Atemübungen für Asthma …

Atemübungen für Asthma …

Atemübungen für Asthma ...

Home »Allgemeine Gesundheit» Abwarten auszuatmen: Atemübungen für Angst, Asthma und mehr

Warten auf ausatmen: Atemübungen für Angst, Asthma und mehr

Nehmen Sie es ein Atem zu einer Zeit. Das moderne Leben ist voller Stress und es gibt kein Entkommen. Einige Experten sagen, Stress ist die Wurzel aller Krankheiten — unserem schnellen Tempo-High-Erwartung Lifestyle nimmt eine laufende Maut auf unser Immunsystem. Früher oder später, sind wir verpflichtet, krank zu werden.

Wir versuchen, richtig zu essen, regelmäßig Sport treiben, genug Wasser trinken und lachen oft, aber chronischen Stress macht uns anfälliger für Panikattacken, Schlafstörungen und anderen gesundheitlichen Problemen. Die Drucklager und wir fragen uns, warum Drogenmissbrauch auf dem Vormarsch ist. Denn das, was tun Sie, wenn Sie es einfach nicht mehr ertragen kann?

Etwas einfach, dass jeder und jeder kann tun: atmen! Atemübungen wirken Wunder. Nicht die kurzen flachen Keuchen, die mit Angst oder unseren Kampf oder Flucht Reaktion auf Stress kommen, aber die richtige Atmung in einem langsamen, kontrollierten Rhythmus ist die schnellste Stressabbau Sie tun können.

Es ist auch die schnellste Schmerzmittel Sie verwenden können. Ihr Ziel ist es zu entspannen, das ist das Gegenteil von Schmerzreaktion, wo Sie anspannen und Splitt Ihre Zähne. Atemübungen aktivieren Ihre Entspannungsreaktion, so dass Sie in der Tat, die Reduzierung Ihrer Schmerzen. Wenn es um Entspannungstechniken zur Stresslinderung kommt, Atemübungen oben auf der Liste zu entspannen.
Denn tief Atemübungen Ihre physiologische Reaktion ändern, werden für die Behandlung von Asthma, Gewichtsverlust, Schwangerschaft und Laufen und wie verschiedene Techniken empfohlen, das Beste aus Ihrem Training zu bekommen.

Hyperventilating? Anzeichen einer ineffizienten Atmung

Wir alle wissen, dass Stress aus der Hand zu bekommen. Im erwärmten Moment eines Arguments, oder wenn Sie das Gefühl völlig überwältigt und in Panik, könnten Sie hyperventilieren starten.

Wenn Sie Ihre «Kampf oder Flucht» System aktiviert ist, verursacht es Ihnen schneller zu atmen. Das ist, weil Sie zusätzliche Luft benötigen, können Sie Ihr Herz-Energie bekommen und bereiten Sie laufen zu lassen. Da Sie nicht wirklich in Gefahr sind, laufen Sie nicht. Stattdessen sitzen Sie einfach und schnell zu atmen. Dies ist Hyperventilation, was übersetzt «über die Atmung.»

Die Menschen glauben fälschlicherweise, dass Hyperventilation ein Mangel an Sauerstoff ist, so dass Sie nicht den Sauerstoff, die Sie brauchen. Es ist nicht. Hyperventilation ist ein Mangel an Kohlendioxid. Wenn Sie zu schnell atmen, atmen Sie mehr Kohlendioxid, als Sie eine Chance zu schaffen haben. Ihr Blut wird schließlich über sauerstoff — zu viel Sauerstoff — und Ihr Blut Ventrikel beginnen zu schrumpfen. Während dies einige Drama schafft, dann ist es nur selten gefährlich. Es fühlt sich einfach schrecklich, und Sie wollen es zu zügeln mit Übungen Atemübungen für Angst sich zu entspannen und zu atmen.

Hier sind die Zeichen Sie achten müssen, bevor sie eine ausgewachsene Panikattacke wird:

Benommen. Ihr Körper senkt den Blutfluss zum Gehirn, wenn Sie hyperventilieren.

Brustschmerzen. Ihr Herz hat, härter zu arbeiten und Ihre Ventrikel verengen, was zu Schmerzen in der Brust.

Schneller Herzschlag. Ihr Herz schlägt schneller zu Blut durch den Körper zu bewegen.

Prickeln. Das Blut wird weggenommen Ihre Hände und Füße, was zu Kribbeln und Schwäche.

Positive Effekte der Atemübungen

Atemübungen kann als ein Verfahren verwendet werden, die Reaktion des Körpers auf Stress-Situationen zu trainieren und die Produktion von schädlichen Stresshormone dämpfen. Die positiven Effekte sind vielfältig. Atemübungen sind hervorragend für Stress und Schmerzen lindern. Sie können mit dem Schlaf, Blutdruck helfen, Übungsergebnisse und natürlich verbessern, können Sie durch Geburt erhalten.

In Indien, Atemarbeit genannt Pranayama ist ein fester Bestandteil der Yoga-Praxis. Pranayama, die buchstäblich die Kontrolle über die Lebenskraft bedeutet, wurde zur Beeinflussung sowohl den Geist und Körper seit Tausenden von Jahren als Werkzeug benutzt.

4-7-8 Atemübung für den Schlaf

Mit Schlaf Schwierigkeiten eine solche gemeinsame Beschwerde — und richtiger Schlaf so wichtig für eine gute Gesundheit — Atemübungen für den Schlaf sind eine willkommene Lösung. Sie wirken wie ein natürliches Beruhigungsmittel für das Nervensystem, den Körper in einen Zustand der Ruhe und Entspannung zu erleichtern.

Die «4-7-8» Methode stammt von einem Harvard ausgebildete Wellness-Experte als todsichere Methode, Schlaflosigkeit, Stress und Angst zu bekämpfen — alle schädlich Ihre solide sieben bis acht Stunden pro Nacht zu takten.

Die Übung kann in fünf Schritten überall werden, obwohl es empfohlen wird und mit geradem Rücken zu sitzen, während die Übungen zu erlernen. Setzen Sie die Spitze der Zunge gegen den Rücken des Gewebes direkt hinter Ihrem oberen Frontzähne und hält sie dort durch die gesamte Übung. Sie werden rund um die Zunge durch den Mund ausatmen werden, so versuchen Sie Ihre Lippen schürzte leicht, wenn dies umständlich zu sein scheint. Dann folgen Sie diese fünf einfachen Schritten:

1 Ausatmen vollständig durch den Mund, ein Zischen Ton zu machen.

2 Schließen Sie den Mund und atmen Sie ruhig durch die Nase in eine psychiatrische Anzahl von vier.

3 Halten Sie den Atem für eine Anzahl von sieben.

4 Ausatmen vollständig durch den Mund, ein Zischen Sound zu einer Anzahl von acht zu machen. (Dies ist der wichtigste Teil, weil es Sauerstoff ermöglicht Ihre Lungen zu füllen und zu verbreiten, die den Körper entspannt sich.)

5 Dies ist ein Atemzug. Nun wieder einatmen und den Zyklus wiederholen drei weitere Male für insgesamt vier Atemzügen.

Tiefes Atmen Übung für Stress oder Panikattacke

Wenn Sie ein Gefühl der Panik fühlen, versuchen sofort diese meditative tiefe Atmung Intervention zu tun. Beginnen Sie mit dem Hinsetzen und die Augen schließen. Wenn Sie einen ruhigen Platz finden, sogar noch besser. Lassen Sie Ihre Muskeln zu entspannen und sich auf Ihre Atmung zu konzentrieren.

Jetzt einatmen und den Atem für eine Sekunde lang gedrückt, zählen ein hunderttausend. Jetzt langsam ausatmen. Atmen Sie wieder, ein wenig tiefer und zwei Sekunden gedrückt halten und ausatmen.

Atmen Sie tiefer und halten Sie für drei, dann vier, dann fünf Sekunden. Bei etwa drei Sekunden nach Anhalten des Atems, sollten Sie Ihren Stress Ebene beginnen zu fallen und Ihr Geist sollte sich Gedanken zu langsam und deutlich zu starten. Nach fünf, sollten Sie viel besser fühlen.

Die tägliche Praxis dieser Atemübungen für Angst kann Ihre Gesundheit dazu beitragen, und das Gefühl von Wohlbefinden. Immer eine gute Sache!

Atemübung zu bekommen, das Beste aus dem Training

Wenn Sie trainieren, ob Sie laufen, Rad fahren oder Tennis spielen, neigen die Menschen viel schneller zu atmen, als sie sollten. Oder noch schlimmer, halten sie den Atem häufig. Sie wollen, dies zu vermeiden — Ihr Körper härter arbeiten und braucht Sauerstoff zirkulieren effizient diese aktiven Muskeln zu erreichen.

