Gestellte Fragen, Informationen über Asthma häufig.

Gestellte Fragen, Informationen über Asthma häufig.

Häufig gestellte Fragen

Eines der Wunder des menschlichen Körpers ist, dass sie sich gegen schädliche Eindringlinge wie Viren oder Bakterien verteidigen können. Bei manchen Menschen reagiert der Körper Substanzen wie Staub, Schimmel oder Pollen zu unschädlichem durch einen Antikörper namens Immunglobulin E (IgE) zu erzeugen. Bei Patienten mit einer der allergischen Erkrankungen (wie Rhinitis oder Asthma) zu diesen Stoffen ausgesetzt sind, Kundgebungen das Immunsystem dann seine Verteidigung, eine Vielzahl von komplexen chemischen Waffen starten den vermeintlichen Feind angreifen und zerstören. In dem Prozess, einige unangenehme und, in extremen Fällen, lebensbedrohliche Symptome auftreten können.

Hunderte oder sogar Tausende von gewöhnlichen Substanzen können allergische Reaktionen auslösen. Diese werden als "Allergene." Zu den häufigsten sind Pflanze Pollen, Schimmelpilze, Hausstaub (Hausstaubmilben), Tierhaare, Industriechemikalien, Lebensmittel, Medikamente und Insektenstichen.

Eine allergische Reaktion im Körper überall auftreten kann, scheint aber in der Regel in der Haut, Augen, Schleimhaut des Magens, der Nase, Nasennebenhöhlen, Rachen und Lunge — Orte, an denen spezielle Zellen des Immunsystems stationiert sind Eindringlinge zu bekämpfen, die inhaliert werden, geschluckt oder kommen in Kontakt mit der Haut.

Allergien können jeder, unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse oder sozio-ökonomischen Status beeinflussen. Zwar trifft es zu, dass Allergien bei Kindern häufiger sind, können sie zum ersten Mal in jedem Alter auftreten, oder, in einigen Fällen, nach vielen Jahren der Vergebung wieder auftreten.

Obwohl die genauen genetischen Faktoren die Tendenz zu Allergien, sowie allergische Krankheit ist noch nicht verstanden, verbunden, um die Vererbung.

Der beste erste Schritt bei der Diagnose von Allergien ist eine gründliche Anamnese und körperliche Untersuchung. Wenn Sie Allergie-Symptome haben, die mit der Exposition gegenüber bestimmten Dingen in Verbindung treten, ist das von großer Bedeutung. Allergie-Diagnose-Tests, wie Hauttests oder Bluttests, bieten ähnliche Informationen und nur bestätigen, was Ihre Gesundheit Geschichte der Arzt sagt. Wenn Ihr Arzt ausschließlich auf den Ergebnissen der Haut oder Bluttests angewiesen waren (ohne Anamnese und körperliche Untersuchung), könnten Sie als mit einem allergischen Problem diagnostiziert werden, die man nicht unbedingt haben.

Hauttests, in den meisten Fällen bevorzugt, da (1) die Ergebnisse sofort verfügbar sind, (2) sie sind weniger teuer und (3) sie sind empfindlicher auf subtile Allergien.

Ein Bluttest ist zweckmäßig, in bestimmten Situationen, vor allem wenn man (1) nicht Antihistaminikum Therapie aussetzen, die Hauttests hemmen können, (2) haben weit verbreitete Hautkrankheit macht die Haut Prüfung schwierig, (3) sind so empfindlich auf das Allergen, dass der Test Macht riskant oder (4) können die Haut nicht aus einem anderen Grund getestet werden.

Wie alle medizinischen Behandlungen, Allergie-Aufnahmen (Immuntherapie) können Nebenwirkungen haben. Ihr Arzt wird dies mit Ihnen besprechen im Detail. Unter keinen Umständen sollten Sie prüfen, Allergie-Aufnahmen ohne dest bei einem Versuch, bei Vermeidung des lästigen Allergen. Zum Beispiel Katze Allergie-Aufnahmen sind kein Ersatz für Katzenvermeidung. Einige Allergene, obwohl, wie Gräserpollen sind fast unvermeidlich.

Warum ist es so, dass häufige Exposition gegenüber einem Allergen kann die Empfindlichkeit zu erhöhen und eine allergische Reaktion hervorrufen, noch wiederholte Exposition gegenüber einem Allergen in Allergie-Aufnahmen hilft ups Immunität bauen?

Regelmäßig statt, kann Immunität führen Exposition gegenüber geringen Mengen eines Allergens wiederholt, während selten und unregelmäßig Exposition ist die Immunität nicht verleihen, aber die Wahrscheinlichkeit einer Erzeugung Allergen Sensibilisierung erhöht.

Unregelmäßige Exposition gegenüber Allergenen zur Produktion von Antikörpern führen kann (IgE-vermittelte Antikörper genannt). Die Anwesenheit dieser Antikörper, wenn sie einem Allergen ausgesetzt kann zu einer allergischen Reaktion führen.

Bei Allergie-Aufnahmen oder Immuntherapie ist die Allergenexposition streng reguliert und auf einer geplanten Basis. Kleine Mengen von Allergenen werden über einen Zeitraum von Zeit gegeben, um Erhaltungsdosen aufzubauen. Dies führt zur Produktion von Antikörpern (bezeichnet IgG Antikörper) und eine Abnahme in der Höhe der allergischen oder IgE-vermittelten Antikörper blockieren.

Q. Wie kann Asthma kontrolliert werden, wenn man auch von GERD leiden?

EIN. Ihr Sohn könnte anstrengungsbedingtem Asthma haben — auch als belastungsinduzierter Bronchospasmus — zusätzlich zu seiner nasalen Allergien. Dies ist eine sehr häufige Erkrankung, bei der Ausübung Verengung der Bronchien, was zu Symptomen von Atemnot, Brustenge und Husten während oder nach intensiven Aerobic-Übungen (wie Laufen) auslösen können. Asthma-Symptome beginnen innerhalb von Minuten nach einer Übung Aktivität beginnen, die zu einem raschen Anstieg der Herzfrequenz verursacht. Personen (wie Ihr Sohn), die nasale Allergien haben ein höheres Risiko für anstrengungsbedingtem Asthma sein.

GERD, oder Magen-Reflux-Krankheit, löst oder sich verschlechtert respiratorische Symptome in einer Reihe von Menschen mit Asthma. Sobald der GERD gesteuert wird, verbessert Asthma häufig — zu einer Verringerung der Medikation führt erforderlich und leichtere Atmung zu ermöglichen.

GERD ist eine häufige Erkrankung, bei der die Säure aus dem Magen in die Speiseröhre Reizung und Entzündung verursacht oben fließt. Dies wird oft als ein brennendes Gefühl im Oberbauch gefühlt und kann in den Mund zu einem schlechten Geschmack führen und ein Gefühl in der Brust brennt, wenn die Flüssigkeit hoch genug ansteigt. Da die Nerven in der unteren Speiseröhre an den Nerven in der Lunge verbunden sind, ist es üblich, saures Aufstoßen Asthmasymptome auslösen, so dass es wichtig ist, den Rückfluss so weit wie möglich zu steuern.

Der wichtigste Weg, Reflux zu kontrollieren ist es, zunächst einen Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass Reflux ist die richtige Diagnose, wie andere Bedingungen es nachahmen kann. Die Behandlung von GERD selbst ist die gleiche, wie wenn man nicht Asthma hatte. In vielen Fällen ist ein einfacher Versuch einer Säure Reduzierer wie Ranitidin, die über die Theke zur Verfügung steht, können die Symptome zu kontrollieren. Stärkere Medikamente genannt Protonenpumpeninhibitoren können auch Säuresekretion reduzieren. Von Nahrungs Standpunkt, hilft es, zu essen Mahlzeiten für mehrere Stunden vor dem Zubettgehen (Vermeidung von großen Abendessen) und zur Verringerung der Fettaufnahme zu vermeiden. Der Alkoholkonsum von mehr und Koffein kann auch zu saurem Reflux prädisponieren. Schlafen auf mehrere Kissen mit dem Oberkörper gelehnt zu lassen Schwerkraft halten die Flüssigkeit nach unten helfen können. Gewichtsverlust für diejenigen, die übergewichtig sind, wird empfohlen, da die Gewichtszunahme Reflux verschlimmern können.

Es ist auch wichtig, zu beurteilen, ob bestimmte Asthma-Medikamente GERD werden Verschlechterung kann. Asthma-Medikamente, die Reflux erhöhen könnten Theophyllinen und oralen Steroiden und sollten nur verwendet werden, wenn es keine anderen Alternativen gibt. Für die meisten, die von beiden Bedingungen leiden, können Asthma mit den üblichen Asthma-Therapien zusammen mit der Behandlung von GERD gesteuert werden.

Wenn diese einfachen Maßnahmen nicht funktionieren, dann weitergehende Bewertung und Behandlung erforderlich sein. Manchmal ist die medizinische Therapie nicht ausreichend und GERD eine chirurgische Reparatur erforderlich ist. Eine weitere Bewertung sollte nur unter Aufsicht eines qualifizierten Arztes erfolgen.

Asthma ist eine chronische, entzündliche Lungenerkrankung, die durch wiederkehrende Probleme mit der Atmung gekennzeichnet. Menschen mit Asthma haben akute Episoden, wenn die Luftwege in der Lunge bekommen enger, und die Atmung wird schwieriger.

Das Problem ist, eine Überempfindlichkeit der Lunge und der Atemwege, die zu bestimmten überreagieren "löst aus" und sich entzünden und verengen.

Die Ursache für die Abnormität Lunge, die Asthma ist noch nicht bekannt ist. Durch Forschung haben etablierte Wissenschaftler, dass die Krankheit eine besondere Art der Entzündung der Atemwege, die zu einer Kontraktion der Atemwege Muskel führt, Schleimproduktion und Schwellung der Atemwege. Die Atemwege werden übermäßig in Reaktion auf Veränderungen der Umwelt. Das Ergebnis ist, Keuchen und Husten.

Bisher gibt es keine Heilung für Asthma, aber Asthma kann mit der richtigen Behandlung kontrolliert werden. Menschen mit Asthma kann durch ihren Arzt verordneten Medikamente verwenden, um ihre Symptome zu verhindern oder zu lindern, und sie können Wege lernen Episoden zu verwalten. Sie können auch die Dinge zu erkennen und zu vermeiden lernen, die eine Episode auslösen. Durch die Aufklärung selbst über die Medikamente und andere Asthma-Management-Strategien, die meisten Menschen mit Asthma kann die Kontrolle über die Krankheit zu gewinnen und ein aktives Leben zu leben.

Nein. Obwohl Episoden von Asthma kann manchmal auf durch starke Emotionen gebracht werden, ist es wichtig zu wissen, dass Asthma nicht die Folge von emotionalen Faktoren ist wie einer unruhigen Eltern-Kind-Beziehung. Vor einigen Jahren glaubte häufiger Menschen, dass Asthma war "alle im Kopf" und daher keine wirkliche Krankheit. Ärzte und andere medizinische Wissenschaftler heute wissen, dass dies falsch ist.

