Chronisch obstruktive Lungen … 49

Chronisch obstruktive Lungen … 49

Chronisch obstruktive Lungen ... 49

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine chronische Erkrankung, die durch Atemnot, Husten und Auswurf aus. Die Symptome der Krankheit in der Regel nicht in die Menschen erscheinen jünger als 55 Jahre, Veränderungen in der Lunge viele Jahre früher beginnen. COPD ist ein Oberbegriff für eine Reihe von Krankheiten, die chronische Bronchitis und Emphysem sind.

COPD schreitet langsam über einen Zeitraum von Jahren. Eine Erhöhung der Schwere der Erkrankung wird mit häufigen Exazerbationen, eine weitere Senkung der Luftstrom und vorzeitigem Tod. Da die Krankheit fortschreitet, begrenzt Kurzatmigkeit den Aktivitäten von Einzelpersonen und verringert ihre Lebensqualität.

Risikofaktoren

Mehrere modifizierbaren Risikofaktoren tragen zur COPD. In 80% bis 90% der COPD-Fälle ist das Zigarettenrauchen die Haupt zugrunde liegende Ursache. Der Beitrag der primären Rauchen ist sehr klar festgelegt, und der Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand wahrscheinlich spielt auch eine wichtige, wenn auch weniger gut definiert, Rolle. Ein weiterer wichtiger Risikofaktor ist die Exposition am Arbeitsplatz zu Stäube (z Kohlestaub, Getreidestaub) und einige Dämpfe. Die Exposition gegenüber nicht-spezifischen Staub ist wahrscheinlich auf die Wirkung des Rauchens hinzuzufügen. Außenluftverschmutzung ist mit einer erhöhten Symptome bei Menschen mit COPD in Verbindung gebracht. einschließlich Kurzatmigkeit. Wiederholte Kindheit Infektionen der Atemwege und der Kindheit Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand führen zu reduzierten Ebenen der Atemfunktion, die eine Person zu COPD prädisponieren. Ein genetischer Mangel an alpha-1-Antitrypsin, ein Anti-Protease, die das Lungengewebe vor Beschädigung schützt, ist auch mit einem erhöhten Risiko von COPD verbunden sind.

Management chronischer obstruktiver Lungenerkrankung

Fakten & Figuren

Wissensentwicklung und Austausch

Initiativen, Strategien, Systeme und Programme

Die National Lung Health Framework ist ein «Made in Canada» Aktionsplan entwickelt von und für ein breites Spektrum von Akteuren Arbeitslungengesundheit zu verbessern. Die koordinierten Ansatz für die Prävention und Behandlung von Atemwegserkrankungen, wie Asthma, wird einen erheblichen positiven Einfluss auf den Zustand der Lungengesundheit in Kanada haben.

Links

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Chronisch obstruktive Lungen … 176

    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist ein sehr behandelbare Erkrankung. Atlantic Health System Lungenzentrum der hochqualifizierten Fachkräfte…

  • Chronisch obstruktive Lungen … 7

    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung — Ayurvedische Kräuter-Behandlung Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, die auch als COPD oder Emphysem ist eine Krankheit, die Schwierigkeiten bei der…

  • Chronisch obstruktive Lungen … 18

    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) Ein Typ von Lungenerkrankungen durch bleibende Schäden an Geweben in der Lunge gekennzeichnet. so dass es schwer zu atmen. Chronisch obstruktive…

  • Chronisch obstruktive Lungen … 162

    Chronisch obstruktive Lungenerkrankung Was ist eine chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD)? COPD oder chronischen konstruktiven Lungenerkrankung Voraussetzung ist, dass es schwer für…

  • Chronisch obstruktive Lungen … 78

    Derzeit gibt es viele chronisch obstruktive Lungenerkrankung klinischen Studien wird durchgeführt. Einige konzentrieren sich auf die Erprobung neuer Medikamente, während andere auf eine bessere…

  • Chronisch obstruktive Asthma Definition …

    ein Atem ist schwierig. Dazu gehören Lungenentzündung. chronisch obstruktiv Lungenerkrankung. Asthma und Status Asthmaticus. [4] [5] Entmutigt Terminologie. Patienten mit Herzerkrankungen….