Um das Beste aus dem Training erhalten, bewusst sein Atem. Versuchen Sie, durch die Nase zu atmen mehr Luft zu atmen, mehr Ihrer Lungenkapazität zu verwenden, und daher mehr Energie nehmen. Diese Nasenatmung fördert Bauchatmung zu flachen Brust im Gegensatz für eine bessere Energie und Leistung zu atmen. Atmen Sie ein und durch die Nase! Für Abkühlung oder zu versuchen, den Atem nach dem Training zu verlangsamen, atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund aus.
Wenn Sie auf die Nasenatmung gemeistert haben, versuchen Sie inhalieren ausgleichend und ausatmen. Experten schlagen vor, einen 3: 2 inhalieren-to-Ausatmen-Verhältnis — für drei Schritte und Ausatmen für zwei Personen. Diese Technik wird Ihr Atem langsam und unter Kontrolle.

Noch ein Tipp: Zwerchfellatmung, wo Sie langsame, tiefe Atemzüge durchführen, die den Bauch füllen braucht Anstrengung. Ob es sich um Übungen für das Laufen oder Atemübungen für die Gewichtsabnahme zu atmen, müssen Sie fünf Minuten nach Ende des Trainings zu nehmen und nur atmen. Einige Athleten, wenn sie es überbetont, dies zu tun, anstatt dem Training ihren Körper zu beruhigen und wieder aufladen, und von der Anstrengung einer Stunde der tiefen Atemübung Schwitzen enden.

Bestes Gebot? Legen Sie sich auf den Boden mit den Füßen auf einem Stuhl zum Ausruhen erhöht. konzentrieren sich nun auf tiefes Atmen für fünf Minuten, so dass Sauerstoff auf alle Ihre Muskeln und engen Stellen zu erhalten.

Im Hinblick auf die Gewichtsabnahme, diese tiefe Atemübung Releases Serotonin, das macht nicht nur ein gutes Gefühl, aber das Verlangen nach Kohlenhydraten verarbeitet und andere Junk-Food zu reduzieren. Und es gleicht auch diese Stresshormone und Cortisol-Produktion aus, die um den Bauch zu Fett führen.

Lamaze Atemübung für Schwangerschaft und Geburt

Dr. Ferdinand Lamaze, ein Französisch obstetrician, Pionier bei der Lamaze Atemtechnik in den späten 1950er Jahren mit der Schmerzbehandlung während der Schwangerschaft und bei der Geburt zu helfen. Lamaze Atemübung in der Schwangerschaft fördert eine Entspannung Reaktion auf Uteruskontraktionen. Die absichtliche gemusterten Atmung hilft bei der Übertragung von Schmerzsignalen von der Gebärmutter zum Gehirn Oxygenierung und interferieren zu erhöhen. Die Idee ist, dass Sie sich auf Ihre Atmung konzentrieren Ihren Körper und Geist zu beruhigen und zu entspannen.

Beispiele dafür sind fünf Sekunden lang einatmet, dann fünf Sekunden lang auszuatmen. Eine weitere Option ist die zwei kurzen Atemzüge, dann ein tiefer Atemzug Übung, die wie «hee-hee-hooooo» klingt — mit dem letzten Atemzug durch den Mund freigesetzt.

Atemübung für Asthma: Buteyko Atemtherapie

Buteiko Übungen sind eine populäre Technik Asthma zu behandeln. Buteyko Atemtherapie (BBT) wurde 1952 von einem ukrainischen Physiologe, Konstantin Buteyko entwickelt. Er verknüpft Hyperventilation zu Asthma und Atemtechnik entwickelt Erleichterung ähnlich wie Medikamente zur Verfügung zu stellen oder einen puffer.

Die Theorie hinter Atemübungen für Asthma-Behandlung ist, dass langsame, flache Atemzüge nehmen, anstatt zu versuchen, tief zu atmen, am besten bei einem Asthmaanfall funktioniert. Wie Buteyko Atemübungen zu tun, kommt unten durch die Nase zu atmen, nicht den Mund. Wie Sie durch die Nase atmen und Mundatmung verlassen, beginnt die Nase zu Wasser, und Sie müssen häufig blasen. Interessant zu beachten, Ihre Nasengänge im Laufe der Zeit zu erweitern, ist es leichter zu bekommen alle Ihre Luft durch die Nase zu machen.

Asthmatiker der Regel durch den Mund atmen; sie neigen dazu, schwerer zu atmen und haben eine höhere Atemfrequenz als Nicht-Asthmatikern. Je schwerer Atemvolumen kann eine Störung der Blutgase verursachen, einschließlich dem Verlust von Kohlendioxid. Obwohl Sie von überschüssigem CO2 bekommen atmen zu befreien, ist es wichtig, dass Ihr Atemvolumen ist normal, eine bestimmte Menge an CO2 in der Lunge zu halten. Andernfalls wird die schwerer Sie atmen, desto weniger Sauerstoff durch den Körper abgegeben wegen des Mangels an Kohlendioxid, die die Blutgefäße verursacht zu verengen und die Atemwege zu schließen. Steuerung Ihrer Atmung, macht dann einen großen Unterschied für Asthmatiker. Atemübungen für die Behandlung von Asthma kann eine wirksame Strategie sein.

Jeder Atemzug nehmen wir eine Chance für eine bessere Gesundheit. Es ist unter unserer Kontrolle und je mehr wir tun, desto besser. Atemübungen bieten so eine einfache Möglichkeit, um Angst zu bekämpfen, unsere Immunität steigern und alle den Stress des modernen Lebens bewältigen.

Karen Hawthorne ist Chefredakteur bei Health eTalk und BelMarraHealth.com. Karen hat sich für die National Post, Postmedia Nachrichten, CBC Radio Vancouver, Edmonton Journal arbeitete, der Kitchener-Waterloo Bilanz und der Cobourg Daily Star, die Berichterstattung über Gesundheit Nachrichten und Lifestyle-Trends seit über 15 Jahren.

Weiterführende Literatur:

Wenn Ihre Atemprobleme immer schlimmer …

Wenn Sie Probleme mit der Atmung oder Asthma haben, können einige Haushaltsreinigungsprodukte wirklich stört Sie und Ihre Atemwege reizen. Und Sie haben über die Sicherheit von Chemikalien und mögliche Giftstoffe in einigen dieser Produkte zu fragen, auch. Lesen Sie mehr hier.

Natürliche Heilmittel zu helfen, verwalten Sie Ihre Asthma

Man fühlt sich, als ob Sie nicht mehr atmen kann. Die Muskeln um die Atemwege straffen, um die Atemwege verengen. Das bedeutet weniger Luftstrom. Die Entzündung steigt und die Atemwege verengt noch mehr. Dann Schleim in den Atemwegen erzeugt und noch weniger Luft durchströmt. Das Keuchen, Husten und Engegefühl in der Brust auf überwältigende Panik und Angst bringen. Mehr erfahren Sie hier.

Häufige Erkrankungen der Atemwege wie Asthma, Bronchitis und COPD kann ernsthaft eine Person, die Lebensqualität auswirken, sondern die richtige Diagnose und Behandlung können diejenigen, die leiden leben mehr comfortably.Continue Lesen helfen&# 8230 ;.

Beliebte Geschichten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Tiefes Atmen, Atemübungen.

    Deep Breathing — Die wirklich Wesentliche Übung Pick by Marcelle, OB / GYN NP Können Sie die Gesundheit Gewohnheit denke, meine Patienten am schwersten zu finden zu folgen? Seine Regelmässiges…

  • Der Klimawandel ist in der Luft, Asthma Probleme.

    Klimawandel ist in der Luft Da die Temperaturen und Kohlenstoffspiegel steigen, hat sogar die Atmung zu einer Herausforderung werden. Hier ist, was Sie tun können, um die Luft zu löschen. Im…

  • Übung für Asthma, Übung für Asthma.

    Asthma Übung und Asthma Körperliche Bewegung kann ein Auslöser für Menschen sein, wenn ihr Asthma nicht gut unter Kontrolle. Menschen mit Asthma sollten die Ausübung nicht vermeiden. Solange…

  • Cforyourself Asthma — Vitamin C, Asthma Vitamine.

    Allergien, Asthma, Antioxidantien das Immunsystem Laut Irwin Stone in The Healing Factor . Eine Allergie ist eine anormale, übermäßige biochemische Reaktion des Körpers auf die Einführung eines…

  • Kalte Luft, Bewegung und Asthma, Husten Asthma.

    Kalte Luft, Bewegung und Asthma Im Winter, allergische der Pollen Seufzer der Erleichterung ausstoßen. Nicht so diejenigen, die Asthma ausgelöst durch kalte Luft, Bewegung oder Indoor-Allergene…

  • Allergien verursachen Asthma, die Ursache von Asthma.

    Allergien verursachen Asthma? Sie Allergien Asthma verursachen? Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja und nein. Menschen, die haben bestimmte Arten von Allergien sind eher Asthma zu haben….