zustand der Zahnwurzeln und Knochen zu überprüfen durchgeführt werden. Stomatitis wirkt sich häufig auf die Molaren und Prämolaren mehr als die Eckzähne und Schneidezähne.

Stomatitis ist sehr schwierig zu behandeln und die Reaktion auf viele Behandlungen sind schlecht. Wenn die Ursache identifiziert werden kann, dann spezifische Therapie kann bei der Behandlung oder die Verwaltung des Problems angestrebt werden, wie angegeben.

Professionelle Reinigung der Zähne unter Narkose erforderlich ist, wie Parodontitis verursachen können oder zumindest zu Stomatitis beitragen.

Antibiotika langfristig gegeben kann von Vorteil sein.

Katzen nicht mehr reagiert auf die Behandlung kann Extraktion aller Zähne hinter den Eckzähnen erfordern langfristige Hilfe zu leisten. Dies mag extrem klingen, aber Ihre Katze wird ohne diese Zähne mit Hilfe einer weicheren Ernährung zusammen ganz gut bekommen.

Die tägliche Reinigung Ihrer Katze die Zähne zu Hause ist erforderlich, Plaque unter Kontrolle zu halten.

Referenzen:

[1] Cat Gesundheit Enzyklopädie — Herausgegeben von Lowell B. Ackerman.

[2] Die Anerkennung von Feline Veränderungen der Mundschleimhaut

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ursachen für geschwollene Achsel Lymph …

    Ursachen für geschwollene Lymphknoten Achsel Lymphknoten der Achsel Sind bekannt als axillären Lymphknoten . Sie sind meist nicht greifbar (Durch Berührung fühlte), Kann Aber manchmal…

  • Fettgeschwülste in Legs Ursachen, Diagnose …

    Leg Fettgeschwülste Fatty Tumoren in den Beinen kommen in zwei verschiedenen Typen — gutartige und bösartige. Es gibt drei verschiedene Arten von gutartigen Tumoren des Fettgewebes — Lipome,…

  • Ösophagitis Ursachen, Symptome …

    Verdauungsstörungen Health Center Ösophagitis ist eine Entzündung der Schleimhaut der Speiseröhre. die Röhre, die Nahrung aus dem Rachen in den Magen führt. Wenn sie unbehandelt, kann dieser…

  • Ursachen für Kopfschmerzen jeden Tag, verursacht Kopfschmerzen jeden Tag.

    Obwohl es # 8217; s selten, Kopfschmerzen können von schweren Erkrankungen, wie Gehirntumoren oder Meningitis verursacht werden. Dass # 8217; s, warum sollte man sich nie chronische…

  • Feline Augeninfektion; Ursachen …

    Feline Augeninfektion: Ursachen, Symptome, Behandlungen Feline Augeninfektionen kann eine schmerzhafte Katze Gesundheitsproblem mit mehreren verschiedenen Ursachen und Symptome sein….

  • Lebensmittelvergiftung Ursachen, Symptome … 12

    Lebensmittelvergiftung Lebensmittelvergiftung ist eine häufige, aber belastend und manchmal lebensbedrohlichen Problem für Millionen von Menschen in den USA und auf der ganzen Welt. Menschen…