Asthma ist manchmal schwer zu diagnostizieren, weil es anderen Atemwegserkrankungen wie Emphysem, Bronchitis und unteren Atemwegsinfektionen ähneln können. Aus diesem Grund wird Asthma diagnostiziert — das heißt, viele Menschen mit der Krankheit nicht wissen, daß sie es haben und werden daher nie behandelt. Manchmal ist das einzige Symptom ist ein chronischer Husten, vor allem nachts. Oder, Husten oder Atemnot kann nur mit Übung auftreten. Einige Leute denken fälschlicherweise, sie wiederkehrende Bronchitis haben, da Infektionen der Atemwege in der Regel in der Brust in einer Person abrechnen zu Asthma veranlagt.

Zur Diagnose von Asthma und unterscheiden sie von anderen Erkrankungen der Lunge, setzen Ärzte auf einer Kombination aus Anamnese, eine gründliche körperliche Untersuchung und bestimmte Laboruntersuchungen. Zu diesen Tests gehören Spirometrie (unter Verwendung eines Instruments, das die Luft messen genommen in die und aus der Lunge), Peak-Flow-Überwachung (ein weiteres Maß für die Lungenfunktion), Bruströntgenstrahlen und manchmal Blut und Allergietests.

Ein Asthma-Episode fühlt sich ein wenig wie tiefe Atemzüge sehr kalter Luft auf einem Winter Tag. Die Atmung wird härter und kann weh tun, und es kann zu Husten werden. Die Atmung kann ein Keuchen oder pfeifendes Geräusch zu machen.

Diese Probleme treten auf, da sich die Atemwege der Lungen werden immer enger. Die Muskeln, die die Atemwege umgeben anziehen, die innere Auskleidung der Atemwege schwillt an und schiebt nach innen, und die Membranen, die die Atemwege absondern zusätzliche Schleim Linie, die Stecker, die weiter blockieren die Luftkanäle bilden können. Der Ansturm von Luft durch die verengte Atemwege erzeugt die Keuchen Geräusche, die typisch für Asthma sind.

Es gibt mehrere Asthma Selbsthilfegruppen. Eine nationale Organisation ist die Allergie und Asthma-Netzwerk Mütter von Asthmatiker. Ein weiterer Grund ist die Asthma und Allergie Foundation of America. Es gibt auch eine Nahrungsmittelallergie und dem Anaphylaxis Netz.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Häufig gestellte Fragen über … 17

    Häufig gestellte Fragen über Chirurgie Thorax Durch unsere Informationen und Online-Überlebende Gemeinschaft. wir haben viele Fragen über die Thoraxchirurgie gehört. William R. Burfeind, Jr….

  • Häufig gestellte Fragen über … 15

    Häufig gestellte Fragen über sexuell übertragbare Krankheiten Ich habe einige Symptome glaubst du, ich eine STD haben? Leider ist es schwierig, sexuell übertragbaren Krankheiten allein auf…

  • Fragen, tb der Wirbelsäule symptome Häufig gestellte Fragen.

    Häufig gestellte Fragen Tuberkulose ist eine Krankheit Ernsten, sterben mehr als nur sterben Person beeinflussen Kann, sterben Krankheit Hut sterben. Alle Personen, sterben in Engem Kontakt Mit…

  • Gestellte Fragen, Medikamente für verlorene Stimme Häufig.

    Häufig gestellte Fragen Wer sind wir und was tun wir? Was ist das Ziel, die Voice of Hearing? die Stimme zu hören zielt darauf ab, ein besseres Verständnis für die Erfahrung des Hörens eine…

  • Häufig gestellte Fragen, Klinik für Schwangerschaft gestellt.

    Häufig gestellte Fragen Chirurgie Fragen Das Leben nach der Operation Ernährung, Lebensmittel Essen nach der Operation Allgemeine Fragen Es ist eine Schätzung der Gesamtkörperfett. BMI wird…

  • Häufig gestellte Fragen über … 30

    Häufig gestellte Fragen zu sexuell übertragbaren Krankheiten 1. Werde ich weiß immer, wenn ich eine STD haben? Nein. Einige Männer mit Gonorrhoe haben überhaupt keine Symptome. Bei Frauen sind…