Gemeinsame Schmerzen in der Brust Stress und Angst …

Gemeinsame Schmerzen in der Brust Stress und Angst …

Gemeinsame Schmerzen in der Brust Stress und Angst ...

Brustschmerzen
Symptome Stress und Angst

Viele Menschen häufig notfallmedizinische Behandlung für Schmerzen in der Brust zu suchen. Stress und Angst ist häufig die Ursache ausgeschlossen, wenn der Schmerz nicht mit Herzkrankheiten oder anderen Erkrankungen verknüpft werden können.

Die Beschwerden von Angina wird in der Regel als Druck, einem schweren dumpfen Schmerz, Quetschen, Anziehen oder ein brennendes Gefühl unterhalb des Brustbeins zu spüren. Es kann ein nachahmen Herzinfarkt. Normalerweise dauert es eine kurze Zeit (fünf Minuten oder weniger) und verschwindet mit Ruhe.

Während Schmerzen in der Brust von Stress auftritt, sollten Symptome werden immer professionell diagnostiziert.

Ein Missverständnis ist, in der Annahme, dass Ihre Schmerzen in der Brust ist Stress und gehen schließlich weg. Sofort ärztliche Hilfe holen, um sicherzustellen.

Was sind die Ursachen Schmerzen in der Brust von Stress?

Wenn Ihre Herzfrequenz, Atmung, Blutdruck und Sauerstoffverbrauch plötzlich und wiederholt Spike, Ihre Kampf-oder-Flucht-Reaktion übernimmt.

Während dieser Zeit wird die Muskeln angespannt und den Blutfluss schnell auf wichtige Bereiche umgeleitet.

Rangier Blut bedeutet die Erweiterung einiger Blutgefäße und Verengung der anderen.

Stresshormone neigen auch dazu, verdicken die Blutgerinnung zu fördern …

Das ist eine gute Sache, wenn Sie sind eher zu kämpfen, als die Flucht ergreifen … nicht so gut, wenn man eine schnelle Herzfrequenz, erhöhter Blutdruck, und verengte mit klebrigen Plaque verstopften Arterien.

Wir wissen, dass mit Bluthochdruck Schäden die glatte Innenauskleidung der Blutgefäße. Zirkulierende Teilchen von Zucker, Fett und Cholesterin sammeln sich in diesen Bereichen, dann verhärten und durchblutungs den Beginn behindern Atherosklerose und koronare Herzerkrankung.

Stress-induzierten dann Schmerzen in der Brust beginnt eine ganz neue Reich nehmen!

Brustschmerzen, Stress und Angst

Mit jedem extreme Emotionen wie Angst, Aufregung oder Wut, von der oberen Brust Atmung wird schnell und flach. Eine schlechte Austausch von Kohlendioxid in den unteren Lunge kann weiter reduzieren Sauerstoff, das Herz zu erreichen und tragen zur Angina Schmerzen.

Und wenn das nicht EnoughArterien unterliegen Krämpfe während dieser Episoden, die noch weniger Raum für den Blutfluss zu ermöglichen.

Obwohl es eine sehr erschreckende Erfahrung, Stress Schmerzen in der Brust sein kann, ist nicht das Leben an sich bedrohlich, da sie nicht permanent Herzmuskel schädigen. Aber die Angst von einem Herzinfarkt (Schluck!) die Angst verstärken kann, was wiederum Ursache Symptome in einen Teufelskreis zu eskalieren.

In der Tat, mit einigen Menschen kann es extrem werden und ohne Vorwarnung wieder auftreten.

Emotional ausgelöste Angst kann so stark sein, dass der Betroffene im Notfall endet Zimmer-Denken die schlimmsten mit sehr realen Schmerzen in der Brust, Stress induzierte Angst und Panikattacken.

Your Mind + Your Body = YOU

Je mehr Sie verstehen Stress und Angstsymptome, die bessere Chance, dass Sie bei der Verhütung und Kontrolle sie haben.

Ein äußerst wichtiger Aspekt der Stressreaktion ist die direkte und schnelle Wirkung auf das kardiovaskuläre System.

WUSSTEST DU SCHON. Die Forschung zeigt, dass die psychische Belastung einer der stärksten Risikofaktoren für Herzinfarkt ist.

Wenn Sie das Gefühl in Ihrem täglichen Leben ständig überwältigt, nimmt das Gehirn das auf und signalisiert den Alarm.

Die gefährlichste Sache über Stress ist, wie leicht es in Ihrem Leben kriechen kann. Man merkt nicht wirklich, wie Sie betroffen sind. Ohne es zu merken, Ihre Kampf-oder-Flucht-Reaktion hat sich zu viel mehr reaktiven und schwerer zu deaktivieren!

Ihr Geist und Körper ist tatsächlich eine. Eine positive Einstellung und wie Sie auf Druck reagieren wird stark geistige und körperliche Gesundheit auswirken.

Wenn sie mit Schmerzen in der Brust tun haben, können Stressabbau Strategien von unschätzbarem Wert sein.

Übung, genug bekommen Schlaf und richtige Ernährung wird auch Spannung reduzieren, stärken Sie Ihre Widerstand und halten Sie auf dem richtigen Weg.

Sie werden auch bei Stress-Situationen zu finden Spaß und geradezu angenehm!

Entspannungstechniken wie tiefes Atmen, Biofeedback, oder Yoga sind zusätzliche Möglichkeiten, um Verspannungen zu lösen.

Verhaltenstherapie und die traditionellen Methoden mit Medikamenten gibt es auch. Besprechen Sie Ihre gesundheitlichen Bedenken mit Ihrem Arzt ein Programm, um sicherzustellen, auf Ihre besonderen Bedürfnisse.

Und lernen, sich zu entspannen-zum Wohle Ihres Herzens.

Von: Brustschmerzen Stress —

Lesen Sie mehr auf: Körperliche Auswirkungen von Stress
Zurückkehren zu: Essence Of Stress Relief — STARTSEITE

Zur Information & Unterstützung dient nur, nicht als medizinische Beratung.
Copyright © 2008 — 2015 EssenceOfStressRelief.com
Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS